PHOENIX

Sendeablauf für Dienstag, 25. November 2014 Tages-Tipp: Ägypten (3/4 &4/4)-(HD)

Bonn (ots) - Sendeablauf für Dienstag, 25. November 2014

05:10

Der Tofumacher Film von Jochen Graebert, phoenix/2007 Tofu ist seit Jahren in Deutschland populär. Doch wie wird es eigentlich hergestellt? ARD-Korrespondent Jochen Graebert besuchte die Hacker-Sippe im Süden Chinas. Hier wird in traditionellen Rundhäusern Tofu hergestellt, von Tofu-Machern, die auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurückgreifen können.

05:15

Der Knochenjäger Totenkult der Mochica Film von nicht bekannt, phoenix/Discovery/2008 Diesmal geht Scottys Reise an die Nordküste Perus, wo Archäologen ein junges Mädchen entdeckt haben, das an einem seltsamen Platz direkt neben einer leeren Grabstätte begraben wurde. Scottys Nachforschungen führen ihn in die Welt der Moche, einer antiken Gemeinschaft, wo Getreidebier und Blut wesentliche Elemente der Begräbnis-Rituale waren

06:00

Der Knochenjäger Wissenschaft des Todes Film von Jonathan Moor, Travis Rust, phoenix/Discovery/2008 Es sind wahre Kriminalgeschichten, die in dieser Serie präsentiert werden. Die Opfer bestehen nur noch aus Haut und Knochen. Eingetrocknet, leblos, aber gut konserviert für die Nachwelt - die Skelette und Mumien erzählen oft eine grausige Geschichte, wenn man sie zu lesen weiß..

06:45

Tal der Könige Tor ins Jenseits Film von Alex Lay, phoenix/Discovery/2003 Umgeben von steilen Felswänden rund um den Berg El Qurn in Ägypten windet sich das Tal der Könige. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Areal fasziniert Menschen aller Nationen. Für die Gräber der Pharaonen begeistern sich heute Wissenschaftler und Touristen - auf der Suche nach den Geheimnissen der vergangenen Hochkultur.

07:30

Ägypten (HD) 1/4: Geburt des Pharaonenreichs Um 3000 vor Christus werden Ober- und Unterägypten zu einem mächtigen Königreich vereint - eine Sternstunde der Weltgeschichte. Eine der faszinierendsten Kulturen der Menschheit nimmt ihren Anfang. Drei Jahrtausende lang wird das Reich am Nil bestehen bleiben, regiert von 30 Dynastien "gottgleicher" Pharaonen.

08:15

Ägypten (HD) 2/4: Großmacht am Nil Film von Susanne Utzt, Christian Feyerabend und Tilman Remme, ZDF/2011 Unter Pharao Thutmosis dem Dritten steigt Ägypten zur Weltmacht auf. Der geniale Militärstratege verteidigt sein Reich am Nil gegen die Bedrohung durch die Völker Vorderasiens und bringt Gebiete weit über Ägypten hinaus unter seinen Einfluss. Thutmosis wächst um 1500 vor Christus in einer Zeit des Friedens und Wohlstands auf

09:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Thomas Bade

09:10

Bon(n)Jour mit Majid Sattar, FAZ (VPS 09:00)

L I V E

10:00 Bundestag mit 2./3. Lesung des Haushalts 2015 u.a. Einzelplan Finanzen + Bundesrechnungshof (VPS 09:00)

L I V E

11:15 Pressekonferenz mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, BDI-Präsident Ulrich Grillo und IG Metall-Vorsitzender Detlef Wetzel zur Industriepolitik

L I V E

11:50 Bundestag mit 2./3. Lesung des Haushalts 2015 u.a. Einzelplan Gesundheit, Justiz + Inneres (VPS 09:00)

17:30

Vor Ort: Aktuelles Modeartion Simone Fibiger

18:00

Krieg der Bauten (HD) Der Wettkampf der Architekten im geteilten Berlin Film von Andreas Sawall, ZDF/2014 Im Kalten Krieg standen sich nicht nur Politiker, Propagandisten und Militärs gegenüber, auch Architekten waren Teil des Wettkampfs der Systeme. Besonders manifestiert sich dies in Berlin als einstiger "Frontstadt" am Eisernen Vorhang. Im Osten und Westen der Stadt lieferten sich Sozialismus und Marktwirtschaft einen baulichen Wettlauf um die eindrucksvollste Architektur. Sozialistischer Klassizismus gegen westliche Sachlichkeit, Stalinallee gegen Europacenter: Wer baute höher, teurer, besser?

18:30

Ägypten (HD) 1/4: Geburt des Pharaonenreichs Um 3000 vor Christus werden Ober- und Unterägypten zu einem mächtigen Königreich vereint - eine Sternstunde der Weltgeschichte. Eine der faszinierendsten Kulturen der Menschheit nimmt ihren Anfang. Drei Jahrtausende lang wird das Reich am Nil bestehen bleiben, regiert von 30 Dynastien "gottgleicher" Pharaonen. Keine Zivilisation war langlebiger, künstlerisch erfinderischer oder erschuf mehr imposante Bauten als die der Alten Ägypter. Was war das Geheimnis ihres Erfolgs? Archäologische Grabungen und wissenschaftlichen Expeditionen im ganzen Land widmen sich seit Jahrzehnten der Frage nach dem Kitt, der das Land am Nil so lange zusammenhielt? Der Vierteiler "Ägypten" taucht tief in die wegweisenden Epochen der pharaonischen Geschichte ein.

19:15

Ägypten (HD) 2/4: Großmacht am Nil Film von Susanne Utzt, Christian Feyerabend, Tilman Remme, ZDF/2011 Unter Pharao Thutmosis dem Dritten steigt Ägypten zur Weltmacht auf. Der geniale Militärstratege verteidigt sein Reich am Nil gegen die Bedrohung durch die Völker Vorderasiens und bringt Gebiete weit über Ägypten hinaus unter seinen Einfluss. Thutmosis wächst um 1500 vor Christus in einer Zeit des Friedens und Wohlstands auf. In Theben regiert seine Stiefmutter Hatschepsut, die als Regentin die Macht übernommen hat und später mit Thutmosis gemeinsam herrscht. Ägypten ist reich, das Niltal ist fruchtbar und die Ernten üppig. Das sehen auch andere Völker. Und so kommt es immer wieder dazu, dass das Pharaonenreich von fremden Heeren bedroht wird.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Ägypten (HD) 3/4: Im Zeichen des Sonnengottes Um 1350 vor Christus ist Ägypten so machtvoll wie nie zuvor. Seit einem halben Jahrhundert herrscht Frieden im Reich, in dem gut vier Millionen Menschen leben. Doch dann bahnt sich ein Machtkampf an, der das Land erschüttern wird. Der neue Pharao Echnaton stürzt mit seinem Sonnenkult das Land ins Chaos. Was trieb ihn an? Was ist sein Vermächtnis? Ägypten ohne seine Götter ist unvorstellbar. Im Laufe der Jahrhunderte sind die Priester und ihre Tempel immer mächtiger geworden. Mit dem Amun-Tempel in Karnak, dem Hauptheiligtum des Landes, ist eine zweite Kraft neben den Pharao getreten, der ihm seine Herrschaft streitig macht. Bis Echnaton um 1350 vor Christus den Thron besteigt. Er fordert die alten Götter zum Kampf, bricht mit dem Kult, der das Land seit 2000 Jahren zusammenhält. Er entmachtet die Priesterschaft und ihre Tempel.

21:00

Ägypten (HD) 4/4: Das Geheimnis des ewigen Lebens Der vierte Teil begibt sich in das Ägypten zur Zeit Ramses des Großen. Bei Ausgrabungen auf dem ältesten Königsfriedhof Ägyptens und im berühmten Tal der Könige kommen Archäologen dem Geheimnis des ewigen Lebens bei den Ägyptern auf die Spur. Der Film dokumentiert die magischen Rituale - von der Mumifizierung bis hin zur Versorgung mit allem, was im jenseitigen Leben benötigt wird. Der Tod war ein emotionales Band und eigentlich eine Verherrlichung des Lebens. Denn die Ägypter empfanden ihr Dasein am Nil bereits als Paradies auf Erden. Um es in die Ewigkeit auszudehnen, entwickelten sie in allen Details ausgeschmückte Visionen ihrer Jenseitswelt. "Terra X" begibt sich in das Ägypten zur Zeit Ramses des Großen. Seine lange Regentschaft gilt als das "goldene Zeitalter". Er selbst wird zum größten Gräberbauer der ägyptischen Geschichte.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

Phoenix Runde Fehlstart? - Revolte gegen Juncker Moderation Alexander Kähler

23:00

Der Tag Moderation Simone Fibiger

00:00

Phoenix Runde Fehlstart? - Revolte gegen Juncker Moderation Alexander Kähler

00:45

Ägypten (HD) 3/4: Im Zeichen des Sonnengottes

01:30

Ägypten (HD) 4/4: Das Geheimnis des ewigen Lebens

02:15

Tod vor Lampedusa (HD) Europas Sündenfall Film von Ellen Trapp, Natalie Amiri, SWR/2014

03:00

Eisenerz und Eismusik Von Stockholms Schären bis Kiruna Film von Hermann Bernd, phoenix/ZDF/2014

03:45

ZDF-History: Mythos Söldner Film von Uli Weidenbach, ZDF/2014

04:30

Historische Ereignisse Wettlauf zum Mond

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: