PHOENIX

phoenix-Erstausstrahlung: Mein Ausland: Wie vereinigt ist das Königreich? - Schicksalswahl in Großbritannien - Sonntag, 3. Mai 2015, 21.45 Uhr

Bonn (ots) - Großbritannien wählt und entscheidet nicht nur über ein neues Parlament, sondern auch über seine Rolle in Europa. Wie die Wahl ausgeht, ist unklar. Die politische Landschaft auf der Insel hat sich grundlegend verändert. Patricia Schäfer und Yacin Hehrlein vom ZDF-Studio London blicken vor dem Urnengang auf das Königreich und in die britische Seele.

Früher haben die Labour-Partei und die Konservativen die Wahlen immer unter sich ausgemacht. Doch aktuell sind sie wahrscheinlich auf Koalitionspartner angewiesen. Viele Bürger suchen nach Alternativen und finden sie bei der europafeindlichen UKIP und der schottischen SNP. Auch die Grünen profitieren von der Schwäche der beiden Großen. Die Briten stehen nicht nur vor den Scherben des Zweiparteien-Systems, sondern auch vor einer inneren Zerreißprobe: Nirgendwo in Europa gibt es eine größere soziale Ungleichheit.

Wie wollen die Briten verhindern, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft? Wie tickt dieses Land, das seine Zugehörigkeit zu Europa immer wieder in Frage stellt? Und warum hat das traditionell multikulturelle Großbritannien solche Angst vor Zuwanderern?

Dokumentation von Patricia Schäfer und Yacin Hehrlein, phoenix/ZDF-Studio London 2015

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: