Der Kinderkanal ARD/ZDF

"KRIMI.DE Erfurt - Schuldig" für Grimme-Preis nominiert

Erfurt (ots) - Die KiKA-Produktion "KRIMI.DE Erfurt - Schuldig" ist für den 48. Grimme-Preis in der Kategorie "Sonderpreis Kultur des Landes NRW" nominiert, der am 23. März 2012 durch eine Jury aus Fernsehkritikern, Publizisten, Medienwissenschaftlern und Bildungsfachleuten in Marl verliehen wird.

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis zeichnet Produktionen aus, "die aufgrund ihrer vorbildlichen ästhetischen, informativen, orientierenden und emotionalen Qualitäten zur spezifischen kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen beiträgt." Der Fernsehfilm Schuldig thematisiert Zivilcourage und spielt auf den Fall Dominik Brunner in der Münchener S-Bahn und ähnlichen Vorfällen in Erfurt und bundesweit an.

Conny und Lukas beobachten, wie zwei Jugendliche die Gäste in einer Straßenbahn belästigen. Schließlich schreitet einer der Fahrgäste ein und will die Jungs zur Vernunft bringen. Doch diese geraten erst recht in Fahrt. Als der Mann aussteigt, springen die Randalierer ihm nach. Conny rennt hinterher. Lukas besinnt sich einen Moment zu spät, und die Tür der Bahn schließt direkt vor seiner Nase. Als er vergeblich auf seinen Freund wartet und ihn auch telefonisch nicht erreichen kann, wächst in ihm die Unruhe. Als endlich jemand ans Telefon geht, ist es Kommissar Meininger. Er erzählt, dass Conny im Krankenhaus liegt. Auch der Mann, dem Conny helfen wollte, ist verletzt. Keiner der unzähligen Passanten hat eingegriffen. Nun kennt Lukas kein Halten mehr - er muss die Täter finden.

Im Wettbewerb um den "Sonderpreis Kultur" stehen auch das Entdeckermagazin "Checker Can" (BR / samstags 19:25 Uhr und sonntags 9:00 Uhr), das Aufklärungsmagazin "Du bist kein Werwolf" (WDR / ab Sommer 2012) oder die Realverfilmung von "Nils Holgerssons wunderbare Reise" (NDR / September 2012). Alle nominierten Sendungen waren und sind bei KiKA zu sehen.

"Schuldig" (2011) ist Teil der Reihe "KRIMI.DE", die neben KiKA vom HR, MDR, NDR, SWR, umgesetzt wird. "KRIMI.DE" ist sonntags um 14:35 Uhr bei KiKA zu sehen. Verantwortliche Redakteure sind Sebastian Debertin und Tina Sicker (KiKA).

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 361.218-1827
Fax: +49 361.218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: