Der Kinderkanal ARD/ZDF

Fit für den Euro
Der KI.KA stellt sich ab dem 29. September 2001 auf den Euro ein

    Erfurt (ots) - Fit für den Euro? Ab dem 1. Januar 2002 kann man in
zwölf Ländern Europas mit nur einer Währung bezahlen - dem Euro.
Warum gibt es ihn? Wie sieht er aus und wie viel ist er eigentlich
wert? Das sind Fragen, mit der sich die neue KI.KA-Sendung
beschäftigt, die ab dem 29. September 2001 immer samstags als
fünfminütiges Euro-Häppchen um 15:25 Uhr zu sehen ist.
    
    Ab 23. September sind es nur noch 100 Tage bis zum Start des Euro.
Diese Gelegenheit nimmt der KI.KA zum Anlass eine Euro-Einführung der
ganz besonderen Art mit der zwölfteiligen Sendung Fit für den Euro zu
präsentieren. Mit Hilfe der Moderatoren Karsten Blumenthal (KI.KA)
und Andreas Korn (logo) wird die neue Währung komplett auseinander
genommen. Zusätzlich bekommen die Zuschauer jede Woche die Chance
beim großen Euro-Quiz tolle Preise zu gewinnen. Fit für den Euro
bedeutet zwölf Mal Infos, Witziges, Seltsames und Neues über und rund
ums Geld. Danach kann er dann kommen - der Euro.
    
    Fit für den Euro wird vom 29. September 2001 immer samstags um
15:25 Uhr im KI.KA zu sehen sein.
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:
Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel. 0361/218-1825
Fax 0361/218-1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: