PHOENIX

phoenix Runde: Fremdenhass in Deutschland - Nur ein Ost-Problem? - Donnerstag, 29. September 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Schon wieder Sachsen. Nur wenige Tage vor den Feierlichkeiten in Dresden zum Tag der Deutschen Einheit zündeten Attentäter Brandsätze vor dem Internationalen Congress Center und einer Moschee. Die Polizei geht bei den Bombenanschlägen von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Es ist der traurige Höhepunkt einer Reihe fremdenfeindlicher Gewaltakte in Ostdeutschland.

Ist rechte Gewalt ein größeres Problem im Osten als im Westen? Woher kommt der Hass? Was kann man gegen die zunehmende Fremdenfeindlichkeit tun?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit

   - Sebastian Krumbiegel, Sänger Die Prinzen
   - Prof. Hajo Funke, Extremismusforscher 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: