Der Kinderkanal ARD/ZDF

DSV-Adler landet auf KI.KA-Couch
Mannschafts-Olympiasieger Stephan Hocke am 9. April live in Kikania

    Erfurt (ots) - Sicherlich gibt es viele Fragen, die man einem
Olympiasieger im Skispringen stellen möchte, zum Beispiel was ihm
kurz vor dem Sprung durch den Kopf geht. Am Dienstag, 9. April, habe
alle Kikania-Zuschauer die Gelegenheit dazu. Stephan Hocke, der
zusammen mit dem DSV-Team mit Sven Hannawald, Martin Schmitt und
Michael Uhrmann in Salt Lake City olympisches Gold ersprang, nimmt
Platz auf der KI.KA-Couch.
    
    Früh übt sich, dachte Stephan Hocke und begann seine Laufbahn als
Skispringer bereits mit neun Jahren. Der gebürtige Suhler wohnt in
Oberhof, besucht dort das Sportgymnasium und trainiert beim WSV
Oberhof. Dass sein früher Start sich ausgezahlt hat, beweist die
Bilanz seines Erfolgs, denn bereits mit 18 Jahren hat er eine
olympische Goldmedaille und belegte Platz zehn bei der
Vierschanzen-Tournee. Welche sportlichen Ziele hat Stephan Hocke noch
für die Zukunft? Warum können Skispringer überhaupt so weit springen?
Über diese und viele weitere Fragen zum Thema Skispringen und die
Olympischen Spiele plaudert Moderator Karsten Blumenthal mit Stephan
Hocke auf der KI.KA-Couch am Dienstag, 9. April, im Live-Treffpunkt
Kikania.
    
    Kikania, der Live-Treffpunkt im KI.KA, wochentäglich um 14:50 Uhr
im KI.KA.
    
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel. 0361/218-1825
Fax 0361/218-1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: