PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Dienstag, 02. September 2014; Tages-Tipp: 21:00 Kaiser, Mörder, Heiliger

Bonn (ots) - 05:15

Asiatische Schienengeschichten Film von Robert Hetkämper, ARD-Studio Singapur, phoenix / NDR / 2013 Züge haben in Südostasien nicht nur als Fortbewegungsmittel eine besondere Bedeutung. In Indonesien wird Eisenbahnschienen mancherorts sogar eine heilende Wirkung zugeschrieben. Robert Hetkämper besucht solche Schienenheiler und testet am eigenen Leib, ob der elektrische Strom in den Bahnschienen die erwünschte heilende Wirkung hat.

05:20

Granit für die Götter Dschungeltempel in Indien Film von Andre Singer, phoenix / Discovery / 2004 Indien - Land der Götter und Tempel. Im Laufe von Jahrhunderten entstand eine Vielzahl sakraler und profaner Bauwerke unterschiedlicher Stilrichtungen. Weltberühmt: der Taj Mahal von Agra und der Minakshi-Tempel in Madurai. Viele Meisterleistungen indischer Architekten waren jahrhundertelang - teils vom Dschungel verschlungen - im Ausland unbekannt. Unter König Raja Raja I. erlebte der Tempelbau in Südindien einen ersten Höhepunkt. Der gigantische Schiwa-Tempel von Thanjavur gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vor 1.000 Jahren aus Granit erbaut, birgt er Wandmalereien und Skulpturen von unschätzbarem Wert. Wie konnten die gewaltigen Steinblöcke aus großen Entfernungen herangeschleppt und anschließend verbaut werden?

06:00

Juwel im Dschungel Der Palast von Angkor Film von Peter Spry-Leverton und Andre Singer, phoenix / Discovery / 2000 Ein Zauber geht von ihr aus, der "verlorenen Stadt" mitten im Dschungel Kambodschas: Angkor, einst blühende Metropole des antiken Khmer-Reiches. Mächtige Baumkronen umgeben das über 200 Quadratkilometer große Areal mit seinen verstreuten Palästen und Tempeln - steinernen Zeugnissen einer Epoche, als die Khmer nahezu über ganz Indochina und das heutige Thailand herrschten. Zwischen dem 9. und dem 13. Jahrhundert ließen ein Dutzend Könige eine Fülle großartiger Bauwerke entstehen. Ein Baufieber, das erst mit der Niederlage gegen das benachbarte Siam endete. Mit phantastischen Aufnahmen begibt sich die Dokumentation auf eine außergewöhnliche Reise in die rätselhafte Stadt Angkor.

06:45

Im Auftrag des Königs Baumeister der Pyramiden Film von Peter Spry-Leverton, phoenix / Discovery / 2003 Als stumme Zeugen versunkener Hochkulturen bieten die berühmten Pyramiden von Gizeh einen faszinierenden Anblick. Die gigantische Größe und Perfektion in der Ausrichtung machen die antiken Bauten zu Wunderwerken menschlichen Schaffens. Wer waren die Baumeister der standhaften Steinkolosse? Nur wenig ist bekannt über die Menschen, denen Planung und Ausführung der Riesenprojekte gelang. Der Film begibt sich mit dem amerikanischen Wissenschaftler Bob Brier auf eine abenteuerliche Reise rund um den Erdball, um das Geheimnis der Baumeister von Pyramiden zu lüften.

07:30

Im Zauber der Wildnis 1/2: Geheimnis der Rockies - Der Banff National Park Film von Marc Brasse, Jochen Schliessler, ZDF / 2013 Wie sah die Erde aus, bevor wir Menschen sie besiedelten und bewirtschafteten? Es gibt sie noch, die Orte voller ursprünglicher Wildnis, deren Zauber wir erleben können: da, wo Nationalparks die unwiederbringliche Schönheit der Erde beschützen und bewahren. Die zweiteilige Dokumentation führt in eine atemberaubende Welt, weit im eisigen Norden und wilden Westen Kanadas, einem Land voller natürlicher Schönheit und unendlicher Weite.

08:15

Im Zauber der Wildnis 2/2: Magie des Yukon - Der Kluane National Park Film von Marc Brasse, Jochen Schliessler, ZDF / 2013 Was bewegt deutsch-kanadische Wissenschaftler und Ranger hier draußen im eisigen Norden? Wie erleben und gestalten sie die heutige Rolle der großen Nationalparks? Ein Jahr lang hat das deutsch-kanadische ZDF-Team diese Helden in der wilden Schönheit Kanadas begleitet - von der Schneeschmelze im Frühling über den intensiven Indian Summer bis hin zum Wintereinbruch. Das Ergebnis sind zwei Dokumentationen, die in grandiosen Bilderwelten die Magie der letzten Wildnisse und ihrer Menschen spürbar machen.

09:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Klaus Weidmann

09:30

Gefahr Ebola Wird Ebola so gefährlich wie AIDS? Nie zuvor war ein Erreger derart aggressiv und nie zuvor hat sich die Krankheit so stark ausgebreitet. Kann aus ihr eine Gefahr nicht nur für die Menschen in Afrika, sondern auch eine weltweite Epidemie werden? Warum hat die Pharmaindustrie bis jetzt kein wirksames Gegenmittel auf dem Markt? Im phoenix-Thema "Angst vor Ebola" bespricht Hans-Werner Fittkau diese Fragen im Bonner Studio mit dem Virusforscher Dr. Ortwin Adams vom Düsseldorfer Institut für Virologie. (VPS 09:45)

darin:

Die Unbesiegbaren (HD) Rückkehr der Seuchen Film von Thomas Hies, ZDF / 2012 Mit der Herausforderung durch Seuchen und Epidemien in der globalisierten Welt beschäftigt sich die "ZDFzeit"-Dokumentation. EHEC, HIV, Ebola: Wissenschaftler und Ärzte setzen sich mit immer neuen Forschungen und Strategien gegen immer neue, zum Teil tödliche Erreger zur Wehr. Der Film "Die Unbesiegbaren" von Thomas Hies macht an verschiedenen Fallbeispielen den Wettkampf zwischen Mensch und unsichtbaren Killern deutlich

10:45

Putins Imperium

12:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Klaus Weidmann (VPS 11:00)

12:45

Sicher Fliegen Ein Flugzeugpassagier müsste theoretisch 40.000 Tage lang täglich fliegen, um einen Absturz mitzuerleben - so die Statistik. Trotzdem sind nach dem Abschuss der MH17 über der Ukraine Passagiere, Piloten und Flugbegleiter verunsichert. Im phoenix-Thema diskutiert Reporter Michael Krons mit Experten unter anderem die Frage, ob die Flugrouten über Krisengebieten geändert werden müssen. (VPS 12:00)

14:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Klaus Weidmann

14:30

Countdown zur Katastrophe Kriegsbeginn 1939 Moderation Guido Knopp Es ist ein trügerisch friedlicher August 1939. Nach der gerade noch abgewendeten Kriegsgefahr im Vorjahr scheint Hitlers Expansionsdrang gebremst. Die Deutschen genießen die Sommerfrische in bescheidenem Wohlstand. In Nürnberg laufen die Vorbereitungen für den "Reichsparteitag des Friedens" Anfang September. Wenige Tage zuvor wird die Kundgebung überraschend abgesagt - denn längst rüstet die deutsche Kriegsmaschinerie zum Krieg gegen Polen. (VPS 14:01)

15:15

Das letzte Kapitel Erster Teil Film von Astrid Schulz und Gunther Merz, WDR / 2014 "... die können so alt werden wie sie wollen, die müssen jeden Tag damit rechnen, dass wir irgendwann vor der Türe stehen und klingeln und denen sagen, dass wir mit ihnen was zu besprechen hätten", so Stefan Willms, Leitender Ermittler für NS-Verbrechen vom LKA Nordrhein-Westfalen. Seit etwa einem Jahr sind die Ermittlungen gegen NS-Verbrecher in Deutschland wieder in den Schlagzeilen. Gegen 50 ehemalige Wächter des KZ Auschwitz wurden 2013 überraschend neue Ermittlungen eingeleitet, gegen rund 30 von ihnen wird derzeit ermittelt, drei davon stammen aus NRW. Der zweiteilige Dokumentarfilm begleitet die mühevolle Arbeit der Ermittler in Deutschland und im Ausland und versucht eine Bestandsaufnahme zu diesem schwierigen Thema. (VPS 14:45)

15:45

Das letzte Kapitel Zweiter Teil Film von Astrid Schulz und Gunther Merz, WDR / 2014 Im zweiten Teil stehen die Ermittler aus Düsseldorf und Dortmund im Mittelpunkt, das Gerichtsverfahren gegen Siert B. in Hagen und die Aufklärungsarbeit zu dem Massaker in Oradour-sur-Glane. (VPS 15:14)

16:15

Schalom am Rhein Film von Stefan Quante, WDR / 2014 Düsseldorf hat die drittgrößte jüdische Gemeinde Deutschlands - mit eigener Kita und eigener Grundschule. Michael Szentei-Heise sieht gleichwohl Anzeichen für wachsende Judenfeindlichkeit auch bei uns. Reporter Stefan Quante hat sich in schwierigen Zeiten im faszinierenden Gemeindeleben umgesehen. (VPS 15:44)

16:30

Wir Kriegskinder (HD) Wie die Angst in uns weiterlebt Film von Dorothee Dörholt, WDR / 2013 Urplötzlich, von einem Tag auf den anderen, bricht der Kriegsschrecken erneut mit aller Macht über Elfriede herein. Die 80Jährige war noch ein Kind im Zweiten Weltkrieg, und ihre traumatischen Erfahrungen verdrängte sie später, denn sie musste funktionieren als Mutter und Ehefrau. Elfriede ist eines von vielen Kriegskindern, bei denen das alte Trauma im hohen Alter wieder aufbricht. In eindringlichen Gesprächen mit den Betroffenen zeigt Filmautorin Dorothee Dörholt die späten Folgen des Krieges in deutschen Familien. (VPS 13:15)

17:15

Alemania, wir kommen Film von Wolfgang Minder, WDR / 2014 Auf nach Deutschland, haben sich Carlos und Cristina gesagt. Die beiden kommen aus der zentralspanischen Stadt Valladolid, sind bestens ausgebildet und verfügen über langjährige Berufserfahrung. Aber nach der Wirtschaftskrise in ihrer Heimat Spanien finden sie keine Arbeit mehr. In Deutschland werden händeringend Fachkräfte gesucht - haben sie gehört. Das könnte ihre Chance sein... (VPS 15:45)

17:30

Vor Ort: Aktuelles Moderation Klaus Weidmann (VPS 17:45)

18:00

Viel gepaukt - wenig behalten? (HD) Warum das Turbo-Abi (G8) auf der Kippe steht Film von Sigrid Born und Nicole Würth, SR / 2014 Seit einigen Jahren gilt sie an den meisten Gymnasien bundesweit - die Schulzeitverkürzung, kurz "G8" genannt. Statt in neun Jahren hecheln Schüler in acht Jahren zum Abitur. Von Anfang an war diese Maßnahme umstritten, nicht zuletzt, weil die Stoffmenge oft kaum gekürzt wurde. In den letzten Monaten ist der Widerstand aber immer massiver geworden.

18:30

Im Zauber der Wildnis 1/2: Geheimnis der Rockies - Der Banff National Park Film von Marc Brasse, Jochen Schliessler, ZDF / 2013 Wie sah die Erde aus, bevor wir Menschen sie besiedelten und bewirtschafteten? Es gibt sie noch, die Orte voller ursprünglicher Wildnis, deren Zauber wir erleben können: da, wo Nationalparks die unwiederbringliche Schönheit der Erde beschützen und bewahren. Die zweiteilige Dokumentation führt in eine atemberaubende Welt, weit im eisigen Norden und wilden Westen Kanadas, einem Land voller natürlicher Schönheit und unendlicher Weite.

19:15

Im Zauber der Wildnis 2/2: Magie des Yukon - Der Kluane National Park Film von Marc Brasse, Jochen Schliessler, ZDF / 2013 Was bewegt deutsch-kanadische Wissenschaftler und Ranger hier draußen im eisigen Norden? Wie erleben und gestalten sie die heutige Rolle der großen Nationalparks? Ein Jahr lang hat das deutsch-kanadische ZDF-Team diese Helden in der wilden Schönheit Kanadas begleitet - von der Schneeschmelze im Frühling über den intensiven Indian Summer bis hin zum Wintereinbruch. Das Ergebnis sind zwei Dokumentationen, die in grandiosen Bilderwelten die Magie der letzten Wildnisse und ihrer Menschen spürbar machen.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Das Kolosseum in Rom Das Kolosseum in Rom - Rätsel der Geschichte Film von James Younger, Dietrich von Ruffer, ZDFinfo / 2012 Bis heute ist es eines der imposantesten Bauwerke der Welt - das Kolosseum in Rom. Fertiggestellt um 80 vor Christus, war es Schauplatz von über 100 blutigen Gladiatorenkämpfen. Aber die waren nicht die einzigen Spektakel, die in dem genialen Bauwerk stattfanden.

21:00

Tages-Tipp Kaiser, Mörder, Heiliger Konstantin der Große Film von Volker Schmidt-Sondermann, Moritz Enders, ZDF / 2012 Wir schreiben das Jahr 326 nach Christus. Ganz Rom bereitet sich auf das zwanzigjährige Regierungsjubiläum von Kaiser Konstantin vor, dem Alleinherrscher, dem Unbesiegbaren. Konstantin der Große ist in die Geschichte eingegangen als der erste christliche Herrscher. Mit ihm beginnt der Aufstieg des Christentums. Wer war er wirklich? Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine Spurensuche an faszinierende und prachtvolle Orte der antiken römischen Welt.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

phoenix Runde: Erst die Krim und dann? Putins perfide Strategie Moderation Pinar Atalay Tausende russische Soldaten kämpfen an der Seite der Separatisten. Die Abspaltung großer Landesteile wird immer wahrscheinlicher. Strebt Wladimir Putin die Annexion ukrainischer Landesteile an? Holt sich Putin nach der Krim den Rest der Ukraine? Auch in Europa wächst die Angst vor einer Zuspitzung der Situation. Doch die europäischen Staaten zögern. Wer kann Putin noch stoppen? Ist nun die NATO gefragt?

Pinar Atalay diskutiert u.a. mit Dmitri Tultschinsky (Ria Nowosti).

Wiederholung um 00:00 Uhr.

23:00

Der Tag Moderation Michael Krons

00:00

phoenix Runde: Erst die Krim und dann? Putins perfide Strategie

00:45

Das Kolosseum in Rom Das Kolosseum in Rom - Rätsel der Geschichte Film von James Younger, Dietrich von Ruffer, ZDFinfo / 2012

01:30

Kaiser, Mörder, Heiliger Konstantin der Große Film von Volker Schmidt-Sondermann, Moritz Enders, ZDF / 2012

02:15

Babi Jar Das vergessene Massaker Film von Lutz Rentner, Christine Rütten, HR / 2012

03:00

Genuss auf Schienen (HD) Kulinarische Bahnfahrt durch Tschechien Film von Danko Handrick, ARD-Studio Prag, phoenix / HR / 2014

03:45

Dreckige Deals Lug und Trug in der Geschichte Film von Michael Funken, Winfried Laasch, Stefan Mausbach, Mahnas Rassapur, Friedrich Scherer, Mario Sporn, ZDF / 2014

04:30

Rom - Marmor, Macht und Märtyrer 1/4: Vom Hüttendorf zur Metropole Film von Elli Gabriele Kriesch, BR / 2011 (VPS 04:29)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: