STERN TV

stern TV - Mittwoch, 19. November 2008, 22:15 Uhr - live bei RTL

    Köln (ots) - Moderation: Günther Jauch

    Billig kochen: Nur Hartz IV und trotzdem gut leben?

    Der Hartz-IV-Regelsatz für Alleinstehende: 351 Euro im Monat. Wenn sie damit hinkommen wollen, haben Arbeitslose nur wenig Geld am Tag. Immer wieder hagelt es Kritik, dass dieser Betrag zu gering sei und man sich davon - zum Beispiel - nicht richtig ernähren könne. Mit dieser Einschätzung räumen jetzt Kurt Meier und Uwe Glinka auf. Die beiden Männer, früher erfolgreich im Berufsleben und jetzt selbst auf "Stütze" angewiesen, haben ein Küchen-Konzept entwickelt. Es soll Hartz-IV-Empfängern helfen, vernünftig zu essen und trotzdem mit dem Geld auszukommen.

    "Kann ich Ihnen helfen?" Wie höflich sind die Deutschen?

    Kein Mensch würde bestreiten, dass Höflichkeit eine Tugend ist. Im Alltag ist davon jedoch wenig zu spüren: "Hab ich nicht gesehen", ist eine der häufigsten Ausreden. Ob in überfüllten Zügen, auf der Straße oder im Supermarkt - zwischen Theorie und Praxis klaffen Welten, was Manieren anbelangt. Und auch zwischen Frauen und Männern gibt es Unterschiede, wie der Höflichkeitstest bei stern TV zeigt.

    Streit um den Vollstreckungsbescheid: Oma Anni und der Gerichtsvollzieher

    Anni Nipp ist 100 Jahre alt und hatte viel Trubel in jüngster Zeit: Das Schönheitsprodukt (das sie bestellt haben soll), der Vollstreckungsbescheid (da sie nicht bezahlt hat) und dann auch noch das Fernsehen. Mehrfach hat stern TV über die Forderung von 227 Euro berichtet, die Oma Anni bezahlen soll. Zurückgehend auf ein dubioses Gewinnspiel, eingetrieben von einer Inkassofirma. Jetzt bekam die 100-Jährige Besuch vom Gerichtsvollzieher. Hat Anni Nipp die Zahlung verweigert?

    Mit Franchise in die Pleite: Wie die Sandwich-Firma "Subway" arbeitet

    Auf den ersten Blick ist die Kette durchaus erfolgreich: In vielen Städten begegnet man inzwischen Filialen der Sandwich-Firma "Subway". stern TV berichtet, dass hinter dem Franchise-Konzept aber ziemlich brutale wirtschaftliche Interessen stecken und einige Lizenznehmer buchstäblich in die Pleite getrieben wurden.

    Dicke Kinder auf Diät - 80 Kilo abgespeckt

    Mehr als 200 Kilo brachte Dirk Waschki auf die Waage. Bereits im Alter von 15 Jahren mußte der übergewichtige Junge das erste Mal zur Kur. Ein Leidensweg, dem  eine Magen-Operation ein Ende setzen sollte. Doch die Krankenkasse weigerte sich lange, die Kosten zu übernehmen. Heute ist Dirk Waschki 80 Kilo leichter. Wie das passieren konnte, schildert der heute 19-Jährige bei stern TV.

    außerdem

    Schöner wohnen mit stern TV - Entrümpeln im Partykeller

Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0



Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: