STERN TV

stern TV - Mittwoch, 2. März 2016, 22:15 Uhr live bei RTL

Köln (ots) - Klaffende Lücken in der Altersvorsorge: Wie hoch wird Ihre Rente wirklich?

"Mehr als 200 Euro monatlich werden fehlen, das ist erschreckend." Bianca B. ist ratlos, als sie erfährt, dass ihre Rente später nicht zum Leben reichen wird. Um die drohende Rentenlücke zu schließen, müsste die alleinerziehende Mutter von drei Kindern noch zusätzlich privat vorsorgen - doch dafür fehlt ihr schlicht das Geld. Wie Bianca B. geht es vielen Menschen: Sie verdienen durchschnittlich gut, zahlen brav in die Rentenkasse ein, sorgen teilweise sogar privat vor und gehen davon aus, dass die Rente später schon reichen wird. Doch das ist häufig ein Trugschluss, wie unser Test zeigt: Zusammen mit einem Rentenexperten hat stern TV Arbeitnehmer zwischen 35 und 45 Jahren zu Hause besucht und ihre Rentenaussichten genau analysiert. Über die teilweise erschreckenden Ergebnisse und über mögliche Wege aus der Rentenmisere spricht Steffen Hallaschka am Mittwochabend mit dem Finanzexperten Hermann-Josef Tenhagen, der den Zuschauern im Chat für Fragen zur Verfügung stehen wird. Außerdem diskutieren der frühere Bundesarbeitsminister Walter Riester (SPD) und Linke-Politiker Gregor Gysi live im Studio über die Rentenmisere.

Das skrupellose Geschäft mit kranken Hundebabys

Große Augen, kalte Schnauzen: Der illegale Handel mit der "Ware" Hund boomt. Besonders im Internet bieten Händler Hundewelpen aller Rassen zu niedrigen Preisen an, in den Anzeigen ist häufig von "liebevoller Aufzucht" oder "familiärem Anschluss" die Rede. Doch die Realität sieht anders aus: Ein großer Teil der Welpen kommt aus Polen, Tschechien, Ungarn oder Rumänien, wird dort in Massen "produziert" und zu früh von den Muttertieren getrennt. In Kisten werden die Jungtiere quer durch Europa transportiert. Viele Welpen überleben die Tortur nicht oder erkranken später schwer. Zusammen mit der Tierschutzorganisation "4 Pfoten" und der Polizei hat sich stern TV auf die Spur der Welpen begeben und war live dabei, als die Polizei die Tierhändler stellte. Über den skrupellosen Handel mit Hundewelpen spricht Steffen Hallaschka mit Tierschützerin Birgitt Thiesmann, Veterinär Dr. Ralf Unna und Hundebesitzerin Ursula Wimmer - Mittwochabend live bei stern TV.

Deutschland schiebt ab: Warum eine bestens integrierte Familie kaum eine Chancen hat

In ihrer Heimat fühlten sie sich nicht mehr sicher, der Vater starb fast bei einem Bombenanschlag - in Bayern fanden sie ein neues Zuhause und wurden Teil der dörflichen Gemeinschaft: Seit ihrer Flucht 2014 hat sich Familie Sageri aus Albanien vorbildlich in Deutschland integriert. Die Familie lernt fleißig Deutsch, Mutter Ela und Vater Renard arbeiten gemeinnützig. Die Dorfbewohner sind von den Sageris und ihrem Engagement beeindruckt und haben sie längst ins Herz geschlossen. Doch alle Bemühungen scheinen vergeblich - die sechsköpfige Familie soll umgehend in ein Rückführungslager gesteckt werden und dort den Ausgang des Asylverfahrens abwarten. Zusammen mit ihrem Anwalt wollen die Sageris nun gegen den Bescheid vorgehen und werden dabei vom Bürgermeister und vielen Dorfbewohnern unterstützt. stern TV hat die Familie getroffen und sich im Ort umgehört. Welche Chancen auf eine Zukunft in Deutschland gut integrierte, aus sicheren Herkunftsländern stammende Flüchtlingsfamilien wie die Sageris jetzt noch haben - Mittwoch live bei stern TV.

Supermärkte online - wie gut klappt der Lebensmittel-Einkauf im Internet?

Herrlich bequem: Anstatt sich durch die endlosen Gänge eines Supermarkts zu quälen und sich an der Kasse die Beine in den Bauch zu stehen, nutzen immer mehr Menschen die Möglichkeit, sich ihre Lebensmittel bis an die Haustür liefern zu lassen - zu einem von ihnen gewünschten Zeitpunkt und meist für einen geringen Aufpreis. Viele Supermarktketten bieten ihren Kunden diesen Service bereits an, zudem gehen zunehmend reine Online-Supermärkte an den Start. Doch kann der Online-Einkauf mit dem persönlichen Kauf im Supermarkt mithalten? In welcher Qualität und welchem Zustand kommen die Lebensmittel beim Verbraucher an? stern TV hat es ausprobiert. Wie gut das Online-Shopping von Lebensmitteln klappt, diskutiert Steffen Hallaschka am Mittwochabend mit einem Redakteur von "Computer Bild", der in einem Test ebenfalls die Online-Supermärkte auf die Probe gestellt hat.

Stern der Woche: Anwohner müssen für Straßenausbau zahlen - nur der Bürgermeister nicht

Im beschaulichen Dießen am Ammersee gibt es Ärger: Die historische Anliegerstraße Wolfsgasse soll ausgebaut werden, die Kosten für die Sanierung von bis zu 67.000 Euro müssen die Anwohner selbst tragen. Doch diese denken gar nicht daran. Zum einen, so die streitlustigen Anwohner, ginge durch die Sanierung der Charme der 270 Meter langen Gasse verloren. Zum anderen, und das ist der Hauptgrund für den Zoff, wird der Bürgermeister von Dießen nicht zur Kasse gebeten - obwohl er selbst über die Gasse zu seinem Anwesen gelangt. Der Streit um die Wolfsgasse hat nun stern TV-Reporter Hinrich Lührssen auf den Plan gerufen, der der Gemeinde einen Besuch abstattete. Denn wer durch mangelnden Gemeinsinn auffällt - ganz gleich, ob Behörden, Politiker oder Staatsanwälte - der wird von uns mit dem "Stern der Woche" ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Heike Foerster & Simone Steinmetz
foerster@sterntv.de
steinmetz@iutv.de
0221/951599-0

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: