Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Tanzalarm!" stürmt die Münchener Pinakothek
Acht neue Folgen der Vorschulreihe zeigt der KI.KA ab 12. Juli

    Erfurt (ots) - "Komm, lass uns tanzen!", heißt es ab 12. Juli in acht neuen Folgen der Vorschulreihe "Tanzalarm!" (KI.KA/ZDF). Die TanzalarmKids Ana, Kinga, Patricia und Neuzugang Rachel stürmen mit ihren Mitmachliedern unter anderem die Münchener Pinakothek, eine Schule und einen Campingplatz. Zusammen mit Moderatorin Singa Gätgens, dem Comedian Tom Lehel, dem Kinderliedermacher Volker Rosin und Juri Tetzlaff animieren sie Erwachsene in acht unterschiedlichen Situationen zum Mittanzen. Bewegung ist auch für die Zuschauer angesagt: ab 12. Juli, samstags um 8:50 Uhr.

    In der ersten Premierenfolge am 12. Juli erobern Singa und die TanzalarmKids die Schule. Alles hört auf Singas Kommando und trifft sich auf dem Pausenhof, bevor der Unterricht und natürlich das Lehrerzimmer mit dem "Tanzalarm!" überfallen wird. KI.KA-Moderator Juri gibt seinen Einstand als Lehrer - aber nicht etwa um Mathe, Sachkunde oder Kunst zu unterrichten! Juri führt ein anderes Thema ein: "Das neue Fach heißt Skaten".

    Wahrscheinlich wurde auch die Münchener Pinakothek der Moderne noch nie so aufgemischt. Singa, Tom und die TanzalarmKids rocken das ehrwürdige Museum. Mit dem "Museumsjogger-Rap" sorgt Tom an den Gemälden von Warhol, Beuys und Baselitz für Stimmung. Dass Kunst auch eine Ansichtssache ist, zeigen die TanzalarmKids im Museum mit ihrem Lied "Kopfstand".

    "Tanzalarm!" ist eine Gemeinschaftsproduktion von KI.KA und ZDF. Verantwortliche Redakteure sind Steffi Warnatzsch-Abra (KI.KA) und Gunnar Peschke (ZDF). Produziert wird die Vorschulreihe von MingaMedia, München.

    Die acht Premieren-Folgen von "Tanzalarm!" sind ab dem 12. Juli immer samstags um 8:50 Uhr zu sehen. Ausgewählte Wiederholungen zeigt der KI.KA immer montags bis freitags um dieselbe Zeit. Die Choreografie zum Titelsong und viele weitere Informationen sind auch unter www.tanzalarm.kika.de abrufbar.

    Bereits vom 7. bis 12. Juli - pünktlich zum Start der KI.KA SommerTour 2008 am 13. Juli, bei dem der "Tanzalarm!" auch off air wieder Tausende von Kindern begeistern wird - sind um 18:00 Uhr ausgewählte Folgen der Vorschulreihe zu sehen. Singa besucht zuvor unterschiedliche Orte, um die Kinder auf ihre "Tourtauglichkeit" zu prüfen. Sie testet sowohl die Fähigkeiten beim Lachen, Kreischen und Klatschen als auch ihr Wissen zu den KI.KA-Stars auf der SommerTour-Bühne, und gemeinsam machen sie sich ans Basteln von Fanplakaten.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: