Der Kinderkanal ARD/ZDF

Kein Trick! Die TRICK BOXX des KI.KA gibt es jetzt immer wöchentlich

Erfurt (ots) - Die TRICK BOXX wird sich ab 5. Mai mit einem neuen Konzept, Look und Sendeplatz im KI.KA präsentieren. Bislang waren die Ergebnisse der Nachwuchs-Trickfilmregisseure und Produzenten immer jeden ersten Freitag im Monat zu sehen. Ab kommenden Samstag gibt es sie wöchentlich um 10:30 Uhr. Moderator Juri Tetzlaff reist von Mai an quer durch Deutschland und besucht verschiedene Trickfilmstudios. Er präsentiert regelmäßig ausgewählte mit der TRICK BOXX erstellte Filme, wirft einen Blick hinter die Kulissen von Trickfilmschmieden und stellt verschiedene Berufe aus diesem Produktionszweig vor. Darüber hinaus gibt es in jeder Sendung auch wichtige Tipps und Tricks zum Thema. Bei der TRICK BOXX handelt es sich um eine mobile Produktionseinheit, mit der interessierte Video- und Jugendgruppen eigene Trickfilme erstellen können. Der KI.KA bietet seit der Einführung des medienpädagogischen Projekts vor zwei Jahren zehn dieser TRICK BOXXen zum Verleih an und gibt professionelle Einführungskurse. Ursprünglich stammt die Idee der Filmerstellung mit Hilfe einer mobilen Einheit vom schwedischen Grafiker Erling Ericsson. Die neue TRICK BOXX wird vom Berliner Produktionsunternehmen Metropolitan im Auftrag des KI.KA produziert. Ab 5. Mai 2001 präsentiert der KI.KA seine TRICK BOXX immer samstags um 10:30 Uhr. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel. 0361/218-1825 Fax 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: