"What's up, Warthogs!"
Premiere der Comedy-Serie bei KiKA ab 25. Februar

   

Erfurt (ots) - Eric Ortiz ist Präsident des Videoclubs der West Hill Highschool, deren Schüler nach dem Schulmaskottchen, einem Warzenschwein, Warthogs genannt werden. Als zu Beginn des Schuljahres Erics Relaunch der Highschool TV-Nachrichten in einer totalen Katastrophe endet, darf er die Sendung nur unter einer Bedingung weiter machen: Er muss sich als Co-Moderatorin die strebsame Victoria Jagger an die Seite holen. So ordnet es der geschockte Club-Leiter Mr. Denovi an. Ob das gut geht? KiKA zeigt die neue 20-teilige Comedyserie "What's up, Warthogs - Die West Hill Highschool Nachrichten" (KiKA) ab 25. Februar, montags bis freitags um 15:25 Uhr in Doppelfolgen.

Es kommt, wie es kommen muss: Die gemeinsame Show der Erzfeinde kommt derart gut an, dass Eric und Victoria von nun an immer zu zweit die perfekte Sendung liefern müssen. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn Eric hält Victoria für die durchtriebene Selbstbezogenheit in Person und für Victoria ist Eric unerzogen, albern -schlicht: unausstehlich. Keiner lässt eine Gelegenheit aus, den anderen der Lächerlichkeit preiszugeben. Sie kämpfen um den ersten Platz im Studio, wer welche Ansage machen darf, wer den besseren Auftritt hat. Einzig der Kampf für die Highschool-TV-Nachrichten und gegen die Schülerzeitung mit dem bornierten Chefredakteur Theodore "Teddy" Chatwick IV eint die Streithähne. Für kurze Zeit.

Unterstützt werden die beiden Moderatoren von Charlie, dem durchgeknallten, aber genialen Videocutter. Als Erics bester Freund steht er ihm treu zur Seite, lebt parallel aber seine eigentümlichen Extravaganzen aus, wenn er Aliens in der Schule ortet oder Geister im Studio vermutet. Mit dem 12-jährigen Genie Laney, die als Aufnahmeleiterin die organisatorischen Fäden des Studios zusammenhält, ist das "What's up Warthogs!"-Team komplett. Gemeinsam bestehen die vier scheinbar unvereinbaren Highschool-Schüler die Herausforderungen des Redaktionslebens, die absurdesten Abenteuer des Schulalltags und erleben wahre Freundschaft.

Die kanadische Comedy-Serie "What's up, Warthogs! - Die West Hill Highschool Nachrichten" entstand 2011 und ist eine Produktion der Dolphin Entertainment & Aircraft Pictures. Verantwortliche Redakteure bei KiKA sind Sonja Sairally und Stefan Pfäffle.

"What's up, Warthogs! - Die West Hill Highschool Nachrichten" ist ab 25. Februar, montags bis freitags um 15:25 Uhr in Doppelfolgen bei KiKA zu sehen.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de