Der Kinderkanal ARD/ZDF

Von strohdummen Blattläusen und arroganten Spinnen
Im KI.KA startet die 13-teilige Zeichentrickserie "Anton Ameise

    Erfurt (ots) - Eigentlich sind Insekten, eben alles was krabbelt
und kribbelt, doch ziemlich abstoßend. Nicht aber die Insekten, die
die Hauptrollen in der neuen 13-teiligen Zeichentrickserie "Anton
Ameise" spielen , die der KI.KA ab 29. Mai 2000 immer montags bis
freitags um 17:40 Uhr zeigt.
    
    Im Wurzelwerk eines mächtigen Baums leben Anton Ameise und seine
Freunde Alexi (die Schlaue), Kevin (der Meisterjongleur), Ruby (die
Zickige) und Terry (der Verfressene). Darüber hinaus trifft man im
Reich der Insekten weitere schräge Typen - von der strohdummen
Blattlaus über die arrogante Spinne, von der angriffslustigen
Hornisse bis zur niedlichen Wanze. Es gibt Geschäfte, Schulen und
Kinos in der Welt der Insekten und die geheimnisvollen Orte wie den
großen Bohnenwald und die überirdische Menschenwelt. Anton und seine
Freunde bestehen aufregende Abenteuer und müssen sich das eine oder
andere Mal gegen den durchtriebenen Grafen Moskito und die
fürchterliche Hexe Rüsselkäfer durchsetzen.
    
    Die 13-teilige englisch-kanadische Zeichentrickserie entstand
1998/99 nach den zauberhaften Büchern von Graham und Lorna Pilpot.
    
    Der KI.KA ist zu Besuch im Reich der Insekten mit "Anton Ameise"
ab 29. Mai 2000 wochentäglich, jeweils um 17:40 Uhr.
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Richard-Breslau-Straße 11a
99094 Erfurt
Tel. 0361 - 218 - 1825
Fax 0361 - 218 - 1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: