Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Beutolomäus und die vergessene Weihnacht"
Premiere der 24-teiligen Weihnachtsserie am 1. Dezember 2009

    Erfurt (ots) - Beutolomäus ist entsetzt: Der Weihnachtsmann hat sein Gedächtnis verloren, und das Weihnachtsfest ist schon zum Greifen nahe. Wie der einzig wahre Geschenkesack ein skrupelloses Komplott gegen den Weihnachtsmann aufdeckt, ist ab 1. Dezember täglich um 9:35 Uhr und 18:40 Uhr in einer Premiere im KI.KA zu sehen.

    Der Weihnachtsmann hat die Wunschzettel der Kinder zurückgeschickt. Er kann sich nicht daran erinnern, dass er ihre Wünsche jedes Jahr zu Weihnachten erfüllt. Auch seinen treuen Gehilfen Beutolomäus erkennt er nicht mehr. Bei dem Versuch, Licht in die merkwürdige Verwandlung des Weihnachtsmannes zu bringen, erhält Beutolomäus Unterstützung von der Kräuterfrau Koranda. Offenbar ist der Weihnachtsmann Opfer des magischen "Tee des Vergessens" geworden. Wer diesen trinkt, verliert für immer seine Erinnerung an ein bestimmtes Ereignis. Doch soweit darf es nicht kommen. Beutolomäus muss schnellstens ein Gegenmittel finden und denjenigen aufspüren, der dem Weihnachtsmann die Erinnerung an Weihnachten rauben will. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn bald ist Heiliger Abend.

    Die märchenhafte Weihnachtsserie "Beutolomäus und die vergessene Weihnacht", produziert von Studio.TV.Film GmbH Berlin, zeigt der KI.KA ab 1. Dezember täglich um 9:35 Uhr und 18:40 Uhr. Verantwortlicher Redakteur ist Carsten Schulte (KI.KA).

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: