STERN TV

stern TV - Mittwoch, 9. März 2016, 22:15 Uhr live bei RTL

Köln (ots) - Die große stern TV-Umfrage: Wie marode ist die Schule Ihres Kindes?

"Der Putz fällt von den Wänden." "In den Toiletten stinkt und schimmelt es." "Das ist eine alte Bruchbude, ekelig und dreckig." Dies sind nur einige Aussagen von Eltern, die sich im Rahmen einer großen Umfrage bei stern TV gemeldet haben. 1.327 Menschen haben den Online-Fragebogen ausgefüllt, haben zahlreiche Fotos von renovierungsbedürftigen Schulen geschickt und auf Missstände und Mängel hingewiesen. Quer durchs Land verfallen die Schulgebäude, es herrschen teilweise katastrophale hygienische Zustände, mancherorts mangelt es sogar am Brandschutz. Modernes Lernen in produktiver Atmosphäre sieht anders aus. Der Sanierungsbedarf der öffentlichen Schulen wird bundesweit mittlerweile auf 32 Milliarden Euro geschätzt - doch in vielen Schulen reicht das Budget gerade aus, um die notwendigsten Kosten für Kopierpapier und Reinigung zu decken. Können Schüler unter diesen Umständen überhaupt noch gut lernen? Warum sind die Kassen so leer - und wer trägt die Verantwortung? Darüber spricht Steffen Hallaschka am Mittwochabend live mit Thomas Hunsteger-Petermann (CDU), Vorsitzender des Städtetags Nordrhein-Westfalen und Oberbürgermeister von Hamm.

Der Mordfall Simone Strobel: Eltern leben seit elf Jahren in Ungewissheit

Warum musste Simone Strobel sterben? Was ist in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar 2005 passiert, als die damals 25-Jährige von einem Campingplatz in Australien verschwand - und fünf Tage später tot aufgefunden wurde? Für Simones Eltern ist die Ungewissheit noch immer unerträglich, sie wollen endlich wissen, wer ihre Tochter getötet hat. Als Hauptverdächtigen hat die Polizei Simones damaligen Freund Tobias E. ausgemacht. Denn: Augenzeugen berichten von einem Streit des Paares am Abend vor ihrem Verschwinden und auch Simone selbst schreibt in ihrem Tagebuch, dass es heftige Auseinandersetzungen mit Tobias gegeben habe. Doch der ehemalige Sportstudent schweigt bis heute zu den Vorfällen. Und für eine Anklage oder einen Haftbefehl reichen die Indizien nicht - auch deshalb, weil die zwei Mitreisenden des Paares nicht aussagen. Wie Simones Familie mit der Ungewissheit lebt - darüber spricht Steffen Hallaschka bei stern TV mit ihrem Vater Gustav Strobel und ihrem Bruder Alexander.

NPD-Erfolg in Hessen: stern TV auf Spurensuche

Es war für viele ein Schock: Die rechtsextreme NPD holte am Wochenende bei der Kommunalwahl im hessischen Büdingen laut erstem vorläufigen Ergebnis 14 Prozent der Stimmen. Der überraschende Erfolg für die von einem Parteienverbot bedrohte NPD rückte Büdingen ins Rampenlicht - zumal sich in der Kleinstadt eine der größten Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Hessen befindet. Wer sind die Menschen, die die Rechtsextremen wählen? Warum konnte die NPD dort plötzlich so erfolgreich werden? Und welche Rolle spielt das Flüchtlingslager vor Ort? stern TV hat sich auf Spurensuche begeben und mit Büdingens Bürgermeister sowie Anwohnern gesprochen. Über die Ergebnisse des Besuchs berichtet Steffen Hallaschka am Mittwochabend live bei stern TV.

Deutschland schiebt ab: Warum eine bestens integrierte Familie kaum eine Chancen hat

In ihrer Heimat fühlten sie sich nicht mehr sicher, der Vater starb fast bei einem Bombenanschlag - in Bayern fanden sie ein neues Zuhause und wurden Teil der dörflichen Gemeinschaft: Seit ihrer Flucht 2014 hat sich Familie Sageri aus Albanien vorbildlich in Deutschland integriert. Die Familie lernt fleißig Deutsch, Mutter Ela und Vater Renard arbeiten gemeinnützig. Die Dorfbewohner sind von den Sageris und ihrem Engagement beeindruckt und haben sie längst ins Herz geschlossen. Doch alle Bemühungen scheinen vergeblich - die sechsköpfige Familie soll umgehend in ein Rückführungslager gesteckt werden und dort den Ausgang des Asylverfahrens abwarten. Zusammen mit ihrem Anwalt wollen die Sageris nun gegen den Bescheid vorgehen und werden dabei vom Bürgermeister und vielen Dorfbewohnern unterstützt. stern TV hat die Familie getroffen und sich im Ort umgehört. Welche Chancen auf eine Zukunft in Deutschland gut integrierte, aus sicheren Herkunftsländern stammende Flüchtlingsfamilien wie die Sageris jetzt noch haben - Mittwoch live bei stern TV.

Sven Lucka ist der "Coupon-König": 32-Jähriger erfindet das Sparen neu

Wenn es darum geht, möglichst günstig einzukaufen, macht Sven Lucka so schnell keiner was vor. Denn: Der 32-jährige aus Mettmann sammelt alle Gutscheine, Rabattmarken und Coupons, die er kriegen kann - und kombiniert sie so geschickt, dass er für seinen Wocheneinkauf am Ende statt 100 Euro nur etwa 40 bis 50 Euro bezahlt. "Im Jahr spare ich so bis zu 4.000 Euro", sagt Sven Lucka selbst. Ob er das, was er einkauft, auch wirklich alles braucht - stern TV hat den "Coupon-König" zu Hause besucht und zeigt, wie der zweifache Vater sein System des Sparens organisiert. Am Mittwoch ist er live zu Gast bei stern TV.

Pressekontakt:

Heike Foerster & Simone Steinmetz
foerster@sterntv.de
steinmetz@iutv.de
0221/951599-0

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: