Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Dinotaps" - Ein Dinosaurier-Trio auf Entdeckungstour
Premiere der 3D-Comedyserie ab 8. April bei KiKA

Erfurt (ots) - Bei KiKA sind die Dinosaurier noch lange nicht ausgestorben. Das beweist "Dinotaps" (KiKA), die neue Animationsserie für Vorschüler und Dinofreunde. Drei neugierige Saurier, sogenannte Dinotaps, entdecken wundersame Dinge an phantastischen Orten und stellen sich in jeder Folge spannenden Gedankenspielen. "Dinotaps" feiert bei KiKA ab 8. April täglich um 18:40 Uhr Premiere.

Die etwas naseweise vogelähnliche Gwen, der gutmütige Brontosaurus Bob und der quirlige T-Rex Toni kennen keine Langeweile, denn jeden Tag warten wichtige Fragen darauf, von ihnen beantwortet zu werden: Warum ist Solodinotap Meggi am glücklichsten, wenn sie alleine ist? Ist es wirklich wichtig, viele Dinge zu besitzen, wie der Große Krämer-Dinotap behauptet? Und was macht Bob eigentlich zu Bob? Kann er zwei skeptischen Fledertaps beweisen, dass er wirklich er selbst ist?

"Dinotaps" regt Vorschüler zum Nachdenken, aber auch zum Lachen an. Die Serie lebt von ihrem Sprachwitz, einer Prise Slapstick und starken Charakteren: Gwen behält gerne die Kontrolle, Bob erfindet ständig neue Phantasiewörter und Toni kann zwar nicht sprechen, aber dafür großartige Geräusche machen. So lernen die jungen Zuschauer eine Bandbreite von Charaktereigenschaften und Emotionen kennen und erfahren, wie es gelingen kann, verschiedenste Herausforderungen im Team zu meistern.

Die CGI-animierte Serie gewann 2014 den Preis für die Beste Animation beim Shanghai TV Festival. Verantwortliche KiKA-Redakteurinnen sind Corinna Schier und Sabine Scheuring.

Die 51 Abenteuer von "Dinotaps" zeigt KiKA ab 8. April täglich um 18:40 Uhr. Das Finale in Doppellänge wird am 28. Mai bereits ab 18:30 Uhr ausgestrahlt.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: