STERN TV

stern TV - Mittwoch, 08.10.2014, 22:15 Uhr - live bei RTL, Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - Überflüssige Investitionen: Wo Steuergelder sinnlos ausgegeben werden

Wer braucht auf einer Länge von gut einem Kilometer sieben Brücken über einen Bach? Was nützen Fahrbahnschwellen aus Kopfsteinpflaster, die nicht die gewünschte Verkehrsberuhigung, sondern eine zusätzliche Lärmbelästigung für die Anwohner mit sich bringen? Und welchen Sinn hat ein Regionalflughafen, der Verluste in Millionenhöhe einfährt, weil kaum Flüge von dort starten? Überall in Deutschland gibt es Bauvorhaben, die den Steuerzahler viel kosten, aber nichts bringen - findet nicht nur der Bund der Steuerzahler. stern TV ist deutschlandweit auf Spurensuche gegangen und dokumentiert Fälle von Steuerverschwendung, die es ins aktuelle Schwarzbuch des Vereins geschafft haben. Über die überflüssigen Investitionen spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit Rik Steinheuer aus dem Bundesvorstand vom Steuerzahlerbund.

Drogendelikte, Einbrüche, Diebstähle: stern TV begleitet Zivilfahnder im Einsatz

Sie fahnden in der Drogenszene und observieren Kriminelle, sie verfolgen Einbrecher und nehmen Tatverdächtige fest: Zivilfahnder von der Polizei. Bei ihren Einsätzen sind die Ermittler zunächst nicht als Polizeibeamte zu erkennen. Warum das so wichtig ist und wie sich ihre Arbeit von der eines Polizisten in Uniform unterscheidet? stern TV hat ein Team aus Hamburg mehrere Nächte lang bei der Arbeit begleitet - und zeigt exklusive Bilder eines ereignisreichen Alltags aus Festnahmen, Drogenkontrollen und der Suche nach Beweisen. Mit dabei war auch Schauspieler Marek Erhardt; vor zwei Jahren war er das erste Mal mit auf Streife, um sich auf eine TV-Rolle vorzubereiten. Inzwischen hat er zusammen mit dem Hamburger Zivilfahnder Kay-Gerhardt Tegtmeyer ein Buch über dessen Einsätze geschrieben. Beide sind live zu Gast bei stern TV.

Hauptschule - und dann? Was der Abschluss noch wert ist

Welche Zukunftschancen haben Jugendliche mit einem Hauptschulabschluss? Können sie ihre Berufswünsche überhaupt realisieren? Oder gehen sie im Wettbewerb um einen Ausbildungsplatz leer aus - und landen am Ende in Hartz IV? stern TV begleitet drei Jugendliche, die in diesem Jahr ihren Abschluss an der Hauptschule gemacht haben, mit der Kamera - und spricht mit ihnen über ihre Pläne und Wünsche für die Zukunft: Die 16-jährige Jenny träumt von einer Ausbildung zur Bürokauffrau, braucht dafür aber die Mittlere Reife. Deshalb hat sich die Mutter eines sieben Monate alten Sohnes entschieden, eine Berufsfachschule zu besuchen. Der 17-jährige Alexandro und der 15-jährige Max dagegen wollen die Schule unbedingt hinter sich lassen - und deshalb erst einmal eine Bäckerlehre machen. Doch: Am Ende stehen beide ohne Vertrag da. Was bei den Jugendlichen schief läuft und wie sie sich damit fühlen - die Geschichten der Teenager live bei stern TV. Zu Gast im Studio ist Gerd Hartmann vom Bildungswerk Hessen, der als pädagogischer Mitarbeiter Jugendliche beim Berufseinstieg unterstützt.

Tiefkühltruhe statt Waschmaschine: Die Ergebnisse des Jeans-Experiments

Bleibt eine Jeans länger in Form, wenn sie nicht gewaschen wird? Und stimmt es, dass man üble Gerüche und Bakterien los wird, wenn die Hose stattdessen regelmäßig in den Gefrierschrank kommt? Ein Student aus Kanada machte weltweit Schlagzeilen, weil er seine Jeans 15 Monate getragen hat - ohne sie zu waschen. Und auch Levis Strauss' Chef Chip Bergh verriet einst in einem Fernseh-Interview, dass es einer Jeans guttut, wenn sie nicht in die Waschmaschine kommt. Tiefkühltruhe statt Waschmaschine - funktioniert das wirklich? stern TV hat es überprüft: mit Hilfe von drei Studenten, die zwei Monate lang dieselbe Jeans getragen haben, ohne sie zu waschen. Wie ihre Hosen im Vergleich zu einer gewaschenen Jeans am Ende aussahen, welche Ergebnisse der Labortest liefert und wie sauber eine neu gekaufte Jeans wirklich ist - über die Ergebnisse eines ungewöhnlichen Experiments und wichtige Hinweise rund um den Jeanskauf spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit dem Biologen Dr. Frank Wille.

Fit für die freie Wildbahn? stern TV begleitet Gänse-Babys bei ihrer Auswilderung

Sie waren noch ganz klein, als ihre Mutter von einem Auto überfahren wurde. In freier Wildbahn hätte das den sicheren Tod für die kleinen Graugänse bedeutet. Doch die verwaisten Küken hatten Glück im Unglück: Spaziergänger haben die Tierbabys im April 2014 am Wegesrand entdeckt - und in die Auffang- und Zuchtstation von Familie Fußbahn gebracht. Dort, auf dem Hof der Wildtierhilfe Fiel e.V., kümmert sich die zehnjährige Neele nun um die verwaisten Tiere: Jede freie Minute verbringt das Mädchen mit der Gänse-Schar und bereitet sie behutsam auf die Auswilderung vor. Ob Neele es wirklich schafft, die Gänse für ein Leben in der Natur fit zu machen? Und welche Schwierigkeiten sie dabei zu meistern hat, die ganze Geschichte live bei stern TV.

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de
Rückfragen für die Presse:
Heike Foerster, Pressesprecherin stern TV,
Tel.: 0221/95 15 99 0
Mail: foerster@sterntv.de
Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: