PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Donnetsrag, 16. Januar 2014; Tages-Tipp: 20:15 Tutenchamun (HD)

Bonn (ots) - 04:45

THEMA: WeltTour Myanmar

06:00

Borneo - In der Haut eines Orang-Utans (HD) Film von Jamie Crawford, PHOENIX / Discovery/2010 In der eisigen Arktis, auf schroffen Felsgipfeln, in schlammigen Sümpfen oder in der gnadenlosen Hitze der Sahara: Tiere können in jeder noch so unwirtlichen Umgebung überleben. Aber wie schaffen sie das? Die Dokumentation begleitet Jamie Crawford - einen bekannten Reisejournalisten, Autor und Abenteurer - auf seiner Reise durch die lebensfeindlichsten Gebiete der Erde, um genau das heraus zu finden. Bei seinen riskanten Selbstversuchen schlüpft Crawford in die Rolle der Tiere, um am eigenen Leib zu erfahren, was es bedeutet, unter extremen Bedingungen zu überleben.

06:25

Die Maskenmänner aus Papua Film von Robert Hetkämper, PHOENIX / NDR/2008 Was den Touristen in Papua-Neuguinea zur Unterhaltung geboten wird und vage an Karneval erinnert, ist tatsächlich Relikt einer überlieferten Siegesfeier über angreifende Feinde. Robert Hetkämper besucht die Maskenmänner, Angehörige eines ehemaligen Kannibalen-Stammes, und lässt sich die Bedeutung der verschiedenen Masken und Tänze erklären.

06:30

Der Knochenjäger Die Schädel von Palau Film von Jonathan Moore, Erik Christensen, Marcelo Lopes, Shane Ross, PHOENIX / Discovery/2008 In Mikronesien haben Archäologen einen 3000 Jahre alten Schädel entdeckt, der von seinem Körper getrennt worden ist. Für Scotty Moore beginnt eine elektrisierende Suche nach dem Mörder dieses gefallenen Helden. Er findet Beweise für lange vergessene religiöse Zeremonien und Menschenopfer, die seit Tausenden von Jahren dort verborgen gelegen haben.

07:15

Das Weltreich der Deutschen 3/3: Abenteuer Südsee Film von Sebastian Dehnhardt, Manfred Oldenburg, ZDF/2010 Die Südsee - Palmen, Strände, schöne Menschen. Hier erwirbt 1889 das Deutsche Reich buchstäblich seinen "Platz an der Sonne". Für einige Deutsche wird das Kolonialreich in der Südsee zum Ziel ihrer Träume - für andere zum Alptraum.

08:00

Costa Concordia: Die ganze Geschichte Lügen, Versagen, Leid Film von Wiel Verlinden, WDR/2014 (VPS 07:59)

08:45

Vor Ort: Aktuelles

09:00

Sitzung des Bundestages u.a. Vereinbarte Debatte zur Pisa-Studie 2012, Jahresbericht 2012 des Wehrbeauftragten, Karenzzeit für ausscheidende Regierungsmitglieder , Wahl Parlamentarisches Kontrollgremium, Aktuelle Stunde zur Rentenpolitik der Bundesregierung, Bundeswehreinsatz Operation Active Fence (Türkei), Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, Staatsangehörigkeitsrecht, Atomwaffen, Haftung bei Bankenschieflagen Berlin (VPS 08:45)

17:10

Festakt anlässlich des 60jährigen Jubiläums des Walter Eucken Instituts u. a. mit Festrede von Bundespräsident Joachim Gauck (VPS 08:45)

17:45

Vor Ort: Aktuelles

18:00

Gefahr von Rechts NPD-Aussteiger packen aus Film von Rainer Fromm und Ron Boese, ZDF/2013

18:30

Das Weltreich der Deutschen 3/3: Abenteuer Südsee Film von Sebastian Dehnhardt, Manfred Oldenburg, ZDF/2010 Die Südsee - Palmen, Strände, schöne Menschen. Hier erwirbt 1889 das Deutsche Reich buchstäblich seinen "Platz an der Sonne". Für einige Deutsche wird das Kolonialreich in der Südsee zum Ziel ihrer Träume - für andere zum Alptraum.

19:15

Costa Concordia: Die ganze Geschichte Lügen, Versagen, Leid Film von Wiel Verlinden, WDR/2014

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Tutenchamun (HD) Die Lösung des Rätsels Film von Brando Quilici, Abigail Harper, Rob Goldberg, ZDF/2010 Seine Totenmaske ist eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt. Tutenchamun: der kindliche Pharao, der bereits als kleiner Junge zum Herrscher Ägyptens wurde und nur wenige Jahre später starb. Weltruhm erlangte er durch die Entdeckung seines Grabes 1922. Seine Herkunft aber blieb mehr als 3000 Jahre lang ein Geheimnis. Jetzt ist es gelöst.

21:00

In geheimer Mission (HD) Der Fund von Tell Halaf Film von Saskia Weisheit, Kai Siering, ZDF/2011 Im Sommer 1912 treffen in der syrischen Wüste zwei Männer aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten: der deutsche Baron Max von Oppenheim und der Engländer Thomas Edward Lawrence. Beide sind Archäologen und im Vorderen Orient auf der Suche nach Überresten untergegangener Kulturen. Beide werden sie Geschichte schreiben. Der eine als Entdecker eines Jahrhundertfundes, der andere als Top-Spion der Briten, der zum Mythos wurde: Lawrence von Arabien.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

phoenix Runde Schwarz-Rot - Solotänzer statt Teamplayer? Alexander Kähler diskutiert mit Jörg Quoos (Focus-Magazin), Ines Pohl (TAZ), Martin S. Lambeck (Bild am Sonntag)

23:00

Der Tag u. a.: Bericht des Wehrbeauftragten

00:00

phoenix Runde Schwarz-Rot - Solotänzer statt Teamplayer? Alexander Kähler diskutiert mit Jörg Quoos (Focus-Magazin), Ines Pohl (TAZ), Martin S. Lambeck (Bild am Sonntag)

00:45

Tutenchamun (HD) Die Lösung des Rätsels Film von Brando Quilici, Abigail Harper, Rob Goldberg, ZDF/2010

01:30

In geheimer Mission (HD) Der Fund von Tell Halaf Film von Saskia Weisheit, Kai Siering, ZDF/2011

02:15

Die Osterinsel Film von Carsten Thurau, PHOENIX / NDR/2008

02:20

Tauchfahrten: Fluch der Tiefe (HD) Das Wrack der Explorer Film von Marc Brasse, Torsten Meltretter, ZDF/2009 New York, 30. Mai 1866. Der amerikanische Bürgerkrieg ist beendet, doch noch immer prägen dunkle Nordstaatenuniformen das Straßenbild. An einem Dock in Brooklyn beladen vier Männer ein zigarrenförmiges Boot, von dem nur ein schlanker Turm mit einer Luke aus dem braunen Wasser des East River ragt. Die Konstruktion stammt aus der Werkstatt des deutschen Ingenieurs Julius Kröhl. Die Dokumentation schildert die außergewöhnliche Geschichte von Julius Kröhl, dem die Erfüllung seines Lebenstraums zum Verhängnis wurde.

03:05

Sabotage vor Kuba - Das Ende der USS Maine Film von Robert Erickson, PHOENIX / Discovery/2004 1898 fuhr der Schlachtkreuzer USS Maine zur damals spanischen Kolonie Kuba, um die Auseinandersetzungen zwischen Spanien und den USA zu schlichten. Kurz darauf explodierte die USS Maine im Hafen von Havanna. Die Zerstörung des Symbols amerikanischer Militärmacht galt sofort als terroristischer Akt. Noch bevor die Ursache der Explosion geklärt war, wurde die Bevölkerung über die Presse auf Rache eingeschworen. Die spanischen Terroristen sollten dafür büßen. Am 25. April 1898 erklärten die USA Spanien den Krieg. Der Frage, ob es tatsächlich ein terroristischer Akt war, geht die Dokumentation nach.

03:50

Tauchfahrt in die Vergangenheit Kollision im Nebel - das Ende der Andrea Doria Film von Robert Schotter, Fabio, ZDF/2007 Als die "Andrea Doria" am Abend des 25. Juli 1956 den Hafen von New York ansteuert, ahnen weder Kapitän Piero Calamai und seine Crew noch die 1134 Passagiere, dass sich eine Katastrophe anbahnt, die zu einer folgenschweren Kollision führt. Noch 50 Jahre nach dem Ereignis sorgt die Angelegenheit für Aufsehen, denn die Schuldfrage wurde nie geklärt.

04:35

Tod in der Tiefe U-Boot-Katastrophen Film von Martyn Ives, PHOENIX / Discovery/2004 Durch die Weltmeere tauchende Atom-U-Boote könnten innerhalb von wenigen Minuten an jedem Ort der Erde ein atomares Inferno anrichten. Ein einziges Schiff der amerikanischen Raketen-U-Boot-Flotte verfügt über mehr Feuerkraft als in sämtlichen Kriegen der Menschheit bisher zum Einsatz kam. Mehr als fünfhundert Unterseeboote durchstreifen die Ozeane. Bei dem gefährlichen Katz- und Maus-Spiel tauchen sie sogar unter das arktische Eis. Der Dokumentarfilm gewährt einen interessanten Einblick in die geheime Welt der Atom-U-Boote. Historische Originalaufnahmen der größten Katastrophen der Militärgeschichte verdeutlichen das hohe Risiko an Bord der stählernen Giganten.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: