PHOENIX

phoenix-Sendeplan Samstag, 29. März 2014; Tages-Tipp: 22:30 Newo Ziro (HD)

Bonn (ots) - Sendeablauf für Samstag, 29. März 2014

05:15

Das Rätsel der Schlangengöttin Film von Christian Bauer und Nikos Dayandas , ZDF / 2007 Dies ist die Geschichte zweier Schatzjäger: Der eine, Sir Arthur Evans, machte Anfang des 20. Jahrhunderts eine der bedeutendsten archäologischen Entdeckungen aller Zeiten. Mit der Ausgrabung des Palastes von Knossos bewies er erstmalig die Existenz der Minoer. Der andere, der kanadische Archäologe Alexander McGillivray, ebenfalls Experte der minoischen Kultur, fand Ungereimten in der minoischen Geschichtsschreibung - der Beginn eines spannenden Archäologie-Thrillers. (VPS 05:15)

06:00

Die Odyssee der Nofretete Film von Luise Wagner-Roos , ZDF / 2007 Der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt entdeckte 1912 in den Ruinen der Wüstenmetropole Amarna, die Pharao Echnaton vor 3500 Jahren erbauen ließ, die bunte Büste der Königin Nofretete. Er sicherte den einzigartigen Schatz für Deutschland. (VPS 06:00)

06:45

Der Jahrhundertraub von Quedlinburg Film von Jens Afflerbach, Jens Schwochow , ZDF / 2007 Anfang der 90er Jahre findet im Städtchen Whitewright, Texas, der erste Showdown im spektakulärsten Kunstraub des 20. Jahrhunderts statt. Schauplatz: die "First National Bank". Für den deutschen Kunstfahnder Willi Korte kommt der Moment der Wahrheit, als ein nervöser Bankbeamter drei Pappkartons unter der Aufsicht zweier Sheriffs aus dem Tresor holt. Der Inhalt dieser Kartons entscheidet über die Aufklärung des spektakulären Kunstraubs und über das Schicksal des Historikers und Juristen Willi Korte, der für die Fahndung seine Existenz aufs Spiel gesetzt hat. (VPS 06:45)

07:30

Geheimnisvolles Polen Abenteuersuche in Westpommern Film von Ulrich Adrian, ARD-Studio Warschau , phoenix / WDR / 2014 In Polen gibt es noch viele ungelüftete Geheimnisse. Und es gibt Menschen, die versuchen, sie zu lüften. Korrespondent Ulrich Adrian aus dem ARD-Studio Warschau besucht in Westpommern Abenteurer, die Geheimnisse und Nervenkitzel lieben. So wie die Schatzsucher aus Stettin, die fest davon überzeugt sind, dass das legendäre Bernsteinzimmer in den Katakomben der Stadt verborgen liegen muss.

08:15

Mit der Polarstern durchs Packeis (HD) Ein Videotagebuch Film von Hildegard Werth, Ludger Nüschen , ZDF / 2013 Zwei Monate auf engsten Raum, im Eis auf hoher See - und im Notfall auf sich selbst gestellt wie die Besatzung eines Raumschiffs - so erleben die Wissenschaftsjournalistin Hildegard Werth und ihr Kamerakollege Ludger Nüschen eine abenteuerliche Expedition mit dem deutschen Forschungseisbrecher Polarstern von Januar bis März 2013 in die Antarktis. Emotional und hautnah berichten sie in ihrem ganz persönlichen Videotagebuch von einer Reise, bei der Schiff und Besatzung bis an ihre Grenzen gehen.

09:15

Die Wikinger (HD) 1/3: Die mysteriösen Vorfahren Film von Jon Eastman , ZDF / 2013 In Skandinavien erblühte gegen Ende des 8. Jahrhunderts ein sagenumwobenes Volk: die Wikinger. Ihre schnellen und raffiniert konstruierten Schiffe ermöglichten es ihnen, sich sicher auf allen Meeren zu bewegen, und schenkten ihnen die grimmige Überlegenheit, mit der sie im frühen Mittelalter Europa auf ihren Raub- und Eroberungszügen heimsuchten. Sie gelten als blutrünstig, als wilde Eroberer und Piraten, sie sind die Bad Boys der Geschichte - aber waren sie wirklich so? Dieser Frage geht die dreiteilige BBC-Dokumentation nach.

10:00

Strippenzieher aus der Wüste (HD) Die Islamisten und der Arabische Frühling Film von Alexander Stenzel, Esther Saoub , SWR / 2013 Für die Ölmonarchen war der arabische Frühling keine Aufbruchsbewegung, sondern schlicht eine Bedrohung. Was, wenn der Funke der Freiheit aus Tunesien, Ägypten, Libyen oder Syrien an den Golf überspringt?

11:00

Mit der Tram durch Jerusalem (HD) Eine Fahrt von West nach Ost Film von Richard C. Schneider , WDR / 2013

11:30

Geheimnisvolles Polen Abenteuersuche in Westpommern Film von Ulrich Adrian, ARD-Studio Warschau , phoenix / WDR / 2014

12:15

Geheimnisvolle Orte Hitlers Schloss in Schlesien Film von Hans-Dieter Rutsch , RBB / 2012 Das größte und repräsentativste Schloss in Schlesien - Schloss Fürstenstein bei Waldenburg - mit seinen fast fünfhundert Räumen sollte zu einem repräsentativen Führerhauptquartier umgebaut werden. Der Film erzählt die kaum bekannte Geschichte dieses Unternehmens.

13:00

Faszination Bienen / Thema (VPS 13:00)

darin

Untergang der Bienen Film von Johannes Backes , ZDF / ARTE / 2005 Seltsame Stille herrscht auf Wiesen und Weiden in weiten Teilen der USA. Obstbauern klagen über Ernteverluste, denn zu wenige Blüten wurden bestäubt. Wo sind die Bienen geblieben? Manchen Imkern ist die Hälfte ihrer Völker eingegangen, andere verzeichnen Totalverlust. Schuld daran ist der Kleine Beutenkäfer, der als blinder Passagier auf einem Frachtschiff nach Florida gelangte.

Höhenflüge / Thema:

14:15

Höhenflüge (HD) 1/4: Im Ballon über Sri Lanka Film von Annette Scheurich , ZDF / 2012 Lange Zeit war Sri Lanka für Ballonfahrer ein weißer Fleck auf der Weltkarte. Erst 2002 brachte der Flugzeugpilot Anil Jayasinghe den ersten Heißluftballon auf die dicht besiedelte Insel, die kaum freie Flächen für eine Landung bietet. Inzwischen ist das von Anil organisierte "Sri Lanka Ballon Festival" ein beliebtes Treffen der Szene. 14 Ballon-Teams aus Europa, Asien und Amerika kommen treffen sich zum exotischen "Ballon-Meet". Schon bei Sonnenaufgang wollen alle Teams in der Luft sein, denn später setzt die Thermik ein, und die Winde werden unberechenbar. Das frühe Morgenlicht entschädigt mit einem wunderschönen Ausblick. Aus den dunstigen Regenwäldern ragen Berge empor, hin und wieder gekrönt von leuchtend weißen buddhistischen Tempelanlagen.

15:00

Höhenflüge (HD) 2/4: Mit dem Wind durch die Mongolei Film von Annette Scheurich, Mi-Yong Brehm , ZDF / 2012 Für Ballonfahrer ist die Mongolei ein Traum. Endlose Steppe und weite Wüste versprechen ungeahnte Ausblicke. Über 3.000 Kilometer Wegstrecke legen die Ballonfahrer in der Mongolei zurück, mal auf schnurgeraden Teerstraßen, meist auf Pisten und oft genug querfeldein, um ihre Startplätze zu erreichen. Die Ballonstarts werden noch vor dem ersten Sonnenlicht vorbereitet. Langsam schwebend, hoch über allem Irdischen, erhalten die karge Landschaft und die unendliche Weite eine neue Dimension.

15:45

Höhenflüge (HD) 3/4: Im Ballon über Kenia Film von Mi-Yong Brehm, Annette Sceurich, Klaus Scheurich , ZDF / 2012 Ein beliebtes Sprichwort der Kenianer lautet "Hakuna Matata" - alles kein Problem. Für das Ballonteam um Phil und Allie Dunnington wird es auf der Reise über das afrikanische Land zum Leitsatz; auch wenn es nicht immer zutrifft. Denn neben vielen Höhenflügen muss es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen auch einen Absturz meistern. Kenia steckt voller Herausforderungen, denn fast überall bedeutet es für die Ballonfahrer Neuland.

16:30

Höhenflüge (HD) 4/4:Im Ballon über Venezuela Film von Annette Scheurich, Klaus Scheurich , ZDF / 2012 Die Gran Sabana im Südosten Venezuelas ist bekannt für ihre bizarre Schönheit. Doch es ist keine ideale Region für Ballonfahrer. Die Winde sind tückisch, und das Wetter ist unbeständig. Phil und Allie Dunnington stellen sich der Herausforderung, denn sie verfolgen ein besonderes Ziel. Sie wollen zu den Tepuis, den sagenumwobenen Tafelbergen, die majestätisch aus der Savanne emporragen. Auch der Filmregisseur Werner Herzog plant eine Expedition auf die Tepuis. Seit vielen Jahren fasziniert ihn die mystisch anmutende Felslandschaft. Werner Herzog erlebt in Venezuela mit Phil und Allie Dunnington seine erste Ballonfahrt. In der Hochebene eröffnet sich ihm ein einmaliger Ausblick auf das von Flüssen und Palmenhainen durchzogene Grasland.

Ende Höhenflüge (HD) / Thema

17:15

Mit der Polarstern durchs Packeis (HD) Ein Videotagebuch Film von Hildegard Werth, Ludger Nüschen , ZDF / 2013 Zwei Monate auf engsten Raum, im Eis auf hoher See - und im Notfall auf sich selbst gestellt wie die Besatzung eines Raumschiffs - so erleben die Wissenschaftsjournalistin Hildegard Werth und ihr Kamerakollege Ludger Nüschen eine abenteuerliche Expedition mit dem deutschen Forschungseisbrecher Polarstern von Januar bis März 2013 in die Antarktis. Emotional und hautnah berichten sie in ihrem ganz persönlichen Videotagebuch von einer Reise, bei der Schiff und Besatzung bis an ihre Grenzen gehen.

18:15

Die Wikinger (HD) 1/3: Die mysteriösen Vorfahren Film von Jon Eastman , ZDF / 2013 In Skandinavien erblühte gegen Ende des 8. Jahrhunderts ein sagenumwobenes Volk: die Wikinger. Ihre schnellen und raffiniert konstruierten Schiffe ermöglichten es ihnen, sich sicher auf allen Meeren zu bewegen, und schenkten ihnen die grimmige Überlegenheit, mit der sie im frühen Mittelalter Europa auf ihren Raub- und Eroberungszügen heimsuchten. Sie gelten als blutrünstig, als wilde Eroberer und Piraten, sie sind die Bad Boys der Geschichte - aber waren sie wirklich so? Dieser Frage geht die dreiteilige BBC-Dokumentation nach.

19:00

Strippenzieher aus der Wüste (HD) Die Islamisten und der Arabische Frühling Film von Alexander Stenzel, Esther Saoub , SWR / 2013 Für die Ölmonarchen war der arabische Frühling keine Aufbruchsbewegung, sondern schlicht eine Bedrohung. Was, wenn der Funke der Freiheit aus Tunesien, Ägypten, Libyen oder Syrien an den Golf überspringt?

20:00

Tagesschau (HD) mit Gebärdensprache

20:15

Die Wikinger (HD) 2/3: Der Anfang des Handelsimperiums Film von Rosie Schellenberg , ZDFinfo / 2013 Die zweite Folge begibt sich auf die Spuren eines mächtigen Handelsimperiums. Das Bild von Wikingern, die mit chinesischer Seide und Sklaven ebenso handelten wie mit buddhistischen Statuen, ist weit entfernt von der heutigen Vorstellung raubeiniger Krieger.

21:00

Die Wikinger (HD) 3/3: Das Ende der Entdecker Film von Simon Winchcombe , ZDF / 2013 Die letzte Folge der Trilogie behandelt das Ende des Wikinger-Zeitalters. Über nordische Expeditionen und dänische Könige führt die Reise zu König Knut, der Herrscher über ein nordisches Großreich und zugleich ein Vorreiter europäischer Standardisierung war - die EU hätte ihn geliebt.

21:45

ZDF-History: Geraubte Kunst Auf der Jagd nach verlorenen Schätzen

Tages-Tipp

22:30 Newo Ziro (HD) Film von Robert Krieg und Monika Nolte , phoenix/ 2013 Die Familie Reinhardt aus Koblenz: beeindruckende Menschen, Sinti in Deutschland. Kein leichtes Leben. Aber Bawo Reinhardt will, dass sie selbstbewusst für ihre Bildung und ihren Platz in der Gesellschaft kämpfen. Seine Enkelin Sibel macht bald ihr Abitur und hat drei schwarze Gürtel in Kung Fu. Ihr Vorbild ist ihr Onkel Lulo Reinhardt, der jahrelang gekämpft hat, um heute als anerkannter Musiker zu leben. Sascha Reinhardt, der mit seinem Festival die Musik der Sinti und Roma auf die Bühne bringt, bleibt skeptisch, ob das mit der Integration klappt. Der Film gewährt tiefe Einblicke in eine Kultur, die landläufig diskriminiert und verachtet wird. (VPS 22:30)

23:55

Die süße Versuchung Film von Birgit Muth , NDR / 2008 (VPS 23:55)

00:00

Historische Ereignisse Vor 100. Jahren: Zeppelin-Luftschiff stellt Höhenrekord auf (31.03.1914)

01:00

Der Norden von oben Drei Männer - ein Traum Film von Mario Göhring, Ralf Bartels, Jess Hansen , NDR / 2012

04:00

Die Wikinger (HD) 2/3: Der Anfang des Handelsimperiums Film von Rosie Schellenberg , ZDFinfo / 2013

04:45

Die Wikinger (HD) 3/3: Das Ende der Entdecker Film von Simon Winchcombe , ZDF / 2013

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: