Der Kinderkanal ARD/ZDF

Grimme-Preis für KiKA-Produktion "ENE MENE BU... und dran bist du"
Mitmachsendung von Vorschülern für Vorschüler gewinnt in der Preiskategorie "Kinder & Jugend"

Erfurt (ots) - Der 52. Grimme-Preis in der Kategorie "Kinder & Jugend" geht an das Mitmach-Format "ENE MENE BU... und dran bist du" (KiKA). Für die besondere Leistung ehrt die Grimme-Preis-Jury die Redaktion Vorschule des Kinderkanals von ARD und ZDF, namentlich die Redakteure Diana Jung und Peter Kroker sowie Redaktionsleiter Matthias Franzmann.

"ENE MENE BU... und dran bist du" (KiKA) ist eine Sendung von Vorschülern für Vorschüler. Das für Vier- bis Sechsjährige konzipierte Magazin stellt Kinder mit ihren sinnlichen Selbstwahrnehmungen, ihren Phantasien und ihrem natürlichen kreativen Talent in den Mittelpunkt. Es will die Zuschauer in ihrer ästhetischen Erfahrungswelt beobachten, begleiten sowie unterstützen und sie zugleich ermutigen, zuhause eigene Wahrnehmungserfahrungen zu machen. Den Kindern die Möglichkeit zu bieten, das Programm durch ihre Einsendungen an KiKA aktiv mitzugestalten, spielt dabei eine zentrale Rolle.

Aus der Begründung der Jury: "Neben Vorschulkindern aus Deutschland auch Kinder aus anderen Ländern beim kreativen Gestalten zu zeigen, ist ein Beitrag zur frühen globalen Bildung. Beim Puppenspiel unprätentiös ein Kind mit Behinderung zu integrieren - ein gelungenes Beispiel für selbstverständliche Inklusion. [...] Als besonders wertvoll sah die Jury an, dass es nicht unbedingt die aus Erwachsenenperspektive am sorgsamsten ausgemalten oder gestalteten Werke sind, die herausgehoben werden. Entgegen dem Trend zur frühen Normierung und Leistungsbeurteilung gilt bei ENE MENE BU die Wertschätzung der Eigenleistung jedes Vorschulkindes. Die Jury war sich einig: ENE MENE BU ist auf allen Ebenen gelungenes Kinderfernsehen zur ästhetischen Bildung, das konsequent und zielgruppenspezifisch Kinder und ihre kreative Handlung in den Mittelpunkt stellt."

"Über den Grimme-Preis in der Kategorie "Kinder & Jugend" freuen wir uns außerordentlich", so KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf. "'ENE MENE BU... und dran bist du' ist ein Beispiel für das, wofür wir uns bei KiKA einsetzen: Wir wollen mit unserem Programm Raum für Kreativität schaffen, mit Kindern in den Dialog treten und ihr Ansprechpartner sein. Mein herzlicher Dank gilt den Kollegen der Redaktion Vorschule, die mit viel Herzblut und Engagement dafür sorgen, dass uns dies mit 'ENE MENE BU' regelmäßig so gut gelingt."

Matthias Franzmann, Leiter der Redaktion Vorschule: ",ENE MENE BU' ist eine Herzensangelegenheit. Engagierte Fernsehmacher wollten in Erfurt einfach mal das machen, was sie für das bestmögliche Vorschulfernsehen erachten: Ein Mitmach-Magazin für Vorschüler, komplett ohne erwachsene Moderationen. Die Macher dieser aufwändigen und kleinteiligen Eigenproduktion scheuen sich dabei nicht vor vermeintlichen Tabubrüchen, leben Inklusion und lassen Kindern ihre Authentizität. Für dieses wunderbare Team kreativer Fernsehmacher, das sich immer wieder auf die Augenhöhe seiner Zielgruppe begibt, ist der erste Kinder-Grimme eine tolle Bestätigung!"

Der Adolf-Grimme-Preis zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen für Fernsehformate in Deutschland. Über die Nominierungen und Preisträger entscheiden vom Grimme-Institut berufene Kommissionen und Jurys. Ausgezeichnet werden in der neuen Kategorie "Kinder & Jugend" Produktionen, die "aufgrund ihrer informativen und orientierenden Qualität zur besonderen Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen, diese als Zielgruppe besonders ansprechen und das Verständnis für kulturelle und gesellschaftliche Zusammenhänge schärfen". Die Preisverleihung des 52. Grimme-Preises findet am 8. April 2016 in Marl statt.

"ENE MENE BU... und dran bist du" läuft montags bis freitags um 6:55 Uhr sowie samstags um 9:45 Uhr in der Vorschul-Sendestrecke "KiKANiNCHEN" bei KiKA.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: