Der Kinderkanal ARD/ZDF

Schulklassen aus Mecklenburg-Vorpommern, NRW und Sachsen qualifizieren sich für das Superfinale von "Die beste Klasse Deutschlands" 2014
Das Erste zeigt Titelentscheidung am 7. Juni

Erfurt (ots) - Über 1.500 Schulklassen hatten sich beworben, nur die vier besten konnten es schaffen: Seit heute Abend steht fest, welche Klassen morgen im großen 90-minütigen Superfinale bei Moderator Malte Arkona um den Titel "Die beste Klasse Deutschlands" 2014 kämpfen werden (Das Erste, Samstag, 7. Juni 2014, 10:30 Uhr). Zum Abschluss der 20 Entscheidungs-Shows bei KiKA machte jetzt die 7c der Christophorusschule in Königswinter das Superfinal-Quartett komplett. Sie konnte sich als Sieger des vierten und letzten Wochenfinales in diesem Jahr durchsetzen.

Die Gewinner der drei ersten Wochenfinalshows bei KiKA - und damit ebenfalls für das Superfinale qualifiziert - sind die 6a der Schiller-Schule in Bochum, die 7/3 des Evangelischen Kreuzgymnasiums in Dresden und die 6b der CJD Christophorusschule in Rostock.

Superfinale mit Nationalspieler Mats Hummels und Chartstürmer Andreas Bourani

Auf die vier Superfinalisten warten jetzt die richtig schwierigen Fragen und die ganz große Show. Musikalisch zu Top-Leistungen anfeuern will Andreas Bourani die vier besten Klassen mit seinem aktuellen Hit "Auf uns". Sogar Nationalspieler Mats Hummels hat sich Zeit genommen: Kurz vor dem FIFA WM-Start in Brasilien stellt er das Fußball-Wissen der Kandidaten auf den Prüfstand. Außerdem wird Malte Arkona u.a. Wigald Boning ("Jäger des Wissens"/KiKA, "Bitte nicht nachmachen!"/ZDF) sowie Ralph Caspers und Christine Henning ("Du bist kein Werwolf"/ WDR) begrüßen. Nur wer sich wirklich auskennt, hat die Chance, den Titel zu erobern. Gefragt sind dabei auch Fakten über Amsterdam: Wigald Boning meldet sich direkt aus der niederländischen Hauptstadt. Passend dazu darf sich "Die beste Klasse Deutschlands" über eine fünftägige Klassenreise in die Stadt mit den Grachten freuen.

"Die beste Klasse Deutschlands" ist eine Produktion von First Entertainment im Auftrag von KiKA und ARD. Verantwortliche KiKA-Redakteure sind Wolfgang Lünenschloß und Annekatrin Wächter. Für die ARD zeichnen Gabriele Holzner und Tanja Nadig vom Hessischen Rundfunk verantwortlich.

Weitere Informationen: www.die-beste-klasse-deutschlands.de, im Videotext ab Seite 430 und auf www.kika-presse.de in der Rubrik "Presse Plus". Alle Folgen sind auch in der Mediathek KiKA+ zu sehen.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: