STERN TV

stern TV gratuliert Reporter Hubertus Koch zum Deutschen Fernsehpreis 2016

Köln (ots) - Herzlichen Glückwunsch, Hubertus Koch! Das gesamte stern TV-Team und die Produktionsfirma i&u TV gratulieren dem jungen Filmemacher und stern TV-Reporter zum Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises 2016. Die besondere Auszeichnung wurde dem 25-jährigen Studenten am Mittwochabend bei der von Barbara Schöneberger moderierten Fernsehpreis-Gala in den Düsseldorfer Rheinterrassen überreicht. Der Gewinner des Förderpreises steht vor der Verleihung des von ARD, RTL, SAT.1 und ZDF gestiftete Deutschen Fernsehpreises nicht fest, sondern wird - wie Hubertus Koch - während der Verleihung überrascht.

Koch, der im vergangenen Jahr zahlreiche Beiträge für stern TV gedreht hat, überzeugt besonders durch seinen eigenen, unverstellten und offensiven Stil. Über sein erstes, aufsehenerregendes Werk, den Dokumentarfilm "Süchtig nach Jihad", berichtete er im März 2015 live bei stern TV. Für die Doku begleitete Koch den Syrer und humanitären Helfer Mahmoud Dahi für zehn Tage in seine Heimat und dokumentierte die Zustände im Flüchtlingslager Bab Al-Salameh.

Im Frühjahr 2015 reiste Koch für stern TV nach Nepal, wo sich im April und Mai mehrere schwere Erdbeben ereignet hatten, bei denen Tausende Menschen ums Leben kamen. Koch begleitete in Nepal den deutschen Arzt Dr. Andreas Settje bei seiner Arbeit und dokumentierte die Folgen des Bebens in den entlegenen Bergdörfern.

Gleich zweimal beschäftigte sich Koch im Anschluss mit dem Thema Flüchtlinge: Im September besuchte er für stern TV die Asylbewerberunterkunft in Köln-Chorweiler und sprach mit den Flüchtlingen vor Ort. Im Dezember verbrachte Koch eine Nacht vor dem LaGeSo in Berlin, wartete gemeinsam mit den Asylsuchenden in der Kälte auf ihre Registrierung und filmte die katastrophalen Zustände vor der Berliner Behörde.

Seinen bislang letzten Auftritt als stern TV-Reporter hatte Koch Mitte Dezember 2015: Wenige Tage vor Weihnachten sprach er mit Obdachlosen in der Kölner Innenstadt und fragte sie: "Was wünschst Du Dir zu Weihnachten?"

Pressekontakt:

Simone Steinmetz
steinmetz@iutv.de
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0
Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: