PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Samstag, 31.Mai 2014; Tages-Tipp: ab 20:15 Marie Antoinette (HD)(1/2 & 2/2)

Bonn (ots) - 05:15

Geheimauftrag Konstantinopel Film von Manfred Baur und Hannes Schuler , ZDF / 2006 Eine Stadt in Gefahr: Im Jahr 1437 ist Konstantinopel von den osmanischen Truppen eingeschlossen. Eine Aussicht, sich aus eigener Kraft mit militärischen Mitteln zu befreien, besteht nicht. Der Kaiser ist gezwungen, in dieser verzweifelten Lage eine Entscheidung zu treffen. Die Dokumentation erzählt von einem der spannendsten Momente mittelalterlicher Geschichte. Mit aufwändigen Inszenierungen zeichnet sie die dramatischen Entwicklungen vor über 500 Jahren nach.

06:00

Schliemanns Erben 1/2: Grenzwall gegen die Barbaren - Der Limes Film von Gisela Graichen, Peter Prestel , ZDF / 2009 Eine befestigte Grenzanlage zieht sich vor rund 2000 Jahren quer durch ganz Europa - der Limes. Kriegsschiffe sichern die Flussgrenzen Rhein und Donau, den "nassen Limes". Palisaden, Wall und Graben, vier Meter hohe Mauern und Kastelle den Landlimes quer durch Germanien - das wilde "Barbaricum". Ein Bollwerk von Nordbritannien bis zum Schwarzen Meer. Der Film spürt den immer noch vorhandenen Resten des Schutzwalls nach und begleitet Wissenschaftler bei ihren Versuchen, mit modernsten Methoden das Geheimnis des Limes zu lüften.

06:45

Schliemanns Erben 2/2: Gefahr an Roms Grenze - Der Limes Film von Gisela Graichen, Peter Prestel , ZDF / 2009 Vom hohen Norden Britanniens bis zum Schwarzen Meer zog sich eine tausende Kilometer lange Grenze quer durch ganz Europa: der Limes, der "Eiserne Vorhang" des römischen Weltreichs. Flüsse, Palisaden und Mauern bildeten Roms Bollwerk gegen die Barbaren. Am Limes entstanden blühende Metropolen, gegründet von den römischen Eroberern, geschützt von einem gewaltigen Grenzzaun und den Legionen. Doch wie gefährdet waren diese Städte? Was geschah, als das Imperium Romanum Schwäche zeigte? Wie begegneten die Römer der "Gefahr am Limes"?

07:30

Fußballträume auf Brasilianisch Das Kultstadion Maracanã Film von Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro , phoenix / SWR / 2013 Es ist eines der Wahrzeichen der Millionen-Metropole Rio de Janeiro. Historisches Monument, kolossales Bauwerk inmitten der Stadt: Maracanã war einmal das größte Stadion weltweit mit Platz für über 200.000 Zuschauer. Hier haben sich über die Jahrzehnte hochemotionale Momente abgespielt - pure Leidenschaft, größtes Glück, tiefste Trauer. Seit zwei Jahren wird das Bauwerk nun fit gemacht für die Fußball-WM 2014. (VPS 07:29)

08:15

Olympia in der Antike Die Spiele sind eröffnet Film von Jane Armstrong , ZDF / 2004 Wir schreiben das Jahr 448 vor Christus. Die 83. Olympischen Spiele stehen kurz vor der Eröffnung. In den Tempeln von Hera und Zeus werden den Göttern Opfer gebracht, um sie milde zu stimmen für das bevorstehende Ereignis. In den nächsten fünf Tagen werden Athleten aus allen Teilen der hellenistischen Welt wetteifern, um den Zweig des heiligen Ölbaumes als olympische Trophäe mit nach Hause zu nehmen. Durch Computeranimationen werden die Wettkampfstätten der Antike in diesem Film noch einmal zum Leben erweckt, Wissenschaftler und Olympiateilnehmer der Neuzeit kommen zu Wort.

09:00

Herbstgold (HD) Film von Jan Tenhaven , WDR / NDR / ARTE / 2012 "Herbstgold" erzählt die Geschichte von fünf Leichtathleten, die sich auf eine Weltmeisterschaft vorbereiten. Ihre größte Herausforderung ist das Alter: Die potenziellen Weltmeister sind zwischen 80 und 100 Jahre alt. Mit Ehrgeiz und Humor trotzen sie der eigenen Vergänglichkeit. Auf der Zielgeraden des Lebens wollen es die greisen Sportler noch einmal wissen und geben alles für eine Goldmedaille in Finnland. In seinem preisgekrönten Dokumentarfilm begleitet Regisseur Jan Tenhaven diese fünf ungewöhnlichen Sportler.

10:35

Nepal Stolze 8000er, religiöse Menschen und ein Dchungel voller Überraschungen Film von Gerd Aschmann und Sonja Still , BR / 2008

11:00

Südsudan Ein Land am Abgrund Film von Volker Schwenck, ARD-Studio Kairo , phoenix / SWR / 2014

11:30

Fußballträume auf Brasilianisch Das Kultstadion Maracanã Film von Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro , phoenix / SWR / 2013 Es ist eines der Wahrzeichen der Millionen-Metropole Rio de Janeiro. Historisches Monument, kolossales Bauwerk inmitten der Stadt: Maracanã war einmal das größte Stadion weltweit mit Platz für über 200.000 Zuschauer. Hier haben sich über die Jahrzehnte hochemotionale Momente abgespielt - pure Leidenschaft, größtes Glück, tiefste Trauer. Seit zwei Jahren wird das Bauwerk nun fit gemacht für die Fußball-WM 2014. (VPS 11:29)

12:15

Die wunderbare Stadt Rio de Janeiros Höhen und Tiefen Film von Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro , phoenix / SWR / 2014 (VPS 12:14)

13:00

EuropaTour Italien

Skandal Royal

14:15

Skandal Royal (HD) 1/8: Lady Di - Der diebische Butler Film von Bruce David Klein , ZDFinfo / 2011 Als Paul Burrell, der Butler, dem Prinzessin Di am meisten vertraute, für den Diebstahl von über 300 Gegenständen aus ihrem Besitz von der Polizei verhaftet wird, verfolgt ganz Großbritannien den Prozess mit großem Interesse. Diana nannte Burrell ihren "Fels". Aber ist der geschätzte Diener wirklich ein Dieb? Oder steht er - um die königliche Familie zu schützen - für eine Straftat gerade, die er gar nicht begangen hat?

15:00

Skandal Royal (HD) 2/8: Die Windsors - Eindringling im Schlafgemach Film von Carolyn Jacobs , ZDFinfo / 2011 Seit Eduard VIII. wegen Wallis Simpson auf den Thron verzichten musste, ranken sich unzählige Skandalgeschichten um die englische Königsfamilie. Von außerehelichen Beziehungen ist die Rede, zweifelhaften Vaterschaften, einem Prinzen, der mit den Nazis paktierte, und einem "Rosenkrieg", der mit dem Tod von Prinzessin Diana endete. Jahrzehntelang war der britische Geheimdienst MI6 damit beschäftigt, die "Verfehlungen" der Royals zu vertuschen - nicht immer erfolgreich.

15:45

Skandal Royal (HD) 3/8: Gracia Patricia - Die letzte Ausfahrt Film von Suzanne Levy, Jennifer Silverman , ZDFinfo / 2011 Der tragische Autounfall von Gracia Patricia und ihrer Tochter Prinzessin Stéphanie 1982 an der Côte d'Azur erregte weltweit großes Aufsehen. Dass die Fürstin von Monaco einen Tag nach der Bekanntgabe, sie habe lediglich Knochenbrüche erlitten, überraschend starb, warf Fragen nach den Ursachen und Details des Unfalls auf.

16:30

Skandal Royal (HD) 4/8: Juan Carlos - Enthüllungen aus dem Palast Film von Edward Schillinger , ZDFinfo / 2011 König Juan Carlos von Spanien ist einer der beliebtesten Monarchen der Gegenwart. Nur wenige wissen von einem tragischen Geheimnis aus seiner Kindheit. Am 29. März 1956 starb sein Bruder Alfonso im Alter von 15 Jahren an den Folgen einer Schussverletzung am Kopf. Offiziell war von einem Unfall die Rede. Alfonso hätte sich beim Waffenreinigen unabsichtlich umgebracht. Ein Band der Stille legte sich über diesen Tod - bis zum 17. April 1956. An diesem Tag veröffentlichte eine italienische Zeitung eine schockierende Nachricht: Die offizielle Erklärung der spanischen Botschaft sei gelogen. Die italienische Presse druckte eine andere Version: Juan Carlos soll abgedrückt und seinen Bruder mit einem Kopfschuss getötet haben.

Ende: Skandal Royal

17:15

Olympia in der Antike (HD) Die Spiele sind eröffnet Film von Jane Armstrong , ZDF / 2004 Wir schreiben das Jahr 448 vor Christus. Die 83. Olympischen Spiele stehen kurz vor der Eröffnung. In den Tempeln von Hera und Zeus werden den Göttern Opfer gebracht, um sie milde zu stimmen für das bevorstehende Ereignis. In den nächsten fünf Tagen werden Athleten aus allen Teilen der hellenistischen Welt wetteifern, um den Zweig des heiligen Ölbaumes als olympische Trophäe mit nach Hause zu nehmen. Durch Computeranimationen werden die Wettkampfstätten der Antike in diesem Film noch einmal zum Leben erweckt, Wissenschaftler und Olympiateilnehmer der Neuzeit kommen zu Wort.

18:00

Herbstgold (HD) Film von Jan Tenhaven , WDR / NDR / ARTE / 2012 "Herbstgold" erzählt die Geschichte von fünf Leichtathleten, die sich auf eine Weltmeisterschaft vorbereiten. Ihre größte Herausforderung ist das Alter: Die potenziellen Weltmeister sind zwischen 80 und 100 Jahre alt. Mit Ehrgeiz und Humor trotzen sie der eigenen Vergänglichkeit. Auf der Zielgeraden des Lebens wollen es die greisen Sportler noch einmal wissen und geben alles für eine Goldmedaille in Finnland. In seinem preisgekrönten Dokumentarfilm begleitet Regisseur Jan Tenhaven diese fünf ungewöhnlichen Sportler.

19:35

Nepal Stolze 8000er, religiöse Menschen und ein Dchungel voller Überraschungen Film von Gerd Aschmann und Sonja Still , BR / 2008

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Marie Antoinette (HD) 1/2: Schicksal einer Prinzessin Film von David Grubin , ZDF/ORF / 2013 Der erste Teil der groß angelegten Dokumentation erzählt von den Jugendjahren der wohl berühmtesten Tochter Maria Theresias. Die Heirat mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI beendet unversehens Marie Antoinettes unbeschwerte Kindheit in Wien. In Versailles lebt sie trotz Warnungen ihrer Mutter ein unverantwortlich sorgloses Leben - angesichts der politischen Lage im Land. Das französische Volk wendet sich nach und nach gegen die einst bewunderte Marie Antoinette.

21:00

Marie Antoinette (HD) 2/2: Niedergang einer Königin Film von David Grubin , ZDF / 2013 Der zweite Teil erzählt die tragische Wende von der vom Volk verehrten Königin zur meistgehassten Frau Frankreichs. Im Volk gärt es längst, während Marie Antoinette ein Leben nach allen Regeln des Rokoko lebt. Erst als die ersten Aufstände wahrnehmbar werden und die Lage ernst wird, erkennt sie die Situation, in der sie und der König stecken. Doch zu diesem Zeitpunkt kommt die Einsicht zu spät. Wie ihr Mann endet auch sie auf dem Schafott.

21:45

ZDF-History: Die Deutschen und Europa Vom Schlachtfeld zur Union Über 50 Jahre Römische Verträge. Ein Grund zu feiern? In mehreren Kapiteln rekonstruiert die Dokumentation ,wie Europa zu einem permanenten Kriegsschauplatz wurde und wie Versuche, Frieden zu schaffen, immer wieder scheiterten; wie imperiale, dynastische und nationale Konflikte seit der Ära Karls des Großen den Kontinent prägten und wie schließlich nach dem Zweiten Weltkrieg bei den Staaten die Überzeugung reifte, auf eigene Macht zu verzichten zugunsten eines geeinten Europas.

22:30

Honeckers Enkel Roberto (HD) Eine Rückkehr nach Deutschland Film von Thomas Grimm , MDR / 2013 Roberto Yáñez ist der Enkel von Erich und Margot Honecker, der Sohn ihrer Tochter Sonja. Er war 16 Jahre alt, als sich für ihn die Welt veränderte. Sein Geburtsland DDR war untergegangen, der Großvater auf der Flucht, und die Eltern übersiedelten mit ihm von Berlin nach Santiago de Chile. Chile ist das Heimatland seines Vaters, in dem sich Roberto nun zurechtfinden musste. Heute lebt er als Maler und Autor in Chile. Seine deutsche Heimat hat er seitdem nicht mehr betreten. Jetzt kehrt er für eine Ausstellung seiner Bilder das erste Mal wieder zurück an die Orte seiner Kindheit.

00:00

Historische Ereignisse Vor 25 Jahren: Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens (04.06.1989)

02:20

Namibia - Jäger, Sammler und Schamanen Film von Peter M. Kruchten , SR / 2007 Eine Antilope, eingefasst von einer Karte des Kosmos, eine Schlange mit riesigen Ohren, eine weiße Göttin im prähistorischen Südwestafrika: Rätsel und Geschichten um mythische Wesen ranken sich um die Felsbilder, die man in Namibia findet. Auch Wissenschaftler interpretieren die frühen steinzeitlichen Kunstwerke zum Teil völlig unterschiedlich. Viele Fragen sind auch nach hundert Jahren Felsbildforschung unbeantwortet. Waren die Künstler Vorfahren der Buschmänner, der San, die vor Jahrtausenden das südliche Afrika durchstreiften?

03:00

Marie Antoinette (HD) 1/2: Schicksal einer Prinzessin Film von David Grubin , ZDF/ORF / 2013 Der erste Teil der groß angelegten Dokumentation erzählt von den Jugendjahren der wohl berühmtesten Tochter Maria Theresias. Die Heirat mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI beendet unversehens Marie Antoinettes unbeschwerte Kindheit in Wien. In Versailles lebt sie trotz Warnungen ihrer Mutter ein unverantwortlich sorgloses Leben - angesichts der politischen Lage im Land. Das französische Volk wendet sich nach und nach gegen die einst bewunderte Marie Antoinette.

03:45

Marie Antoinette (HD) 2/2: Niedergang einer Königin Film von David Grubin , ZDF / 2013 Der zweite Teil erzählt die tragische Wende von der vom Volk verehrten Königin zur meistgehassten Frau Frankreichs. Im Volk gärt es längst, während Marie Antoinette ein Leben nach allen Regeln des Rokoko lebt. Erst als die ersten Aufstände wahrnehmbar werden und die Lage ernst wird, erkennt sie die Situation, in der sie und der König stecken. Doch zu diesem Zeitpunkt kommt die Einsicht zu spät. Wie ihr Mann endet auch sie auf dem Schafott.

04:30

Troja ist überall (HD) 1/3: Das Rätsel von Machu Picchu Film von Marc Brasse, Saskia Weisheit , ZDF / 2008 1532 eroberten 168 spanische Soldaten unter dem Kommando von Francisco Pizarro, einem ehemaligen Schweinehirten, das heutige Peru. Ein Teil der Inka floh an einen Ort namens Vilcabamba und leistete von dort aus noch bis 1572 Widerstand. Der Rückzugsort wurde in der Folgezeit zu einem Mythos. Das Wissen um seine Lage ging verloren, nicht aber die Gerüchte über sagenhafte Gold- und Silberschätze, die in Vilcabamba vor den Konquistadoren versteckt worden sein sollen. Unzählige Abenteurer und Archäologen durchstreiften seither die peruanischen Anden, auf den Spuren der letzten Inka.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: