STERN TV

stern TV - Mittwoch 23. September 2009, 22:15 Uhr - live bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Köln (ots) - Ein halbes Jahr nach dem Blutbad in Winnenden wieder ein Amoklauf

    Vergangenen Donnerstag. Ein stern tv-Team dreht gerade in Winnenden mit Hinterbliebenen der Opfer, da kommt aus Ansbach die schockierende Nachricht:

    Ein mit Molotow-Cocktails, Messern und einer Axt bewaffneter Schüler ist Amok gelaufen. Neun Schüler und ein Lehrer werden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Gisela Mayer und Hardy Schober können die Nachricht kaum fassen.

    Am 11. März erschoss der 17jährige Tim K. ihre Töchter, weitere 7 Schüler und drei Lehrer der Albertville Realschule. Auf der Flucht tötete der Amokläufer drei weitere Menschen. Die Nachricht von dem Ansbacher Amoklauf reißt die alten Wunden wieder auf. Auch bei der 15 jährigen Elena. Sie wäre vor einem halben Jahr durch 5 Kugeln fast gestorben. Elena, Gisela Mayer und Hardy Schober sind live zu Gast bei Günther Jauch im Studio.

    Hoffnung für Angst-Patienten - Neue Therapie soll Phobien heilen

    Heike vom Brocke hatte panische Angst vorm Zahnarzt. In den letzten 18 Jahren war sie nur vier Mal beim Arzt und hatte kaum noch gesunde Zähne im Mund. Sie traute sich nicht mehr zu lachen, zog sich zurück, verlor ihre Arbeit. Über eine Therapie hatte sie schon oft nachgedacht, aber nichts unternommen. Sonja Hübner hatte Flugangst, war noch nie geflogen. Schon der Anblick eines Flugzeugs versetzte sie in Panik. Damit ist nun Schluss. Eine neuartige Therapie hat ihnen geholfen: Sie klopfen sich ihre Ängste einfach weg. Wie diese Klopftherapie funktioniert, hat stern tv dokumentiert.

    Das Geschäft mit geklauten Daten -  stern tv kauft verdeckt über 300 000 Datensätze

    Vor einem Jahr wurde der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein eine Daten-CD, die Namen, Geburtsdaten, Kontoverbindungen und Telefonnummern von 17 000 Bürgern enthielt, zugespielt. Ein Skandal, der deutschlandweit für Aufsehen sorgte. Die Politik schrie auf, forderte schärfere Gesetze. Ein Jahr danach wollte stern tv wissen, ob es immer noch so leicht ist, an persönliche Daten deutscher Bürger zu kommen. Kein Problem! Über einen Vermittler kauften stern tv-Reporter über 300 000 Datensätze und trafen Menschen, die nichts davon ahnten, dass mit ihren sensiblen Daten ein ebenso schwunghafter wie illegaler Handel betrieben wird. Den unwissenden Datenklau-Opfern wurden zum Teil Tausende Euros von ihren Bankkonten gestohlen. Wie man sich dagegen schützen kann, erklären Experten bei Günther Jauch im Studio.

    Beschneidung: Der Kampf gegen Genitalverstümmelung bei Frauen

    Es ist ein grausames Ritual, das Millionen von Mädchen furchtbar verstümmelt und ihnen schreckliche Schmerzen zufügt, ein Leben lang. Etwa 150 Millionen meist afrikanische Frauen wurden als Mädchen beschnitten, mit dem Buch "Wüstenblume" von Waris Dirie gelang das Thema Beschneidung bei Frauen Ende der neunziger Jahre in das Bewusstsein der westlichen Welt, das Buch wurde ein Weltbesteller.   Nun wurde es verfilmt und kommt diese Woche in die deutschen Kinos. Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes und der Organisation "Terre des Femmes"  leben allein in Deutschland mindestens 17 000 beschnittene Frauen und Mädchen. Mehr als 5000 Mädchen, die hier leben oder sogar geboren wurden, sind akut bedroht. In Deutschland ist die Beschneidung verboten und gilt als schwere Körperverletzung. Doch jährlich werden Mädchen von ihren Müttern in die Heimat gebracht und kommen genital verstümmelt zurück. Auch in Deutschland, so heißt es, werden Beschneidungen vorgenommen. Live bei Günther Jauch im stern tv-Studio berichten betroffene Frauen über ihr Schicksal.

Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: