PHOENIX

phoenix-Programmhinweis - FORUM POLITIK - Auf ein Neues - Große Koalition vor großen Aufgaben - Donnerstag, 6. Februar 2014, 22.00 Uhr

Bonn (ots) - 2009 endete die Große Koalition für die SPD mit einem Debakel - bei der Bundestagswahl stürzten die Sozialdemokraten auf 23 Prozent der Wählerstimmen ab. Nach vier Zwischenjahren Schwarz-Gelb regieren die beiden Volksparteien nun erneut gemeinsam. Doch bereits vier Wochen nach Amtsantritt knirscht es zwischen den Koalitionären bei Themen wie Zuwanderung, Mindestlohn, Rente oder Vorratsdatenspeicherung. In einer Emnid-Umfrage attestierte fast die Hälfte der Befragten Schwarz-Rot einen Fehlstart. Dabei steht die Große Koalition in den kommenden vier Jahren vor großen Aufgaben bei Energiewende, Rente, Gesundheit, Pflege und den Finanzen in der Euro-Zone.

Was sind die wichtigsten Projekte? Gibt es mehr Wohltaten oder mehr Belastungen für Bürger und Unternehmen? Am Donnerstag, 6. Februar 2014, 22.00 Uhr, diskutieren Michael Hirz (phoenix) und Birgit Wentzien (Deutschlandfunk) mit

   - Rainer Dulger, Präsident Gesamtmetall
   - Prof. Hans-Jürgen Papier, ehem. Präsident 
     Bundesverfassungsgericht
   - Necla Kelek, Sozialwissenschaftlerin und Autorin
   - Detlef Wetzel, Vorsitzender IG Metall 

Deutschlandradio sendet die Diskussion live ab 19.15 Uhr auf den Langwellen 153 / 177kHz, im Livestream unter www.deutschlandradio.de und im Digitalradio sowie am Mittwoch, 12. Februar 2014, um 19.15 Uhr, im Deutschlandfunk. phoenix sendet das FORUM POLITIK erneut am Sonntag, 9. Februar 2014, um 13.00 Uhr und um 24.00 Uhr. Ab Freitag, 7. Februar 2014, wird die Sendung zudem über den Youtube-Kanal unter www.youtube.com/phoenix abrufbar sein.

In der Sendereihe FORUM POLITIK diskutieren regelmäßig Spitzenpolitiker, herausragende Wirtschaftsfachleute, Wissenschaftler und Vertreter des öffentlichen Lebens die wichtigsten politischen Fragen unserer Zeit.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: