stern TV

   

Köln (ots) - stern TV - Mittwoch, 28.11.2012, 22:15 Uhr - live bei RTL, Moderation: Steffen Hallaschka

Hartz IV-Sanktionen: Gerecht oder ungerecht? In diesem Jahr haben die Jobcenter 1,017 Millionen Strafen, so viele wie noch nie, gegen Hartz IV-Empfänger verhängt. Eine davon ist Michaela Grob aus Karlsruhe. Anfang November wurden ihr alle Leistungen gestrichen. Die alleinerziehende Mutter hatte keine Bewerbungen geschrieben, weil sie einen Job antreten konnte. Kurz darauf wurde ihr jedoch gekündigt. Jetzt weiß Michaela Grob nicht, wovon sie in den nächsten Monaten leben soll. "Ich habe einen Fehler gemacht, aber er war nicht mutwillig. Muss man mir deswegen den kompletten Satz kürzen?", fragt die 48jährige bei stern TV. Der Großteil der Sanktionen wird aus Meldeversäumnissen ausgesprochen, wenn Hartz IV-Empfänger ohne Entschuldigung bei einem Beratungstermin nicht erscheinen. Weigern sich die Hilfeempfänger eine ihnen angebotene Arbeit anzunehmen oder unterlassen sie Bewerbungen, kann der Hartz IV-Satz gekürzt bis komplett ausgesetzt werden. Sind Sanktionen wirklich die geeignete Maßnahme bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz? Bei stern TV im Studio ist Sahra Wagenknecht, die stellvertretende DIE LINKE-Parteivorsitzende.

Drei Titel in Folge: Phänomen Sebastian Vettel Fast elf Millionen Zuschauer verfolgten das Rennen in Brasilien, mit dem Sebastian Vettel zum dritten Mal Formel 1-Weltmeister wurde. Während die internationale Presse vom 'Wunderkind', vom 'Unsterblichen' und 'Phänomen' spricht, bleibt Vettel selbst im größten Freudentaumel erfrischend normal: Nach der zünftigen WM-Sause nimmt er diese Woche wieder Termine wahr - Business as usual, so scheint es. Bei stern TV erzählen die RTL-Formel 1-Experten Heiko Waßer und Kai Ebel von ihren Erlebnissen mit dem sympathischen Heppenheimer.

Jedes dritte Kind ist Opfer: Albtraum Mobbing Fast jedes dritte Schulkind in Deutschland wird gemobbt, so eine Studie der Leuphana-Universität Lüneburg. Für die Opfer sind die Schikanen die pure Hölle. stern TV zeigt den Fall der heute 20jährigen Angelique Blottnicki. Sie wurde ein Opfer von Cyber-Mobbing, hatte Selbstmordgedanken und war in psychiatrischer Behandlung. Anderthalb Jahre lang konnte sie die Schule nicht besuchen. Im Studio berichten die junge Frau und ihr Vater Michael über das Geschehene. "Albtraum Mobbing" heißt die neue RTL-Dokumentation, in der Thomas Sonnenburg Opfern bei der Bewältigung ihres Traumas hilft. In seinem ersten, konkreten Fall, in dem ein homosexueller Junge gemobbt wurde, spricht der Sozialpädagoge mit den Leidtragenden und den Tätern. Zu den Letzteren zählt Marcel B., der ebenfalls Gast bei stern TV ist.

Es macht Krach und treibt Eltern in den Wahnsinn: Lautes Kinderspielzeug Kinder brauchen Spielzeug, keine Frage. Aber muss es unbedingt ein batteriebetriebenes Kinderklavier sein, das auf Knopfdruck die gleiche Melodie immer wieder abnudelt? Oder das mit Martinshorn und Lichtsignalen ausgestattete Polizeiauto, das Eltern den letzten Nerv raubt und in Wahrheit nur eine Fußfalle für den Besuch ist? Während Kleinkinder bei den schrillen Sounds verzückt reagieren, balancieren Papa und Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs. stern TV-Reporter Thorsten Schorn hat sich in Deutschlands Kinderzimmern auf die Suche nach dem nervigsten Spielzeug begeben. Welches Spielzeug gut für Kinder ist, erfahren Sie ebenfalls bei stern TV.

Die Meldung ist mit Nennung der Quelle sofort verfügbar.

stern TV, Tel.: 02 21/9 51 59 9-0

E-Mail: info@sterntv.de, Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0 
Sendung: Mi, 28.11.2012 | 22:15 | stern TV | Magazin