PHOENIX-Programmhinweis: UNTER DEN LINDEN persönlich - Jean-Claude Juncker - Dienstag, 18. Dezember 2012, 21.45Uhr

Bonn (ots) - Bei UNTER DEN LINDEN persönlich empfangen Michaela Kolster und Michael Hirz den Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker.

Im Dezember diesen Jahres gab Jean-Claude Juncker bekannt, dass er nach mehr als acht Jahren sein Amt als Eurogruppen-Chef niederlegen wird. Erst im Januar 2012 hatte man ihn für weitere zweieinhalb Jahre in seinem Amt bestätigt. Nach eigener Aussage plant er seinen Rücktritt für Ende des Jahres oder spätestens Anfang 2013.

Schon 1982 widmete der Jurist sich ganz der Politik und seiner Partei, der Christlich Sozialen Volkspartei (CVS). Juncker ist seit 1995 Premierminister von Luxemburg und setzte sich stets für eine aktive Europapolitik in seinem Land ein. So gelang ihm u.a. die Erweiterung der EU nach Ost- und Mitteleuropa.

2005 übernahm der 58-Jährige den Vorsitz der Finanzminister der Euro-Zone. Während der Schuldenkrise sprach sich Juncker für eine bessere Überwachung der Banken aus aber auch für Maßnahmen zur Bankenrettung sowie für Konjunkturpakete.

Jean-Claude Juncker gilt als Verfechter Europas und wurde 2006 für sein Engagement als Vordenker und Motor der europäischen Einigung mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet.

Der gebürtige Luxemburger ist verheiratet und spricht neben Letzeburgisch auch fließend Französisch, Deutsch und Englisch.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren: