Der Kinderkanal ARD/ZDF

Auszeichnung für "Fortsetzung folgt"

    Erfurt (ots) - Die Dokumentation des MDR "Gänse im Anmarsch - Jasmins Experiment" aus der Reihe "Fortsetzung folgt" wurde als "Bester Film im Kinderprogramm" im Wettbewerb von "NaturVision - Internationales Natur- und Tierfilmfestival" ausgezeichnet. Das Festival fand vom 19. bis 22. Juli 2007 im Nationalpark Bayerischer Wald in Neuschönau statt.

    Die Jury begründete ihre Entscheidung so: "Ein 15-jähriges Leipziger Mädchen tritt in die Fußstapfen von Konrad Lorenz. Nach dem Vorbild des großen Verhaltensforschers begleitet sie fünf Graugänse auf ihrem Weg von der Eierschale bis zum ersten Schwimmversuch. Der Film gibt ernsthafte Einblicke in die Gefühlswelt der jungen Gänsemutter, ohne die Probleme eines solchen Experiments zu übergehen. Er überzeugt dadurch, dass Jasmin - ganz Vorbild für den Zuschauer - äußerst verantwortungsbewusst handelt."

    Die gläserne Preistrophäe "für einen Filmbeitrag aus den Kinderredaktionen, der auf kindgerechte Weise in die Welt der Tiere einführt" (Wettbewerbskriterien NaturVision) ging damit an eine Dokumentation, die der Leipziger Filmemacher Frank Koschewski im Auftrag des MDR über eine wissbegierige und tierliebe Leipziger Schülerin für die KI.KA-Reihe "Fortsetzung folgt" gedreht hat.

    Die Redaktion "Kinder und Soziales" des MDR produziert seit 2003 Dokumentarfilme über und für Kinder, die im KI.KA (und seit 2007 auch im Ersten) in der Reihe "Fortsetzung folgt" zusammen mit Filmen des RBB und des KI.KA gesendet werden. Verantwortlicher Redakteur im MDR ist Ralf Fronz.

    "Fortsetzung folgt - Die Doku" zeigt der KI.KA immer sonntags im Anschluss an das Sonntagsmärchen.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: