Der Kinderkanal ARD/ZDF

Achtung! Aktuelle Programmänderung!
"Angegafft und angemacht"
Die AKTIV BOXX des KI.KA greift die aktuellen Ereignisse zum Thema "Ausländerfeindlichkeit" und "Rassismus" auf

Erfurt (ots) - Fast täglich erreichen die Bevölkerung neue schreckliche Meldungen von ausländerfeindlichen Übergriffen - der KI.KA will in seiner AKTIV BOXX am morgigen Mittwoch helfen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Die Live-Sendung des KI.KA am 16. August um 16:00 Uhr versucht unter anderem, den Ursachen des Phänomens "Ausländerfeindlichkeit" auf den Grund zu gehen. Anlass zur Programmänderung ist der Angriff von Skinheads auf zwei 14-jährige Jugendliche in einer Straßenbahn, der nur durch den mutigen Einsatz des Straßenbahnfahrers und der mitfahrenden Passagiere keinen schlimmeren Ausgang genommen hat. Im Studio bei Moderatorin Singa Gätgens ist der angolanische Journalist Emanuele Matundo Diampanga, der in Berlin bereits mehrere Projekte zum Thema betreut. Außerdem zu Gast sind sechs junge Frauen des Berliner Ausländerprojekts "Böse Mädchen", die über ihre Erfahrungen und Probleme mit dem Rassismus berichten. Die AKTIV BOXX des KI.KA am Mittwoch, 16. August, um 16:00 Uhr, mit dem Thema "Angegafft und angemacht". Das vorgesehene Thema "Küss mich, Frosch - wie entsteht ein Märchenfilm?" wird zu einem späteren Zeitpunkt gesendet. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Richard-Breslau-Straße 11a 99094 Erfurt Tel. 0361 - 218 - 1825 Fax 0361 - 218 - 1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: