PHOENIX

Berliner PHOENIX RUNDE
Dienstag, 30. April, 21.00 Uhr
Gewalt und Medien - Der Amoklauf von Erfurt

Bonn (ots) - Der Amoklauf von Erfurt hat über Deutschland hinaus für Entsetzen und Fassungslosigkeit gesorgt. Bisher, so dachte man, seien Verbrechen solchen Ausmaßes nur an Schulen in den USA möglich. Doch am vergangenen Freitag hat die Gewalt auch an deutschen Schulen eine neue Dimension erreicht. Die Suche nach den Ursachen und den Motiven für die furchtbare Tat hat begonnen. Im Mittelpunkt die Fragen: Wie stark motivieren brutale Gewaltdarstellungen in Filmen und Videospielen zu solchen Taten? Und welche Verantwortung tragen die Medien? Über diese und weitere Fragen diskutiert Martin Schulze mit seinen Gästen. ots Originaltext: Phoenix Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: PHOENIX Kommunikation, Regina Breetzke, Telefon 0228/9584 193, Fax 0228/9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: