PHOENIX

Phoenix-Programmhinweis
Donnerstag, 14. Februar 2002
16.30 Uhr Tacheles - Weniger Sozialstaat - mehr Arbeitsplätze?

Bonn (ots) - Talk am roten Tisch: Die Talkshow der Evangelischen Kirche Der deutsche Arbeitsmarkt in der Krise: Rund vier Millionen Menschen in der Bundesrepublik sind zur Zeit erwerbslos. Angesichts dieser Lage hat die Evangelische Kirche zu ihrem Talk "Tacheles" namhafte Vertreter aus Kirche, Politik und Wirtschaft sowie eine Betroffene geladen. Die Auswahl der Gäste in der hannoverschen Marktkirche lässt eine kontroverse Diskussion erwarten: Während Bischof Axel Noack das Steigen der Gewinne bei gleichzeitigem Abbau von Arbeitsplätzen als "himmelschreiende Ungerechtigkeit" empfindet und der Berliner Wirtschaftssenator Gregor Gysi sich gegen den Abbau von Sozialstandards und die Spaltung der Gesellschaft in Hochverdiener und Billiglöhner ausspricht, sieht der Kölner Wirtschaftsprofessor Carl Christian von Weizsäcker Entlassungen als Teil eines "normalen Strukturwandels" an, in dem unrentable Arbeitsplätze wegfielen und woanders produktivere neue entstünden. Mit dabei sein wird auch niedersächsische Ministerpräsident Sigmar Gabriel (SPD), auf der Seite der Betroffenen die Erwerbslose Dr. Christa Sonnenfeld sowie Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelstages. Über seine Arbeit mit Langzeitarbeitslosen im sächsischen Zschopau berichtet Pastor Johannes Roscher. Hanna Legatis und Pastor Jan Dieckmann führen durch die Sendung. Wiederholung am Samstag, den 16. Februar, 22.15 Uhr ots Originaltext: PHOENIX Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Tel: 0228/9584-193, e-mail:presse@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: