Der Kinderkanal ARD/ZDF

Comedyserie: "Henry der Schreckliche"
Premiere der englischen Zeichentrickserie ab dem 12. November

    Erfurt (ots) - Wie viele selbstbewusste und eigensinnige Jungen führt Henry einen Kreuzzug gegen die Tyrannei der Erwachsenen. Die Erlebnisse des Drittklässlers sind in der englischen Zeichentrickserie "Henry der Schreckliche" (ZDF tivi) ab Montag, dem 12. November im KI.KA zu beobachten.

    Zu Henrys größten Feinden zählen seine Eltern, die ihn mit Karotten vergiften wollen oder ihm die zweite Tüte Chips nicht gönnen. An zweiter Stelle steht gleich Henrys kleiner Bruder, der "perfekter Peter" heißt, gerne bastelt und aufs Wort gehorcht. Und dann gibt es da noch die Klassenkameraden, die lauter Hausaufgaben-Liebhaber, Lehrer-Versteher und Schule-ist-schön-Heuchler sind. Henry versucht schlimm und gemein zu sein, gelegentlich vergreift er sich aber auch in der Wahl seiner Mittel und ein Streich geht nach hinten los. Das kann ihn jedoch nicht entmutigen.

    Die englische Zeichentrickserie "Henry der Schreckliche" wurde bei Novel Entertainment Ltd., London in den Jahren 2006/2007 produziert und geht zurück auf die Bücher von Francesca Simon mit dem Titel "Horrid Henry". Verantwortlicher Redakteur bei ZDF tivi ist Heribert Beigel.

    Die 26 Premierenfolgen von "Henry der Schreckliche" zeigt der Kinderkanal von ARD und ZDF ab dem 12. November montags bis freitags um 17:20 Uhr.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: