PHOENIX

phoenix-Sendeablauf für Mittwoch, 23. April 2014 Tages-Tipp: 22:15 Raising Resistance Film von Bettina Borgfeld, David Bernet, WDR/2013

Bonn (ots) - Sendeablauf für Mittwoch, 23. April 2014

04:45

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Vom Feuer der Erde - Kamtschatka und die Äolischen Inseln Film von Martin Thoma, Elke Werry, SWR/2010 Die säbelförmige Halbinsel Kamtschatka gleicht einem gigantischen Pulverfass am östlichen Ende der Welt. 11 Zeitzonen liegen zwischen Moskau und dem letzten Außenposten des russischen Riesenreiches. Auf dem Eiland zwischen der Beringsee im Westen und dem Ochotskischen Meer im Osten markieren über 160 Vulkane, unzählige Geysire und Schwefelseen auf knapp 370.000 Quadratkilometern den sichtbaren Rahmen für ein Phänomen, das Geowissenschaftler als Herz des "Pazifischen Ring des Feuers" bezeichnen. (VPS 04:45)

05:15

Der Jahrhundertraub von Quedlinburg Film von Jens Afflerbach, Jens Schwochow, ZDF/2007 Anfang der 90er Jahre findet im Städtchen Whitewright, Texas, der erste Showdown im spektakulärsten Kunstraub des 20. Jahrhunderts statt. Schauplatz: die "First National Bank". Für den deutschen Kunstfahnder Willi Korte kommt der Moment der Wahrheit, als ein nervöser Bankbeamter drei Pappkartons unter der Aufsicht zweier Sheriffs aus dem Tresor holt. Der Inhalt dieser Kartons entscheidet über die Aufklärung des spektakulären Kunstraubs und über das Schicksal des Historikers und Juristen Willi Korte, der für die Fahndung seine Existenz aufs Spiel gesetzt hat. (VPS 05:15)

06:00

Das Rätsel der Schlangengöttin Film von Christian Bauer und Nikos Dayandas, ZDF/2007 Dies ist die Geschichte zweier Schatzjäger: Der eine, Sir Arthur Evans, machte Anfang des 20. Jahrhunderts eine der bedeutendsten archäologischen Entdeckungen aller Zeiten. Mit der Ausgrabung des Palastes von Knossos bewies er erstmalig die Existenz der Minoer. Der andere, der kanadische Archäologe Alexander McGillivray, ebenfalls Experte der minoischen Kultur, fand Ungereimten in der minoischen Geschichtsschreibung - der Beginn eines spannenden Archäologie-Thrillers. (VPS 06:00)

06:45

Die Odyssee der Nofretete Film von Luise Wagner-Roos, ZDF/2007 (VPS 06:45)

07:30

Die Eroberung der Alpen 1/5: Über den Pass Film von Daniela Agostini, Hannes Schuler, Manfred Baur, BR/2009

08:15

Die Eroberung der Alpen 2/5: Der Durchbruch Film von Hannes Schuler, BR/2009

09:00

EuropaTour Polen / Thema (VPS 08:59) 10:15 Vor Ort: Aktuelles Aktuelles zur Lage in der Ukraine

10:30

Nockherberg 2014 / Thema

12:30

Vor Ort: Aktuelles Aktuelles zur Lage in der Ukraine

12:45

Es geschah in NRW (HD) Autofreie Sonntage Film von Judith Voelker, WDR/2013 Am 24. November 1973 wandte sich Bundeskanzler Willy Brandt in einer Fernsehansprache mit einer ganz besonderen Botschaft an die Zuschauer: "Zum ersten Mal seit dem Ende des Krieges wird sich morgen und an den folgenden Sonntagen vor Weihnachten unser Land in eine Fußgängerzone verwandeln." Was der Kanzler da ankündigte, war ein einmaliges Experiment, um unter dem Eindruck der Ölkrise Benzin zu sparen. Ein einschneidendes Erlebnis - vor allem für das Autoland NRW. In der Dokumentation erinnern sich Menschen aus NRW daran, wie sie die autofreien Sonntage erlebt haben. (VPS 12:00)

13:30

Patient Autobahn (HD) Film von Lutz Wetzel, NDR/2013 Die Autobahn galt einst als ein Mythos deutscher Ingenieurskunst, aber inzwischen wird sie mehr beschimpft als gepriesen. Ein Kamerateam hat eine Erkundung der ruhmreichen Vorzeigestrecke A2 vorgenommen. Ergebnis: Sie ist nicht nur vom Zustand her ein "Notfallpatient", sondern für die Benutzer inzwischen gefährlich und ein Anlass täglichen Ärgernisses. Raser leben auf der Überholspur immer aggressiver ihre Rücksichtslosigkeit aus, Lkw-Fahrer und ihre onnenschweren Fahrzeuge sind ein ständiges, tödliches Risiko. Alle fünf von der Autobahnpolizei Braunschweig bei den Dreharbeiten zufällig kontrollierten Schwerlasttransporter waren verkehrsuntüchtig und durften ihre Fahrt nicht fortsetzen. Wie wird die Zukunft der Autobahn aussehen? Hilft der Bau von mehr Autobahnen gegen die Staus?

14:15

Vor Ort: Aktuelles Aktuelles zur Lage in der Ukraine

14:30

Der Traum vom Auswandern (HD) 1/4: Jobtester in Macao und Istanbul Film von Michael Gärtner, Marco Thiel, ZDF/2013 Das ZDF begleitet acht Jobtester in so unterschiedlichen Berufen wie Friseurin, Fotograf, Goldschmiedin, Hebamme, Koch, Lehrerin, Stylistin und Designerin. Ihnen bietet sich die Gelegenheit, eine Zeitlang ihren Beruf in ihrem Wunschland auszuüben. Geht es ihnen dabei besser oder schlechter? Werden ihre Erwartungen erfüllt? Überwiegen die Enttäuschungen oder die angenehmen Überraschungen? Wäre es lohnenswert, Deutschland endgültig den Rücken zu kehren? Die erste Folge begleitet Koch Pascha Pourian nach Macau und Modedesignerin Sabine Kelle nach Istanbul.

15:15

Der Traum vom Auswandern (HD) 2/4: Jobtester in Rio de Janeiro und Los Angeles Film von Michael Gärtner, Marco Thiel, ZDF/2013 Friseurmeisterin Annika Färber (24) ist ein echtes Kölner Original: Sie hat ihr Handwerk zu ihrem Markenzeichen gemacht und trägt nur pink gefärbtes Haar. In Los Angeles will sie versuchen, Teil der Welt zu werden, die zum Glanz und Glamour der Stadt beiträgt. Rio de Janeiro ist der Ort ihrer Sehnsüchte: Anna Quast (44) hat schon als Kind davon geträumt, Schmuck zu entwerfen. Eine Brosche aus der Hand von Brasiliens Top-Designer Hans Stern, die ihrer Mutter gehörte, war für sie der Inbegriff von Schönheit und Eleganz. Anna bekommt die einmalige Chance, in der Stern-Werkstatt in Rio, die auch viele Filmstars zu ihren Kunden zählt, zu arbeiten. Ist sie den großen Erwartungen dort gewachsen?

16:00

Der Traum vom Auswandern 3/4: Jobtester in Dubai und Finnland Film von Michael Gärtner, Marco Thiel, ZDF/2009 Die Darmstädterin Barbara Hostalka (45) ist ein hipper Typ. Sie hat schon überall auf der Welt als Haarstylistin für Foto- und Werbeproduktionen gearbeitet. Aber sie möchte gern mehr von einem Land erleben und sich auf Dauer niederlassen. In Dubai, dem Emirat am Persischen Golf, erlebt sie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht im Jet-Set-Zeitalter. Sie stylt und schminkt die Schönen und Reichen. Die Rostockerin Kerstin Lenz (47) war schon zu DDR-Zeiten Grundschullehrerin. Seit Jahren lebt sie in Bremerhaven und unterrichtet dort die Kleinsten. Doch sie will ihrem Leben einen neuen Kick geben, nicht in Routine erstarren. Finnland mit seinem Schnee und seiner Stille lockt sie.

16:45

Der Traum vom Auswandern (HD) 4/4: Jobtester in Schweden und auf Hawaii Film von Kerstin Kropac, Klaus Kafitz, ZDF/2013 Lächeln für ein Traumfoto! Torsten Dickmann hält diesen einzigartigen Moment für immer fest: Ein junges Brautpaar ist extra nach Hawaii geflogen, um dort zu heiraten. Hochzeitsfotograf - für Torsten auf der Trauminsel der absolute Traumjob. Kann er sich in seinem Beruf durchsetzen und seinen amerikanischen Traum leben? Für die 24-Jährige Hebamme Wiebke Marie Fischer war Schweden immer schon das Land ihrer Sehnsucht. Die Geschichten aus Bullerbü haben früh ihr Fernweh geweckt. Nun will sie herausfinden, ob in Schweden auch ihre berufliche Zukunft liegt und ob sie und ihr Lebensgefährte dort eine gemeinsame Zukunft haben.

17:30

Vor Ort: Aktuelles Aktuelles zur Lage in der Ukraine

18:00

Türkisch für Senioren Ein Altersheim der besonderen Art Film von Ilyas Mec, HR/2013 Ein Teezimmer, ein Gebetsraum für Muslime sowie eine Küche, in der islamische Speisegebote beachtet werden. In der "Wohngruppe 6" im Victor-Gollancz-Haus in Frankfurt finden türkische Senioren, was sie aus ihrer alten Heimat kennen. Hier werden sie von Betreuern "kultursensibel" gepflegt. Derzeit profitieren 15 Menschen von diesem einzigartigen Angebot. Sie alle kamen vor Jahrzehnten als Gastarbeiter nach Deutschland, wollten so schnell wie möglich mit etwas Erspartem in ihre Heimat zurückkehren, und hatten mit allem gerechnet - nur nicht damit, dass sie hier alt werden, geschweige denn in einem Altersheim leben würden.

18:30

Die Eroberung der Alpen 1/5: Über den Pass Film von Daniela Agostini, Hannes Schuler, Manfred Baur, BR/2009 Mächtige Gipfel, unpassierbare Schluchten: Die Alpen bilden eine Barriere aus Fels, Eis und Schnee im Herzen Europas. Und die Eroberung des Gebirgszuges war für viele Menschen eine kaum vorstellbare Herausforderung. Durch die spektakulären Landschaften des Hochgebirges folgt die 5teilige Reihe den Spuren der Visionäre und Technikpioniere, die Geld, Gesundheit und nicht selten ihr Leben aufs Spiel setzten, um die Alpen zu bezwingen. Der erste Teil berichtet über die vielen Versuche, die Alpen zu überqueren.

19:15

Die Eroberung der Alpen 2/5: Der Durchbruch Film von Hannes Schuler, BR/2009 Im 19. Jahrhundert erobert die Eisenbahn Europa. Doch während der Kontinent rasant zusammenwächst, bleiben die Alpen ein unüberwindbares Hindernis. Keine Lokomotive schaffte es, die steilen Höhen zu überwinden oder in den winterlichen Bedingungen des Hochgebirges zu bestehen. Da entsteht der gewagte Plan, einen Tunnel durch die Berge zu treiben. Der Mont Cenis-Tunnel soll eine zwölf Kilometer lange direkte Verbindung zwischen Frankreich und Italien schaffen.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Die Eroberung der Alpen 3/5: Gipfelstürmer Film von Hannes Schuler, Manfred Baur, BR/2009 Der dritte Teil folgt den Spuren der oft waghalsigen Unternehmungen, mit denen Geschäftsleute und Technikpioniere die Alpen für die Reisenden erschließen. Denn erst die Seil- und Zahnradbahnen ermöglichen den Hochgebirgstourismus in den Alpenländern.

21:00

Die Eroberung der Alpen 4/5: Wasserkraft Film von Hannes Schuler, Manfred Baur, BR/2009 Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um die Jagd nach einem der wertvollsten Schätze der Alpen, der Wasserkraft. Die Menschen nutzen sie zur Energiegewinnung und errichten dafür gigantische Staudämme.

21:45

Teurer Strom (HD) Die Bürger und die Energiewende Film von Torsten Mehltretter, ZDF/2014 (VPS 21:46)

22:15

Tages-Tipp Raising Resistance Film von Bettina Borgfeld, David Bernet, WDR/2013 Der vielfach ausgezeichnete Dokumentarfilm "Raising Resistance" zeigt am Beispiel Paraguays, wie großflächiger Sojaanbau zunehmend die Existenz einheimischer Landbewohner und Bauern bedroht. Eindringlich schildert er den wachsenden Widerstand der "Campesinos", der Kleinbauern Paraguays, gegen die Dominanz landwirtschaftlicher Großkonzerne und den aggressiven Einsatz von Gentechnologie.

23:40

Kinder als Arbeitssklaven (HD) Film von Hubert Dubois, ARTE/2012 Weltweit schuften mehr als 100 Millionen Kinder unter härtesten Bedingungen, gefangen in einem Teufelskreis aus Armut und fehlender Bildung. Der Inder Kaïlash Satyarthi hat der Kinderarbeit den Kampf angesagt. Dokumentarfilmer Hubert Dubois begleitet ihn.

00:50

Die Eroberung der Alpen 3/5: Gipfelstürmer Film von Hannes Schuler, Manfred Baur, BR/2009

01:35

Die Eroberung der Alpen 4/5: Wasserkraft Film von Hannes Schuler, Manfred Baur, BR/2009

02:15

Europa-Tour Griechenland / Thema

03:30

Europa-Tour Polen / Thema

04:45

Europa-Tour Spanien / Thema

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: