STERN TV

stern TV - Mittwoch, 09. April 2008, 22:15 Uhr - live bei RTL Moderation: Günther Jauch

Köln (ots) - Fahndung mit Phantombilder: Wie verlässlich sind Zeugenaussagen? Ein Junge mit Baseball-Kappe, eine junge Frau mit Pferdeschwanz. Viel mehr ist nicht zu erkennen auf dem Phantombild, mit dessen Hilfe die Polizei nun die Täter sucht, die vor zwei Wochen einen tödlichen Holzklotz von der Brücke an der A 29 warfen. Mit solchen Phantombild-Fahndungen hat die Polizei schon ungewöhnliche Erfolge erzielt, aber auch ziemliche Pannen erlitten. Live bei stern TV demonstrieren zwei Phantombild-Zeichner, wie sie aufgrund von Zeugenaussagen solche Bilder anfertigen. Außerdem berichtet stern TV über den Fall eines Mannes, der mit einem Phantombild überführt wurde - und dann unschuldig ins Gefängnis wanderte. Spick mich: Wenn sich Lehrer über Noten aufregen Das wünschen sich viele Schüler: Noten für die eigenen Lehrer. Seit Gründung der Internet-Seite "Spickmich.de" ist das möglich - und zwar in aller Öffentlichkeit. Bewertet werden dort etwa Kompetenz, Motivation oder Beliebtheit. Schon gab es erste Klagen vor Gericht von Lehrern, die sich verunglimpft fühlen. Doch mehrfach haben Pädagogen dabei juristische Niederlagen erlitten. Noten für Lehrer - eine gute Idee? Live im Studio bei Günther Jauch diskutieren "Spickmich"-Betreiber Bernd Diecks und ein betroffener Schulleiter über diese Frage. Außerdem: Der Frankfurter Bildungsforscher Udo Rauin behauptet, dass etwa ein Viertel aller Lehrer für diesen Beruf überhaupt nicht geeignet ist. Die Zuschauer von stern TV können mitdiskutieren. Opa Norbert, Lilian und Tamil: Blüms Patenkind in Indien Es ist eine Tradition im Hause Blüm: Zur Einschulung schenkt der ehemalige Bundesminister Norbert Blüm seinen Enkeln eine Patenschaft der Kindernothilfe für ein gleichaltriges Kind in einem armen Land. Zusammen mit seiner 13 Jahre alten Enkeltochter Lilian ist Blüm jetzt Indien gereist, in das Städtchen Porayar im Südosten des Landes. Dort trafen sie zum ersten Mal die ebenfalls 13 Jahre alte Tamil - eines der Patenkinder der Familie Blüm. Ein Team von stern TV hat Lilian, die sich seit sieben Jahren Briefe mit dem Mädchen in Indien schreibt, und seinen Opa auf der Reise begleitet. Von "Flocke" und "Wilbär": Wie der Stuttgarter Eisbär bei seiner Mutter blieb "Knut" war gestern, jetzt kommt "Flocke": In dieser Woche wird der kleine Eisbär erstmals im Freigehege des Nürnberger Zoos zu sehen sein. Zoodirektor Dr. Dag Encke und seine Mitarbeiter stellen sich auf einen riesigen Besucherandrang ein. Dabei ist "Flocke" nur ein Eisbär-Jungtier von vielen. Vergleichsweise unbeobachtet von den Kameras wächst im Stuttgarter Zoo "Wilhelma" der kleine "Wilbär" auf. Hier ist es gelungen, das Tier bei seiner Mutter "Corinna" zu belassen. Live im Studio bei Günther Jauch schildert der Stuttgarter Zoodirektor Prof. Dr. Dieter Jauch (nicht verwandt), wie das gelungen ist. Pressekontakt: Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0 Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: