Der Kinderkanal ARD/ZDF

Lassie-Fieber im KI.KA
Der Klassiker fesselt auch mit mehr als 50 Jahren noch alle Zuschauer

Erfurt (ots) - Millionen von Kinder sind mit ihm aufgewachsen, und auch heute hat er seinen festen Platz im Kinderleben: Lassie, der wohl berühmteste Hund der Welt fesselt auch mehr als 50 Jahre nach seiner Erstausstrahlung immer noch Tausende von Fans. Die Abenteuer des Collies mit den weißbraunen Flecken zeigt der KI.KA ab 6. März 2002. Bereits bei der Erstausstrahlung der 52-teiligen Serie im Sommer 2001 war ein wahres Lassie-Fieber unter den KI.KA-Zuschauern ausgebrochen. Durchschnittliche Marktanteile von über 40 Prozent waren an der Tagesordnung. Kistenweise trafen Dankesbriefe von begeisterten Eltern wie Kindern in der Zuschauerredaktion des KI.KA ein. Der zehnjährige Timmy Cabot (Corey Sevier) zieht mit seiner Familie von der Metropole New York in die Kleinstadt Hudson Falls im Norden des Bundesstaats New York. Bislang zeigte Timmy kein besonderes Interesse an Hunden - bis er die verletzte und verschreckte Colliehündin Lassie findet, die ihrem Herrchen, dem Schrotthändler Hank, ausgerissen ist. Diese Begegnung verändert Timmys Leben... Der Fernseh-Klassiker Lassie begeisterte über Jahrzehnte Millionen von jungen und alten Fernsehzuschauern in aller Welt und ist der Inbegriff einer Tierserie schlechthin. Das kanadische Unternehmen Cinar/Polygram produzierte von 1996 bis 1999 die Serie, die jetzt im KI.KA gezeigt wird. Regie führte John Bell. Der KI.KA präsentiert die 52-teilige Serie Lassie ab 6. März 2002 wochentags um 13:35 Uhr. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel. 0361/218-1825 Fax 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: