PHOENIX

phoenix Unter den Linden: Terror im 21. Jahrhundert - Der Rechtsstaat und die Angst - Montag, 12. September 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Schien der Terror in früheren Zeiten noch eher abstrakt und ein Problem der Anderen, so ist der Terrorismus des 21. Jahrhunderts inzwischen in die Mitte der Gesellschaft vorgerückt. Die Ziele von Anschlägen sind wahllos und erscheinen zufällig. Die Folge: Das Bedrohungsempfinden in der Bevölkerung nimmt stark zu. Haben die Terroristen damit ihr Ziel schon erreicht? Was ist real, was ist irrational? Wie reagiert der Rechtsstaat?

Bei Unter den Linden diskutiert Michaela Kolster mit

- Prof. Michael Wolffsohn, Historiker 
- Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  Bündnis 90 / Die Grünen 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: