Der Kinderkanal ARD/ZDF

Neue Staffel "ERDE AN ZUKUNFT" ab Januar bei KiKA
Von Familienkonzepten, Superhelden und ewiger Jugend

Erfurt (ots) - So vielfältig wie die Zukunft, sind auch die Themen im Wissensmagazin "ERDE AN ZUKUNFT" bei KiKA. Moderator Felix Seibert-Daiker widmet sich jeden Samstag um 20:00 Uhr Zukunftswünschen der KiKA-Zuschauer und nimmt die Themen genau unter die Lupe. Ab 18. Januar mit ganz neuen Fragestellungen.

18. Januar 2014: "Vater, Mutter, Kind? - Familie in der Zukunft"

Für die meisten Menschen, nicht nur in Deutschland, ist Familie das Allerwichtigste! Glückliche Kinder und glückliche Eltern wünschen sich ganz viele Familien. Wie sie zusammenleben, ist dabei ganz unterschiedlich: Großfamilie, Patchwork-Familie, zwei Mamas oder nur einen Papa - Familien in der Zukunft werden noch bunter aussehen als heute. Eine Großfamilie, die sich gefunden hat, ohne miteinander verwandt zu sein, besucht Felix in München. In einem Mehrgenerationenhaus erfährt er, wie es sich in einer großen Gemeinschaft lebt.

25. Januar 2014: "Superhelden oder Spione? Flugroboter der Zukunft"

Unbemannte Flugzeuge, Flugroboter oder Drohnen - verschiedene Namen für ferngesteuerte, fliegende Super-Ferngläser, die auch als ferngelenkte Waffen genutzt werden können. Entwickelt um in Kriegs- und Krisengebieten Feinde auszuspionieren und auszuschalten, finden die kleinen und großen Fluggeräte immer neue Einsatzgebiete. In Deutschland unterstützen sie schon hier und da Polizei und Feuerwehr bei wichtigen Überwachungsaufgaben. In Dortmund besucht Felix die Feuerwehr und erlebt hautnah, wie Drohnen eingesetzt werden, um Menschenleben zu retten!

1. Februar 2014: "Immer gesund und schön? - Unser Körper in der Zukunft"

Muskelbepackte Zwei-Meter-Typen mit kurzen Beinen, kleinen Unterkiefern und hochsensiblen Handy-Finger - sieht so der Mensch in der Zukunft aus? Vom Vorfahren der Neandertaler bis zum Mensch heute hat es in Millionen von Jahren viele Anpassungen an die Umwelt und Lebensbedingungen gegeben. Wachsen uns in Zukunft keine Weisheitszähne mehr, weil wir nur noch weiche Nahrung zu uns nehmen? Gibt es bald keine blonden Menschen mehr oder bilden sich zukünftig vielleicht ganz neue Sinne aus? Felix macht an der TU München eine Genanalyse und erfährt, wie er sein Aussehen und seinen Körper selbst beeinflussen kann. Frau Prof. Daniel findet heraus, was Felix tun und vor allem essen sollte, um in Zukunft schlank und fit zu bleiben.

Das Magazin "ERDE AN ZUKUNFT" widmet sich ganzheitlich den Fragestellungen nachhaltigen Handelns. Kinder werden über zahlreiche Onlineangebote auf www.erde-an-zukunft.de am Programm beteiligt und zum Mitdenken und Austauschen animiert. "ERDE AN ZUKUNFT" ist eine Produktion der tvision im Auftrag des Kinderkanals von ARD und ZDF. Verantwortliche Redakteure sind Matthias Huff, Steffi Warnatzsch-Abra und Miriam Steinhoff. Das Wissensmagazin ist immer samstags um 20:00 Uhr bei KiKA zu sehen.

Detaillierte Informationen sowie Fotos und ein Interview mit Felix Seibert-Daiker finden Sie auch unter www.kika-presse.de in der Rubrik "Presse Plus".

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: