PHOENIX

phoenix Thema: Neuer kalter Krieg - Dienstag, 11. Oktober 2016, 12.45 Uhr

Bonn (ots) - Es mutet an wie ein Rückfall in längst vergangene Zeiten. Die Temperatur zwischen Russland und den USA scheint unter Normalnull gefallen zu sein. Das Konfliktpotential ist groß. Die Ukraine-Krise, Cyberwar, Umgang mit Atommaterial und der über allem schwelende Syrien-Konflikt. Droht dort gar ein neuer Stellvertreterkrieg zwischen Ost und West? Wie weit wird sich die Konfrontation noch zuspitzen, da Russland sogar die Reaktivierung von Stützpunkten in Vietnam und Kuba erwägt? Droht ein neuer kalter Krieg? Oder ist die Welt so multipolar geworden, dass man mit solch einem Begriff gar nicht mehr operieren kann? Ist die Entwicklung unumkehrbar oder gibt es Auswege aus der Krise? Welche Rolle kann Deutschland in diesem Konflikt einnehmen?

Darüber diskutieren Professor Günter Meyer, Nahost-Experte an der Uni Mainz, und der außenpolitische Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Niels Annen. Durch die Sendung führt Moderatorin Mareike Bokern.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: