PHOENIX

phoenix-Sendeplan Donnerstag, 08. Januar 2015 TAGES-TIPP: 20:15 Geheimnis in der Tiefe 1/3: Das Unglück der Queen Mary Film von Jeremy Evans, ZDFinfo
2013

Bonn (ots) - Sendeablauf für Donnerstag, 08. Januar 2015

04:45

Naturphänomene Wie gefährlich Naturgewalten sein können, zeigt derzeit der Wirbelsturm Sandy, der die gesamte Ostküste der USA in Atem hält. Doch auch hierzulande sind solche Naturphänomene keine Seltenheit. Sie sind gefährlich, sie sind aber auch genauso faszinierend. Gründe genug für diesen Themenschwerpunkt, der Moderator Klaus Weber nicht nur der Frage nachgehen läßt, wie Tornados oder Orkane entstehen und wie diese sich unterscheiden. Er beschäftigt sich auch mit Blitz und Donner und trifft einen sogenannten Blitzesammler, der Blitze von bis zu zwei Metern Größe in seiner Sammlung hat.

06:00

Discovery Atlas Italien Film von Michael Lynch, ZDF / 2010 Kennt man Italien, wenn man ein paar Mal dort seine Ferien verbracht hat? Nein. Das beweisen in dieser Episode von "Discovery Atlas" Menschen, die das Land wie ihre Westentasche kennen: Italiener! Italien ist ein Land der Kontraste - vom bergigen, verschneiten Norden bis hin zu den kargen Landschaften des Südens.

07:30

Die großen Atomspione 1/2: Der Meisterspion aus Kiel - Klaus Fuchs und die Atombombe Film von Mark Halliley, Chris Bould, NDR / Arte / 2011 Der Dokumentarfilm zeigt mit präzise nachgestellten Spielszenen, wie es zu dieser Entwicklung kam und wie es Klaus Fuchs gelang, jahrelang unentdeckt die geheimsten Unterlagen auszuspähen und seine Umgebung zu täuschen. Klaus Fuchs war ein brillanter Physiker und wichtiger Mitarbeiter beim Bau der ersten Atombombe. Aber der deutsche Wissenschaftler war auch ein überzeugter Kommunist und genialer Meisterspion. Er verriet Amerikas größtes Geheimnis, den Plan für die Atombombe, an die Sowjets. So gilt er den einen als größter Verräter der Weltgeschichte.

08:15

Die großen Atomspione 2/2: Der gefährlichste Mann der Welt - Abdul Qadeer Khan Film von Toby Sculthorp, NDR / Arte / 2011 Der aus Pakistan stammende Ingenieur Abdul Qadeer Khan ist ein brillanter Wissenschaftler, aber auch ein Atomspion. Er verkaufte sein Wissen, wie Atombomben gebaut werden an Nordkorea, Libyen und den Iran. Der Film zeichnet das Porträt eines der gefährlichsten Männer der Welt und zeigt - unter anderem in nachgestellten Spielszenen - warum es dem Westen nicht gelang, den Drahtzieher des größten Atomschmuggelrings der Welt zu stoppen.

09:00

Faszination Bahn Die Deutsche Bahn befördert täglich bis zu 10 Millionen Reisende durch Deutschland und Europa. Das Mega-Logistik Unternehmen beschäftigt rund 300.000 Mitarbeiter/ innen. phoenix-Reporter Michael Krons hat sich in Zügen und Bahnhöfen auf die Suche nach Menschen begeben, die täglich den umweltfreundlichen Schienenverkehr organisieren und für die Sicherheit der Fahrgäste sorgen.

10:15

Flughafenalltag Vorgestellt wird unter anderem der Alltag einer Flugzeug-Crew, der Shoppingbereich des Flughafens und der Weg eines Koffers durch das logistische Labyrinth der Gepäck-Abfertigungsanlage. Michael Krons beobachtet die Arbeit von Schnüffelhunden, interviewt einen Bundespolizisten und eine Seelsorgerin und zeigt, wie man sich in der Animal Lounge um reisende Haustiere kümmert.

11:30

Kampf um Germanien 1/2: Der Verrat des Arminius Film von Christian Twente, Christian Feyerabend, ZDF / 2009 Keine Schlacht der Antike hatte eine solche Bedeutung für die deutsche Geschichte wie die Schlacht im Teutoburger Wald. Im September des Jahres 9 nach Christus vernichteten germanische Krieger unter Führung des Cheruskerfürsten Arminius in ihrem Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit die drei Legionen des römischen Statthalters Varus. Im ersten Teil steht Arminius im Blickpunkt. Wer war dieser junge Cherusker, der als germanische Kindergeisel in Rom zum Soldaten und Bürger erzogen wurde?

12:15

Kampf um Germanien 2/2: Die Schlacht im Teutoburger Wald Film von Christian Twente, Christian Feyerabend, ZDF / 2009 Im September des Jahres neun n. Chr. vernichten germanische Krieger in einem beispiellosen Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit drei römische Legionen. Fast 30.000 Römer bleiben tot in den "grauenerregenden Wäldern und grässlichen Sümpfen" Germaniens zurück. Die Schlacht im Teutoburger Wald" zeigt, dass das Imperium Romanum die "Barbaren des Nordens", die unbeherrschbaren Wälder Germaniens und den Einfluss des schlechten Wetters unterschätzt hat.

13:00

Weg nach oben Film von Andreas Turnsek, WDR / 2014 Ob auf hoher See oder im Hochgebirge: Piloten der Bundespolizei fliegen mit Hubschraubern deutschlandweit Rettungseinsätze. Auch Überwachungsflüge gehören zu ihren Aufgaben. 20 Monate lang werden die Hubschrauberpiloten aus allen Bundesländern in der Luftfahrerschule der Bundespolizei in Sankt Augustin ausgebildet. Reporter Andreas Turnsek begleitete den 25-jährigen Bundespolizisten Fabian Aue auf seinem "Weg nach oben": vom Flugsimulator in Sankt Augustin bis zur härtesten Ausbildungseinheit, dem Hubschrauberflug im Hochgebirge.

L I V E

13:15 Pressekonferenz mit Angela Merkel und dem Ministerpräsidenten der Ukraine, Arsenij Jazenjuk

13:30

Sehnsuchtsorte an der Adria Alter Glanz und frischer Wind, 2-teilige Reihe, Teil 1 Film von Stephan Merseburger, Barbara Lueg, ZDF / 2013 Schon seit den Wirtschaftswunderjahren zieht es uns Deutsche bevorzugt an die italienische Adriaküste, und auch die kroatische Mittelmeerküste mit ihren mehr als 1000 Inseln ist ein beliebtes Urlaubsziel. Barbara Lueg und Stephan Merseburger zeigen weltweit bekannte Badeorte und Touristenmagneten wie Rimini, Venedig oder Dubrovnik, aber auch weitgehend unbekannte Buchten, leere Traumstrände und vergessene Orte. Für ihre zweiteilige Dokumentation sind die beiden ZDF-Reporter die Küste rechts und links des Adriatischen Meeres entlang gereist.

14:15

Sehnsuchtsorte an der Adria Alter Glanz und frischer Wind , 2-teilige Reihe, Teil 2 Film von Stephan Merseburger, Barbara Lueg, ZDF / 2013 Den Auftakt des zweiten Teils bildet eine Inselkreuzfahrt auf der Sehnsuchtsroute: Vor der kroatischen Stadt Sibenik liegt ein Archipel von Hunderten Inseln. Stephan Merseburger und sein Team gehen an Bord eines Motorseglers, den man chartern kann - vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld. Das Inselreich ist auch eine Hochburg maritimer Massentierhaltung. Der Heißhunger auf Doraden ist so groß, dass er ohne Zuchtfische aus Aquakulturen nicht zu stillen wäre. Umweltschützer kritisieren diese zusätzliche Belastung der Meere.

15:00

Skandal Royal 5/8: Die Saudis - Die Kokain Affäre Film von Edward Schillinger, ZDFinfo / 2011 Die mehreren tausend Prinzen der saudischen Königsfamilie gehören einer der reichsten und mächtigsten Dynastien der Welt an. In Saudi-Arabien stehen sie beinahe über dem Gesetz. Und wenn Fahnder der US-Drogenbehörde einen saudischen Prinzen verdächtigen, in einen internationalen Drogendeal verwickelt zu sein, müssen sie feststellen, dass Reichtum und Macht der Königsfamilie weit über das Land hinausreichen.

15:45

Skandal Royal 6/8: Nepals Königsfamilie - Tod im Himalaya Film von David Felsen; Kellen Hertz , ZDFinfo / 2011 In Nepal gilt der König als Gottheit. Doch das schreckliche Blutbad während eines Banketts, bei dem der König, die Königin und neun weitere Familienmitglieder ermordet werden, lässt die nepalesische Königsfamilie in keinem göttlichen Licht erscheinen. Den Behörden zufolge hat der Kronprinz seine Familie getötet, bevor er Selbstmord beging. Aber das nepalesische Volk hat den Verdacht, nicht die ganze Wahrheit erfahren haben. Wird der Kronprinz zu Unrecht beschuldigt?

16:30

Urlaub in der Normandie Das Seebad Deauville Film von Holger Preuße, Sabine Henke, SWR / Arte / 2012 Das Seebad Deauville ist eine Erfindung der Hauptstädter. Als "Königreich der Eleganz" wurde es vor 150 Jahren von Herzog Charles de Morny auf dem Reißbrett für die Vornehmen und Reichen entworfen. Als Vorlage diente Paris - Deauville sollte eine zweite Hauptstadt am Meer werden. Es mag sein, dass der Glamour ein wenig Patina angesetzt hat, aber die Pariser Hautevollée liebt das Seebad noch immer. Bis heute hat der Massentourismus die Blumenküste um Deauville und Cabourg allerdings nicht geprägt. Die Gäste kommen wegen der See, aber nicht unbedingt zum Baden.

17:15

Weg nach oben Film von Andreas Turnsek, WDR / 2014 Ob auf hoher See oder im Hochgebirge: Piloten der Bundespolizei fliegen mit Hubschraubern deutschlandweit Rettungseinsätze. Auch Überwachungsflüge gehören zu ihren Aufgaben. 20 Monate lang werden die Hubschrauberpiloten aus allen Bundesländern in der Luftfahrerschule der Bundespolizei in Sankt Augustin ausgebildet. Reporter Andreas Turnsek begleitete den 25-jährigen Bundespolizisten Fabian Aue auf seinem "Weg nach oben": vom Flugsimulator in Sankt Augustin bis zur härtesten Ausbildungseinheit, dem Hubschrauberflug im Hochgebirge.

17:30

Vor Ort Moderation Stephan Kulle

18:00

Meine, deine, unsere Kinder Herausforderung Patchworkfamilie Film von Anja Kretschmer, ZDF / 2014 "Patchwork" ist längst Alltag. Fast 40 Prozent aller Kinder leben nicht in ihren Herkunftsfamilien. Zuhause am Küchentisch sitzt oft jemand, an den man sich gewöhnen soll - und der neue (Stief-) Vater, die neue (Stief-)Mutter müssen sich an ein fremdes Kind gewöhnen. Doch die vorherigen Trennungen und Verluste wirken nach und erschweren das Zusammenleben. Und: Stief-Eltern und -Kinder haben einander nicht ausgesucht. Eine Patchwork ist eine Herausforderung. Und manchmal auch eine Überforderung.

18:30

Die großen Atomspione 1/2: Der Meisterspion aus Kiel - Klaus Fuchs und die Atombombe Film von Mark Halliley, Chris Bould, NDR / Arte / 2011 Der Dokumentarfilm zeigt mit präzise nachgestellten Spielszenen, wie es zu dieser Entwicklung kam und wie es Klaus Fuchs gelang, jahrelang unentdeckt die geheimsten Unterlagen auszuspähen und seine Umgebung zu täuschen. Klaus Fuchs war ein brillanter Physiker und wichtiger Mitarbeiter beim Bau der ersten Atombombe. Aber der deutsche Wissenschaftler war auch ein überzeugter Kommunist und genialer Meisterspion. Er verriet Amerikas größtes Geheimnis, den Plan für die Atombombe, an die Sowjets. So gilt er den einen als größter Verräter der Weltgeschichte.

19:15

Die großen Atomspione 2/2: Der gefährlichste Mann der Welt - Abdul Qadeer Khan Film von Toby Sculthorp, NDR / Arte / 2011 Der aus Pakistan stammende Ingenieur Abdul Qadeer Khan ist ein brillanter Wissenschaftler, aber auch ein Atomspion. Er verkaufte sein Wissen, wie Atombomben gebaut werden an Nordkorea, Libyen und den Iran. Der Film zeichnet das Porträt eines der gefährlichsten Männer der Welt und zeigt - unter anderem in nachgestellten Spielszenen - warum es dem Westen nicht gelang, den Drahtzieher des größten Atomschmuggelrings der Welt zu stoppen.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Geheimnis in der Tiefe 1/3: Das Unglück der Queen Mary Film von Jeremy Evans, ZDFinfo / 2013 1936 hatte das Flagschiff "Queen Mary" seine Jungfernfahrt. Schnell wurde sie zum beliebten Luxusliner. Doch mit Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde aus der "Queen Mary" ein militärisches Transport-Schiff. Im Jahr 1942 kollidierte es mit einem seiner Begleitschiffe vor der irischen Küste. Die "HMS Curacoa" brach in der Mitte auseinander und sank: 239 Männer ertranken.

21:00

Geheimnis in der Tiefe 2/3: Das Leopoldville Desaster Film von Lauren Drewery, ZDFinfo / 2014 Die "Leopoldville" war ein belgischer Passagierdampfer. Im Krieg wurde er als Transportschiff genutzt. Vor allem durch seinen Untergang am Weihnachtsabend 1944 ging er in die Geschichte ein. Das Schiff wurde von einem deutschen U-Boot torpediert und war so schwer beschädigt, dass es sank. Über 800 Menschen starben. 3. Teil "Der mysteriöse Untergang der HMS Audacious" am Freitag, 9. Januar, 20.15 Uhr

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

Elvis '56 Film von Alan und Susan Raymond, BR / 2002 1956: Ein 21-jähriger Lastwagenfahrer macht sich auf, die Musikszene zu revolutionieren und die Welt aus den Angeln zu heben. "Elvis 56" beleuchtet die Anfangszeit seiner Karriere, als ein junger Mann zum umjubelten und umstrittenen Star des Rock'n'Roll wurde, der mit seiner "schwarzen Stimme" geradezu hysterische Begeisterung und Ablehnung hervorrief. Wie lebendig die Legende ist, erleben wir täglich. Filme, Werbespots, Remakes - Elvis' Musik lebt, sie macht den Musiker quasi unsterblich.

23:15

Frankreich Film von Toby Macdonald, Nick Brown, ZDFneo / 2010 Jedes Jahr besuchen 75 Millionen Touristen Frankreich. Sie lassen sich von alten Burgen und Schlössern, Bergen und Küsten, Kaffeekultur und Lebenslust verzaubern. Und natürlich von den Menschen. Die Dokumentation stellt einige außergewöhnliche Franzosen vor, darunter einen Pyrotechniker, einen Kletterprofi, einen Stierkämpfer, ein Cowgirl und eine Minenentschärferin.

00:45

Geheimnis in der Tiefe 1/3: Das Unglück der Queen Mary Film von Jeremy Evans, ZDFinfo / 2013

01:30

Geheimnis in der Tiefe 2/3: Das Leopoldville Desaster Film von Lauren Drewery, ZDFinfo / 2014

02:15

Peru Von Goldgräbern und Wunderheilern Film von Julia Leiendecker , SR / 2007

02:45

Reporter im Krieg 1/4: Augenzeugen der Geschichte Film von Jon Blair, PHOENIX / DISCOVERY / 2003

03:35

Reporter im Krieg 2/4: Dein Leben für die Story Film von Jon Blair, PHOENIX / Discovery / 2003

04:25

Reporter im Krieg 3/4 Krieg der Bilder Film von Jon Blair, PHOENIX / DISCOVERY / 2003

05:15

Reporter im Krieg 4/4: Krieg, Lügen und Video Film von Jon Blair, PHOENIX / Discovery / 2003

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: