Der Kinderkanal ARD/ZDF

"KI.KA LIVE Beste Stimme 2009": Prominente unterstützen die Kandidaten
Musikexperte Joe Chialo sowie Ria von Eisblume, Strify von Cinema Bizarre und Mateo von Culcha Candela sind ab 22. Juni dabei

    Erfurt (ots) - Drei Wochen lang dreht sich bei "KI.KA LIVE" alles rund um das Thema Musik. Die Moderatoren Tanja und Ben suchen zum vierten Mal die Beste Stimme, dieses Jahr erstmalig in drei Kategorien. Aus den zahlreichen Bewerbungen der Kinder im Alter von elf bis 17 Jahren haben es fünf Mädchen, fünf Jungs und vier Schülerbands in den einzigartigen Wettbewerb geschafft. "KI.KA LIVE Beste Stimme 2009": 22. Juni bis 9. Juli, montags bis donnerstags, um 20:00 Uhr.

    Jetzt stehen auch die prominenten Coachs fest, die die jungen Teilnehmer unterstützen: In der Kategorie "Sängerin" Ria von Eisblume, in der Kategorie "Sänger" Mateo von Culcha Candela und in der Kategorie "Schülerband" Strify von Cinema Bizarre. Joe Chialo wird als Musikexperte beratend zur Seite stehen. Chialo ist selbständig als Produzent und im Künstlermanagement tätig, begleitet u.a. die erfolgreichen Acts Eisblume und Ich + Ich. Till Brönner berät er bei der Arbeit an seinem neuen Album.

    Folgende junge Talente möchten "Beste Stimme 2009" werden: Fariba (14) aus Marly/Schweiz, Lena (12) aus Ellerau, Lea Sofia (14) aus Langgöns, Marie (16) aus Bad Salzungen sowie Anna-Maria (15) aus Gailenkirchen treten in der Kategorie "Sängerin" an. Sven (15) aus Gelsenkirchen, Julian (17) aus Schlotheim, Alessandro (15) aus Wolfratshausen, Raphael (12) aus Recklinghausen und Oliver (17) aus Bonn wollen es als "Sänger" schaffen. In der dritten Kategorie "Schülerband" werden "Where My Chipmunks At?" (Max, Kevin, Ole und Hannes) aus Husum, "The Burning Matches" (Viktor, Felix, Jens und Kerstin) aus Wiehl, "Panama" (Daniel, Sina, Marek, Robin, Alexander, Marvin und Maurice) aus Wuppertal und "MMM" (Melissa, Melisa, Mara und Mina) aus Iserlohn die Zuschauer mit ihrem Können überzeugen.

    "KI.KA LIVE" will die Freude und den Spaß am Singen wecken, nicht nur bei den Teilnehmern, sondern auch bei den Zuschauern zu Hause. Wie entdeckt man sein Talent? Wie schafft man es so gut zu singen wie Katy Perry und sich so sicher im Rampenlicht zu bewegen wie Tokio Hotel? Tanja und Ben sind hautnah dabei, wenn die jungen Künstler ihren großen Auftritt auf der "KI.KA LIVE"-Bühne haben.

    Wer hat das beste Gespür für Musik, wer kann dem Lampenfieber trotzen, wer überzeugt das Publikum - am Ende jeder Sendung geht das große Bangen ums Weiterkommen los. Denn nur eine Sängerin, ein Sänger und eine Schülerband schaffen es in das große 55-minütige Finale am 9. Juli. Wer am Ende des Events den ersten eigenen Song aufnehmen darf, entscheidet dann letztendlich der Zuschauer zuhause per Telefonvoting.

    Alle Informationen zum diesjährigen "KI.KA LIVE"-Event "Beste Stimme" stehen im Internet unter www.kika-live.de oder im Videotext ab Tafel 290 zur Verfügung.

    "KI.KA LIVE Beste Stimme 2009" ist ab dem 22. Juni drei Wochen lang von Montag bis Donnerstag um 20:00 Uhr zu sehen. Verantwortlicher Redakteur ist Matthias Huff.

    Pressekontakt: FOOLPROOFED GmbH - Agentur für Public Relations; Sömmeringstr. 75; 50823 Köln Tel.: 0221/921 321 30; schmidt@foolproofed.de; vetten@foolproofed.de Ansprechpartner: Sibylle Schmidt, Georg Vetten

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: