Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Let's talk. Weil Meinung zählt!"
Das neue Jugendtalk-Format feiert am 8. März bei KiKA Premiere

Erfurt (ots) - Macht Besitz glücklich, ist Schönheit objektiv und was ist toll daran, jung zu sein? Dies sind drei der Fragen, denen sich das neue Jugendtalk-Format "Let's talk. Weil Meinung zählt!" (ZDF) widmet. Sechs Jugendliche diskutieren ab 8. März um 19:25 Uhr bei KiKA Themen, die sie in ihrem Alltag bewegen.

Bei "Let's talk" formulieren sie ihre Gedanken und Einschätzungen. Sie diskutieren ihre Ansichten emotional und kontrovers - und zwar miteinander, ganz ohne Moderator oder Host. Dabei spiegeln die persönlichen Bewertungen der sechs Talker die Meinungen der jungen Generation wider. Jede der acht Folgen von "Let's talk" beschäftigt sich mit einem vieldiskutierten Thema, zum Beispiel "Schönheit", "Kaufrausch" oder "Anderssein". Den Zuschauer erwarten lustige, nachdenkliche, aufgeregte, ernsthafte und leidenschaftliche Talk-Beiträge. Fiktionale Einspieler pointieren die Themen und fordern geradezu zum Diskutieren heraus. Außerdem gibt es in jeder Sendung einen Gast, der seine persönliche Geschichte zum Thema mitbringt.

"Let's talk. Weil Meinung zählt" ist eine Produktion von E+U TV Film- und Fernsehproduktion. Verantwortliche Redakteurin beim ZDF ist Eva Radlicki.

Weitere Infomationen finden Sie in der KiKA-Presselounge unter der Rubrik PRESSE PLUS und im Online-Angebot zur Sendung auf www.ZDFtivi.de, u.a. mit dem "Let's talk"-Blog.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: