Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Plapperschnabel und Quasselstrippe"
Grelle Cowboyklamotten, ein verstockter Kakadu und ein stummes Mädchen stehen im Mittelpunkt der preisgekrönten Familienserie.

Erfurt (ots) - "Wahrscheinlich stimmt etwas nicht mit mir. Höchstwahrscheinlich. Normalerweise tun Leute das nicht, was ich getan habe...", so beginnt die erste Folge von "Plapperschnabel und Quasselstrippe". Im Mittelpunkt der vierteiligen Serie, die der KI.KA ab 10. Juli zeigt, steht das stumme Mädchen Rowena Batts (Helen Nelville). Rowena hat ein Problem: Wie soll sie ihrem Vater Kenny (Michael Bishop) klar machen, dass seine grellen Cowboyklamotten und seine Country-Gesangskünste ihre Chancen auf Freunde in der neuen Schule extrem schwinden lassen? Er ist zwar der tollste Vater, den sie sich wünschen kann, doch als Country- und Westernfan ziemlich unerträglich. Darüber hinaus rettet Rowena dem verstockten Kakadu "Plapperschnabel" das Leben und der bringt ihr eigenes ganz schön durcheinander... Die urkomische Serie "Plapperschnabel und Quasselstrippe" entstand 1998 nach den erfolgreichen Kinderbüchern "Blabbermouth" des Engländers Moris Gleitzman. Das Drehbuch schrieben Jutta Goetze, Andrew Bethell und Julian Kemp, der auch Regie führte. 1998 wurde die Serie mit dem Emmy Award ausgezeichnet, im vergangenen Jahr erhielt "Blabbermouth" den Preis als bester Kinderfilm beim TV-Festival im kanadischen Banff. Der KI.KA präsentiert die vierteilige Serie "Plapperschnabel und Quasselstrippe" ab 10. Juli um 16:20 Uhr in einer Premiere. In der ersten Folge hat Rowena "Einen Frosch im Hals". ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Richard-Breslau-Straße 11a 99094 Erfurt Tel. 0361 - 218 - 1825 Fax 0361 - 218 - 1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: