PHOENIX

phoenix-Sendeplan Freitag, 14.03.2014 TAGES-TIPPS: siehe Meldungstext

Bonn (ots) - Sendeablauf für 14.03.2014

04:40

Peru - In der Haut einer Viper (HD) Film von Jamie Crawford , PHOENIX / Discovery / 2010 In der eisigen Arktis, auf schroffen Felsgipfeln, in schlammigen Sümpfen oder in der gnadenlosen Hitze der Sahara: Tiere können in jeder noch so unwirtlichen Umgebung überleben. Aber wie schaffen sie das? Die Dokumentation begleitet Jamie Crawford - einen bekannten Reisejournalisten, Autor und Abenteurer - auf seiner Reise durch die lebensfeindlichsten Gebiete der Erde, um genau das heraus zu finden. Bei seinen riskanten Selbstversuchen schlüpft Crawford in die Rolle der Tiere, um am eigenen Leib zu erfahren, was es bedeutet, zu jagen, auf Beute zu lauern und unter extremen Bedingungen zu überleben.

05:00

Troja ist überall (HD) 1/3: Das Rätsel von Machu Picchu Film von Marc Brasse, Saskia Weisheit , ZDF / 2008 1532 eroberten 168 spanische Soldaten unter dem Kommando von Francisco Pizarro, einem ehemaligen Schweinehirten, das heutige Peru. Ein Teil der Inka floh an einen Ort namens Vilcabamba und leistete von dort aus noch bis 1572 Widerstand. Der Rückzugsort wurde in der Folgezeit zu einem Mythos. Das Wissen um seine Lage ging verloren, nicht aber die Gerüchte über sagenhafte Gold- und Silberschätze, die in Vilcabamba vor den Konquistadoren versteckt worden sein sollen. Unzählige Abenteurer und Archäologen durchstreiften seither die peruanischen Anden, auf den Spuren der letzten Inka.

05:45

Troja ist überall (HD) 2/3 Der falsche Schatz des Priamos Film von Jens Nicolai , ZDF / 2008 Die berühmteste Grabung deutscher Archäologen ist auf einem Hügel im Nordwesten der Türkei, nur wenige Kilometer von der Meerenge der Dardanellen entfernt, gelegen an der Grenze zwischen Europa und Asien. Die Anhöhe trägt den Namen Hissarlik (türkisch: "mit Burg versehen") und war über drei Jahrtausende bevölkert. Wie eine Zwiebel Schicht für Schicht, Siedlung um Siedlung war er in die Höhe gewachsen. In das Zentrum der Weltöffentlichkeit rückt der Ort am 5. August 1873 durch eine Nachricht in der Augsburger Allgemeinen Zeitung: Heinrich Schliemann findet nach jahrelanger Suche auf dem Hissarlik einen Goldschatz, den er König Priamos zuschreibt und der somit die Existenz der legendären Stadt Troja beweise. Doch die Thesen, die Schliemann berühmt machen, entsprechen nicht der wahren Geschichte.

06:30

Troja ist überall (HD) 3/3: Das Wunder am Indus Film von Christopher Gerisch, Daniel Gerlach, Andreas Sawall , ZDF / 2008 London, 20. September 1924: An diesem Tag erfährt die Öffentlichkeit von der Entdeckung einer versunkenen Zivilisation, nach der niemand gesucht hatte und für die es bis dahin in keinem antiken Text auch nur das kleinste Indiz gegeben hatte. Die Illustrated London News berichtet über eine vergessene, versunkene Zivilisation am Indus, eine bronzezeitliche Hochkultur auf dem indischen Subkontinent. Der Film dokumentiert die detektivische Spurensuche nach einer Zivilisation, die der Wissenschaft bis heute so viele Rätsel aufgibt wie keine andere Kultur der Bronzezeit.

07:15

Sowjetarmee geheim (HD) 1/2: Soldatenalltag in der DDR Film von Ulli Wendelmann, Christian H. Schulz , MDR / 2013

08:00

Sowjetarmee geheim (HD) 2/2: Soldatenalltag in der DDR Film von Ulli Wendelmann, Christian H. Schulz , MDR / 2013

08:45

Vor Ort: Aktuelles (HD)

09:00

Sitzung des Bundestages (HD) Tagesordnung: Bundeswehr-Auslandseinsätze; Chancengleichheit für Frauen und Männer; Rentenniveau; Europäische Bankenunion (VPS 08:45)

anschl.

Sitzung des Bundesrates Tagesordnung u.a.: Rentenpaket der Bundesregierung; Abgeordneten-Diäten; Strafbarkeit der Abgeordnetenbestechung; Arzneimittelpreise; Doppelpass

anschl.

Tages-Tipp Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft mit Bundeskanzlerin Merkel Mit Angela Merkel, CDU, Ingo Kramer, Präsident BDA, Ulrich Grillo, Präsident BDI, Hans Peter Wollseifer, Präsident ZDH und Eric Schweitzer, Präsident DIHK

13:15

Die Krim Schöne Halbinsel im Schwarzen Meer Film von Olaf Bock, ARD-Studio Moskau , PHOENIX / WDR / 2011 Die Krim ist einer der schönsten Flecken der Erde. Einst besiedelten Griechen die Krim. Später kamen auch Tataren und Russen dazu. Jetzt gehört die Halbinsel als autonome Republik zur Ukraine und ist eines der beliebtesten Reiseziele. Unser Team reist einmal quer durch die Krim.

14:00

Vor Ort: Aktuelles (HD)

darin:

Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft mit Bundeskanzlerin Merkel Mit Angela Merkel, CDU, Ingo Kramer, Präsident BDA, Ulrich Grillo, Präsident BDI, Hans Peter Wollseifer, Präsident ZDH und Eric Schweitzer, Präsident DIHK

15:15

Raue Schönheit Guernsey Kanalinsel zwischen den Gezeiten Film von Frank Jahn, ARD-Studio London , PHOENIX / NDR / 2014 Guernsey und ihre kleine Schwester Sark sind etwas ganz Besonderes. Die beiden Inseln im Ärmelkanal liegen dicht vor dem französischen Festland, doch sie gehören der britischen Krone. Britische Traditionen treffen auf französisches Lebensgefühl - eine unwiderstehliche Mischung. Frank Jahn und das Team aus dem ARD-Studio London sind begeistert von den Kanalinseln mit ihrem milden Klima und der rauen Schönheit. Und sie treffen ungewöhnliche Menschen...

16:00

Maybrit Illner (HD) Der Millionen-Betrug - Rote Karte für Hoeneß?

17:05

"Augstein und Blome" (HD) mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

17:15

Terror im Kiez Neonazis in Berlin Film von Jo Goll, Torsten Mandalka , RBB / 2013 (VPS 17:15)

17:45

Vor Ort: Aktuelles (HD)

18:00

Frühstück bei der Spirellibande (HD) Kinderarmut in Potsdam Film von Theresa Majerowitsch, Attila Weidemann , RBB / 2014

18:30

Sowjetarmee geheim (HD) 1/2: Soldatenalltag in der DDR Film von Ulli Wendelmann, Christian H. Schulz , MDR / 2013 Die zweiteilige Dokumentation erlaubt erstmals einen unverstellten Blick auf das Geschehen hinter den Fassaden der sowjetischen Kasernen in der ehemaligen DDR. Wie haben "Besatzer" und "Besetzte" eigentlich alltäglich zusammengelebt? Konnten damals aus ehemaligen Feinden überhaupt richtige Freunde werden? Welche Rolle spielten die Wächter in Ostberlin und Moskau?

19:15

Sowjetarmee geheim (HD) 2/2: Soldatenalltag in der DDR Film von Ulli Wendelmann, Christian H. Schulz , MDR / 2013 Im Fokus des zweiten Teils stehen die teils unmenschlichen Bedingungen, unter denen die Rekruten der Sowjetarmee zu leben hatten. Selbstmorde und Fahnenflucht waren nicht selten die Folge des harten Kasernenlebens. Der ehemalige Chef einer DDR-Antiterroreinheit berichtet über die oft vor der DDR-Bevölkerung geheim gehaltene gemeinsame Jagd nach sowjetischen Deserteuren, bei denen auch immer wieder Flüchtende ums Leben kamen.

20:00

Tagesschau (HD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Extrem! (HD) 1/3: Zwischen Dürre und Sintflut Film von Udo Maurer , ZDF / 2010 Regenfälle mit 60 Litern Niederschlag pro Stunde in Österreich, tödliche Trockenheit dagegen am Horn von Afrika - das sind aktuelle Ereignisse, die drastisch vor Augen führen, welche Klima-Szenarien möglich sind. Auch gemäßigte Regionen sollen im 21. Jahrhundert möglicherweise "extrem" werden. Weite Teile der Welt werden austrocknen während andere im Regen versinken. Wie geht der Mensch mit solchen Verhältnissen um? Antworten darauf findet man in Gebieten, wo schon jetzt außergewöhnliche Verhältnisse herrschen.

21:00

Tages-Tipp Extrem! (HD) 2/3: Von höchsten Höhen bis unters Meer Film von Udo Maurer , ZDF / 2010 In naher Zukunft werden durch die Klimaerwärmung einige Siedlungsgebiete unbewohnbar und andere werden neu erschlossen werden müssen. Wo liegen für den Menschen die Grenzen des Möglichen? Die Dokumentation vergleicht das Leben auf Meereshöhe mit dem in den Gebirgsgipfeln. Sie führt von den Palmenstränden der Südseeinseln, deren höchste Erhebung oft nur wenige Meter beträgt, auf 4.000 Meter ins Hochland von Äthiopien, von den seit Urzeiten besiedelten Ufern des Toten Meeres, die 408 Meter unter dem Meeresspiegel liegen, auf 5.400 Meter Höhe in das Goldgräberstädtchen La Rinconada in den peruanischen Anden - dem höchsten bewohnten Ort der Welt. (VPS 21:10)

21:50

Tages-Tipp Extrem! (HD) 3/3: Licht und Schatten Film von Udo Maurer , ZDF / 2012 Im dritten Teil führt die Reise zu den dunkelsten und hellsten bewohnten Orten der Welt. Dorthin, wo kaum jemals eine Wolke am Himmel zu sehen ist oder monatelang kein einziger Sonnenstrahl zur Erde vordringt. Menschen haben es gerne gemäßigt: nicht zu warm und nicht zu kalt, nicht zu feucht und nicht zu trocken, nicht zu hell und nicht zu dunkel. Der Erde ist das egal. Sie wartet mit Extremsituationen auf. Die Leute, die an solchen Plätzen leben, haben gelernt, sich mit extremen Bedingungen zu arrangieren. Wie tun sie das? (VPS 22:00)

22:30

Island - Geysir, Gletscher, Götterfall Film von Peter M. Kruchten , SR / 2011 Eine Insel auf halbem Weg zwischen Alter und Neuer Welt, ein Hot Spot im Nordatlantik, geprägt von Gletschern und aktiven Vulkanen: Island. Hier ist der Mensch den Naturgewalten in extremer Weise ausgesetzt. Wind, Sturm, Kälte, plötzliche Wetterwechsel - das alles ist normal, die Natur ist geradezu übermächtig und erscheint den Menschen als beseelt. Welchen Einfluss haben die Naturgewalten auf das Leben der Menschen in Island? (VPS 22:30)

23:00

Der Tag u.a.: Augstein und Blome (HD)

00:00

Im Dialog (HD) (Moderator) mit Gast

00:35

"Augstein und Blome" (HD) mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

00:45

Extrem! (HD) 1/3: Zwischen Dürre und Sintflut Film von Udo Maurer , ZDF / 2010

01:30

Extrem! (HD) 2/3: Von höchsten Höhen bis unters Meer Film von Udo Maurer , ZDF / 2010

02:20

Extrem! (HD) 3/3: Licht und Schatten Film von Udo Maurer , ZDF / 2012

03:00

Island - Geysir, Gletscher, Götterfall Film von Peter M. Kruchten , SR / 2011 Eine Insel auf halbem Weg zwischen Alter und Neuer Welt, ein Hot Spot im Nordatlantik, geprägt von Gletschern und aktiven Vulkanen: Island. Hier ist der Mensch den Naturgewalten in extremer Weise ausgesetzt. Wind, Sturm, Kälte, plötzliche Wetterwechsel - das alles ist normal, die Natur ist geradezu übermächtig und erscheint den Menschen als beseelt. Welchen Einfluss haben die Naturgewalten auf das Leben der Menschen in Island?

03:30

Im Luxuszug durch Afrika, 1. Teil Film von Claudius Gehr , ZDF / 2007 Einmal im Jahr fährt der Luxuszug "Pride of Africa" von Kapstadt in Südafrika nach Dar es Salaam in Tansania. Eine Fahrt in einem exklusiven Zug durch atemberaubend schöne Landschaften. Filmemacher Claudius Gehr hat die Reise des Luxuszuges begleitet und dabei auch die afrikanische Realität am Rande dokumentiert.

04:15

Im Luxuszug durch Afrika, 2. Teil Film von Claudius Gehr , ZDF / 2007 Ein weiterer Höhepunkt der Reise sind die Viktoria-Wasserfälle, Weltnaturerbe der UNESCO, an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia gelegen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: