Der Kinderkanal ARD/ZDF

Nominierungen für "Kindertiger" stehen fest!
Kinderjury wird über Gewinner des Drehbuchpreises bestimmen

Erfurt (ots) - Mit der Nominierung zweier Drehbücher geht der von KI.KA und VISION KINO vergebene Drehbuchpreis "Kindertiger" in die nächste Runde. Nach der Vorauswahl durch eine Expertenjury, wird eine Kinderjury den Gewinner bestimmen.

Über die Nominierungen entschieden Regisseur Kai Wessel, Drehbuchautor und ehemaliger Kindertiger-Gewinner Michael Demuth, Producerin Yvonne Beckel sowie die Geschäftsführerin von VISION KINO Sarah Duve. Letztlich hat die Expertenjury folgende Anwärter für den Kindertiger ausgewählt:

"Ein Fall für Freunde... Wie alles begann" von Bettine von Borries und Achim von Borries, basierend auf den Geschichten von Helme Heine & Gisela von Radowitz (Titel des Kinofilms: "Mullewapp - Das große Kinoabenteuer der Freunde").

"Lippels Traum" von Paul Maar und Urlich Limmer nach dem gleichnamigen Roman von Paul Maar.

Bereits zum dritten Mal riefen der KI.KA und VISION KINO zur Einreichung für den Drehbuchpreis auf. Die Auszeichnung wird an das beste verfilmte Drehbuch eines Kinderfilms verliehen, der bereits im Kino aufgeführt wurde. Die von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierte Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von bis zu 25.000 Euro ausgestattet.

Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember 2010 im Rahmen der Eröffnung des Kongress "VISION KINO 10: Film - Kompetenz - Bildung" statt und wird von KI.KA-Moderator Juri Tetzlaff moderiert.

Weitere Informationen zum Kindertiger finden Sie unter www.trickboxx.de sowie unter www.visionkino.de.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: