Der Kinderkanal ARD/ZDF

Tapfere Prinzen, heldenhafte und skurrile Ritter
gehören ins Mittelalter oder ins Sonntag-Frühprogramm des KI.KA

Erfurt (ots) - Sie kommen, sehen und siegen - der heldenhafte Ritter Ivanhoe, seine skurrilen Kollegen Sir Boris und Sir Morris und der tapere Prinz Eisenherz. Ab kommenden Monat werden sie jeden Sonntagmorgen von 7:00 Uhr bis 8:00 Uhr nicht nur die Mittelalter-Fans mit Geschichten um Liebe, Freundschaft und Intrigen in Atem halten. Der englische König Richard Löwenherz ist in Gefangenschaft geraten. Ritter Ivanhoe, dem König treu ergeben, versucht mit Hilfe seiner Freunde das Lösegeld für die Freilassung des Königs aufzubringen. Sein intriganter Gegenspiel Prinz John, Bruder von Richard Löwenherz, hat jedoch andere Pläne. Er wünscht den Tod des Königs, um an dessen Stelle den Thron zu besteigen. Ivanhoe - die 52-teilige französisch-kanadisch-deutsche Zeichentrickadaption entstand 1996/97 nach dem gleichnamigen, weltbekannten Klassiker von Sir Walter Scott. Der KI.KA strahlt die Folgen ab dem 8. April 2001 um 7:00 Uhr aus. Hände weg von der Fernbedienung, denn gleich nach den Abenteuern von Ritter Ivanhoe kämpft Prinz Eisenherz für Frieden und Gerechtigkeit. Vom Tyrannen Cynan aus ihrem Land vertrieben, fliehen Prinz Eisenherz und seine Familie auf eine verlassene Insel. Dort träumt er eines Nachts von Merlin, König Arthurs Tafelrunde und Camelot - ein Ort, an dem Wahrheit und Gerechtigkeit herrschen. Prinz Eisenherz beschließt, Camelot zu suchen. Doch der Weg ist voller Gefahren... Die 65-teilige amerikanische Zeichentrickserie Prinz Eisenherz entstand 1984. Die erste Folge wird am 8. April 2001 um 7:25 Uhr zu sehen sein. Sie stammen aus dem Königreich Borovia und bilden den Abschluss der Ritter-Stunde - Die Retter-Ritter. Egal, ob es um die Bekämpfung von Drachen oder die Rettung von Prinzessinnen geht - Sir Boris und Sir Morris stehen bereit. Sie retten alles, was gerettet werden will oder auch nicht. Doch die Rettungsversuche gehen meistens schief, auch wenn die tapferen Knappen Sir Doris, der Hamster, und Sir Horace, der Hund, den tapferen Retter-Rittern in jeder Situation unbeirrbar und unbestechlich zur Seite stehen. Die schräge, 13-teilige Reihe entstand 1999 in Großbritannien. Die Retter-Ritter beginnen ihre Mission im KI.KA am 8. April 2001 um 7:50 Uhr. Rette sich wer kann! ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel. 0361/218-1825 Fax 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: