Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Nächster Halt..." oder wie man mit dem Bus zu Platon fährt - Antworten auf die Fragen hinter den Fragen - Philosophie-Doku-Magazin mit Gert Scobel als Co-Moderator ab 15. März

Erfurt (ots) - Wer kennt das nicht? Kinder stellen oft existenzielle Fragen, wie: "Warum gibt es Krieg?", "Warum sterben Menschen?" oder "Warum habe ich Angst?". Nicht immer gibt es darauf eine einzige, gültige Antwort. "Nächster Halt..." (ZDF/KI.KA) bietet Erkenntnisse aus der Philosophie, den Natur- und Geisteswissenschaften an, die Kindern helfen, eigene Antworten auf solche Fragen zu finden. Die erste Philosophie-Reihe für Kinder - moderiert von zwei Jugendlichen mit Unterstützung des bekannten Kulturjournalisten Gert Scobel - startet im KI.KA am Samstag, dem 15. März 2008 um 19:50 Uhr. Die Moderatoren Sabrina und Torsten sind in "Nächster Halt..." mit dem Bus unterwegs. Station für Station kommen sie den Antworten auf ihre existentiellen Fragen näher und lernen sich dabei selbst neu kennen. Unterstützt werden sie von Gert Scobel, der mit ihnen reflektiert und einige ihrer Erlebnisse hinterfragt. Und dann mischen sich immer wieder Philosophen in die Gespräche ein, wenn plötzlich Aristoteles auf einem T-Shirt zu sprechen anfängt oder sich das Friedrich Schiller-Tattoo zu Wort meldet. Die Gedanken und Ideen der Philosophen bringen neues Feuer in die Diskussionen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der neuen Sendereihe "Nächster Halt..." sind dokumentarische Einspieler, denn die Grundlage jeder existentiellen Frage ist persönliche Betroffenheit. "Nächster Halt..." begleitet in jeder Sendung ein Kind, das sich auf seine ganz eigene Art persönlich mit einem Problem auseinandersetzt. Was tun, wenn ich verliebt bin, aber die Liebe nicht erwidert wird? Was mache ich, wenn mich die Angst zu sehr einschränkt. Was kann ich tun, wenn ich mich fremd fühle? Mit sechs philosophischen Themen befasst sich die erste Staffel der Reihe: "Angst" am 15. März, "Jenseits" am 22. März, "Liebe" am 29. März, "Das Böse" am 5. April, "Das Fremde" am 12. April und "Schönheit" am 19. April - jeweils um 19:50 Uhr. In der ersten Folge "Nächster Halt...Angst" lernen Sabrina und Torsten mehr über ihre eigenen Ängste. Torsten versucht, von einem Zehn-Meterbrett zu springen und Sabrina lässt sich eine Vogelspinne auf die Hand setzen. Der Angst-Forscher Borwin Bandelow liefert ihnen noch weitere Informationen über Ängste. In der Doku erzählt die 13-jährige Paula aus Berlin von ihren Befürchtungen, dass ihrem Vater im Ausland etwas zustoßen könnte oder sie sich sogar verlieren könnten. "Kultur ist durchaus Unterhaltung - aber mit Erkenntnisgewinn" lautet das Motto des Kulturjournalisten Gert Scobel. Seit vielen Jahren moderiert er Sendungen im Hörfunk und Fernsehen, außerdem ist er Autor und Regisseur. Gert Scobel erhielt 2005 für die Moderation und Redaktionsleitung von "delta" sowie für die Moderation von "Kulturzeit" (beides 3sat) den Adolf-Grimme-Preis. "Nächster Halt..." wird im Auftrag des ZDF in Zusammenarbeit mit dem KI.KA von Studio.TV.Film produziert. Die Reihe "Nächster Halt..." startet im KI.KA am Samstag, den 15. März um 19:50 Uhr. Verantwortliche Redakteure sind Thorsten Haas und Franziska Guderian vom ZDF. Bildmaterial finden Sie unter www.kika-presse.de. Interviewwünsche erfüllen wir gerne, bitte melden Sie sich unter 0361/218-1827. Pressekontakt: Kontakt: Der Kinderkanal ARD/ZDF Marketing & Kommunikation Telefon: 0361/218-1827 Fax: 0361/218-1831 Email: kika-presse@kika.de www.kika-presse.de Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: