mybet Holding SE

fluxx.com und WEB.DE fixen Vertrag über Millionen-Geschäft

    Kiel/Karlsruhe (ots)

    - fluxx.com weitet sein Geschäftsmodell entscheidend aus
    - fluxx.com entwickelt für WEB.DE Online-Lottoannahmestelle      
        für derzeit 4,5 Mio. WEB.DE-Kunden - Lottoumsatzpotenzial
        mit WEB.DE-Kunden liegt bei über 800 Mio. DM pro Jahr
    
    Die fluxx.com AG, Kiel, Deutschlands führender Dienstleister für
Online-Glücksspiele, hat mit der WEB.DE AG, Karlsruhe, dem schnellst
wachsenden Internet Portal in Deutschland und führendem Anbieter
umfassender Unified Messaging Dienste, eine langfristig angelegte
Zusammenarbeit vereinbart. Im Mittelpunkt der vertraglichen Bindung
steht die Bereitstellung eines umfangreichen Lizenz- und
Dienstleistungspakets für Glücksspiele von fluxx.com im
Online-Angebot von WEB.DE, das mit derzeit 4,5 Mio. namentlich
registrierten Anwendern monatlich rund 400.000 neue registrierte
Anwender hinzugewinnt.
    
    Auf der technologischen Basis der fluxx.com-eigenen
Glücksspielplattform jaxx.de soll den 4,5 Mio. Anwendern von WEB.DE
im ersten Schritt ein Premium Service unter eigener Marke für Lotto
und im weiteren Schritt auch für Pferdewetten angeboten werden.
Hierfür hat WEB.DE die notwendigen Lizenzen erworben und fluxx.com
außerdem mit dem Customizing, also dem Aufbau der auf die Bedürfnisse
von WEB.DE abgestimmten Anwendung beauftragt. fluxx.com übernimmt
darüber hinaus sämtliche Dienstleistungen vom Betrieb der Systeme
über die Abwicklung, u.a. des Zahlungsverkehrs, bis hin zum Hosting
der Anwendung, woraus sich zusätzlich dauerhafte Umsatzerlöse für
fluxx.com ergeben.
    
    Das Umsatzpotenzial für WEB.DE und fluxx.com, das sich aus dem
Gesamtmarkt für Lotto und Pferdewetten in Deutschland sowie dem
klassischen Nutzerverhalten der WEB.DE-Kunden ergibt, liegt bei über
800 Mio. DM im Jahr. "An diesem gewaltigen Potenzial werden wir durch
Provisionen angemessen partizipieren," so Matthias Hornberger,
Vorstand der WEB.DE AG. "Online-Lotto ist das ideale Produkt für
unser Portal und unser Business Modell: spannende Inhalte und hohe
Margen. Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit dem Marktführer
fluxx.com entschieden, um unseren Kunden auch in diesem Bereich
erstklassige Dienste anbieten zu können. Statistisch gesehen ist
jeder dritte WEB.DE Kunde bereits heute klassischer Lottospieler. Für
fluxx.com und WEB.DE ergibt sich ein enormes Umsatzpotenzial, nicht
zuletzt aus der Tatsache der bequemen und einfachen
Online-Tippmöglichkeit von der Arbeit oder von zu Hause aus."
    
    Der Vertrag mit WEB.DE ist der erste vielversprechende Schritt in
der Ausweitung des Geschäftsmodells von fluxx.com, das auf der
Bilanzpressekonferenz Ende März der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.
"Durch die Konsolidierung im E-Commerce-Markt u.a. durch die
temporäre Schwäche in der Online-Werbung, sind Internetportale und
E-Commerce-Shops auf der Suche nach ertragsorientierten Diensten für
ihre Angebote", so Rainer Jacken, Vorstandsvorsitzender der fluxx.com
AG. "Die steigende Nachfrage nach unseren
Glücksspiel-Dienstleistungen bestätigt dies täglich. Wir haben die
Dienste und Produkte, mit denen Internetportal-Betreiber,
E-Commerce-Unternehmer und Anbieter von M-Commerce-Portalen
ertragreiche Umsatzerlöse erwirtschaften können."
    
    Über WEB.DE
    
    Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des Internetportals
WEB.DE, das bereits heute fast jeden dritten Internetnutzer in
Deutschland erreicht. Damit ist WEB.DE einer der führenden deutschen
Internetplayer und verfügt mit rund 40 Diensten und Services sowie
150 Themenportalen schon jetzt über eines der umfangreichsten
deutschen Internetangebote. Als weiteren Meilenstein im sukzessiven
Ausbau zu einer umfassenden Kommunikationsplattform hat die WEB.DE AG
über ihre Tochter WORKWAYS GmbH im November 2000 ihren mit 21
Testsiegen ausgezeichneten Unified-Communication-Dienst WEB.DE
FreeMail konsequent zum maßgeschneiderten 'WORKWAYS UC ? Unified
Communication for ProfessionalŒ-Angebot im B2B-Bereich ausgeweitet.
Die Aktie der WEB.DE AG ist seit Februar 2000 am Neuen Markt unter
der WKN 529650 gelistet.
    
    Über fluxx.com
    
    fluxx.com zählt zu den führenden deutschen
Internet-Service-Unternehmen und betreibt gleichzeitig
Glücksspiel-Plattformen im Internet und anderen Online-Medien.
Insgesamt haben sich bis heute weit über 400.000 Kunden bei den
Online-Angeboten von fluxx.com für Lotterien, Wetten und Gewinnspiele
registriert, unter anderem bei jaxx.de, Deutschlands größter
Annahmestelle für Lotto und Oddset. Die Aktien der fluxx.com AG
werden unter der WKN 576350 seit September 1999 am Frankfurter Neuen
Markt gehandelt. Der Bruttokonzernumsatz lag im Jahr 2ooo bei 65,7
Mio. DM. Zum 31. Dezember 2000 waren bei fluxx.com 169 Mitarbeiter
beschäftigt. Hauptsitz der fluxx.com AG ist Kiel, weitere Standorte
befinden sich in Hamburg und Frankfurt.

ots Originaltext: fluxx.com AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:

fluxx.com AG
Investor Relations
Stefan Zenker
Tel.: (04 31) 88 10 4 - 80
Fax:  (04 31) 88 10 4 - 70
Email: zenker@fluxx.com
http://www.fluxx.com

WEB.DE AG
Investor Relations
Richard Berg
Tel.: (0721) 94 32 9 - 2700
Fax:  (0721) 94 32 9 - 22
Email: Investor.Relations@webde-ag.de
http://www.webde-ag.de

Original-Content von: mybet Holding SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: mybet Holding SE

Das könnte Sie auch interessieren: