Der Kinderkanal ARD/ZDF

Viel Spaß bei "Mama Mirabelles Tierkino"!
Premiere der 52-teiligen Serie ab dem 17. August im KI.KA

    Erfurt (ots) - Tiergeschichten einmal anders - liebenswerte Animationsfiguren und faszinierende Naturaufnahmen aus den Archiven der BBC und des National Geographic miteinander kombiniert - zeigt der KI.KA in der neuen Serie "Mama Mirabelles Tierkino" (KI.KA) montags bis freitags immer um 8:50 Uhr.

    Zusammen mit seinen Freunden, der vorlauten Schimpansin Bo, dem neugierigen Zebra Karla und den wilden Affenbrüdern Kip, Flip und Chip, erkundet der junge Elefantenbulle Max die vielfältige Fauna Afrikas. Egal, ob sie ein fremdartiges Tier entdecken oder sich über die Funktion der langen Nase eines Elefanten Gedanken machen, Max' Mutter, die warmherzige Elefantendame Mama Mirabelle, hat zu jedem Thema einen passenden Film, den sie unter der roten Sonne der afrikanischen Savanne auf einer großen Leinwand zeigt. Jeden Abend versammeln sich die tierischen Bewohner Afrikas bei ihr, um mehr über ihre Heimat zu erfahren.

    Der KI.KA zeigt die 52-teilige Serie "Mama Mirabelles Tierkino" ab dem 17. August montags bis freitags um 8:50 Uhr in einer Premiere. Verantwortlicher Redakteur im KI.KA ist Sebastian Debertin.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: