PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan: Montag, 22.11.2010 Tages-Tipps: LIVE 15.30 "Bundeswehrtagung 2010" u.a. Reden von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und von Angela Merkel

Bonn (ots) - ab 20.15 Die Gustloff

1/2: Hafen der Hoffnung & 2/2: Flucht über die Ostsee

00.00 UNTER DEN LINDEN

Thema: " Spendieren oder Sparen? Haushalt 2011" Moderation: Christoph Minhoff _____________________________________________________________________

08.15 Die Brigade des Kaisers

Feuerwehr im Alten Rom Film von Roberrt Kéchichian, Frédéric Lepage, ZDF/2007

09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE

mit Christoph Schwennicke (Der Spiegel) und Stephan Wolff (ARD-Börsenstudio Frankfurt/Main)

09.15 IM DIALOG

Alfred Schier im Gespräch mit Alice Schwarzer

09.45 BON(N) JOUR BERLIN

mit Christoph Schwennicke (Der Spiegel)

10.00 Aktuelles mit Rückblick auf den Grünen-Parteitag Berlin/Freiburg.

anschl. Empfang der Stadt Heppenheim für Sebastian Vettel (jüngster Formel 1-Weltmeister) (Übernahme HR vom Vortag) Heppenheim.

10.45 THEMA. Ernährung

Aktuelles, Gespräche und Reportagen (VPS 10.45)

darin Aufgetischt und abserviert

Die Tricks der Lebensmittelindustrie Film von Britta Buchholz, Kay Dietrich, ZDF/2010

12.00 Innenministerkonferenz zur Terrorgefahr in Deutschland. U.a. mit Thomas de Maizière (CDU, Bundesinnenminister) und Innensenator Heino Vahldieck (CDU) (vom 19.11.) Hamburg.

13.00 THEMA. Berlusconi ohne Rückhalt? Aktuelles, Gespräche und Reportagen (VPS 13.00)

darin Medien, Macht und Macho

Das System Berlusconi Film von Antje Pieper, ZDF/2010

14.15 Heldenkult am Stadtrand

Wie Gangster zu Vorbildern werden Film von Peter Schran, WDR/2010

15.00 Aktuelles von den Bundestagsfraktionen Berlin.

anschl. Pressekonferenzen der Parteien zu aktuellen Themen u.a. von SPD nach Parteirat, Die Linke, Grüne und FDP Berlin. (VPS 15.00)

15.30 "Bundeswehrtagung 2010" u.a. Reden von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) und von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Dresden.

anschl. 24. Ordentlicher Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei u.a. mit Thomas de Maizière (CDU, Bundesinnenminister) Berlin.

16.45 ANNE WILL

Politische Talkshow

17.45 Aktuelles von den Bundestagsfraktionen Berlin.

18.00 Der Preis der Freiheit

Afrika feiert 50 Jahre Unabhängigkeit Film von Jörg Brase, ZDF/2010

18.30 Brot und Spiele

Spektakel im Kolosseum Film von James Younger, ZDF/2004

19.15 Die Brigade des Kaisers

Feuerwehr im Alten Rom Film von Roberrt Kéchichian, Frédéric Lepage, ZDF/2007

20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20.15 Die Gustloff

1/2: Hafen der Hoffnung Film von Christian Frey, ZDF/2008 Die zweiteilige Dokumentation schildert die historischen Fakten zur Vorgeschichte und zum Untergang des Flüchtlingsschiffs "Gustloff" - eines der vielen tragischen Kapitel am Ende des Zweiten Weltkrieges. Im Mittelpunkt stehen die Menschen auf dem Schiff. Zeitzeugen berichten, wie sie die Katastrophe überlebten.

21.00 Die Gustloff

2/2: Flucht über die Ostsee Film von Anja Greulich, Ricarda Schlosshan, ZDF/2008 "Es gab eine große Explosion, die Gustloff erzitterte. Wir wussten nicht, was es war. Dann folgte schon die zweite und die dritte Detonation." Am 30. Januar 1945 trafen drei Torpedos das zum Flüchtlingstransporter umfunktionierte Passagierschiff - abgefeuert vom sowjetischen U-Boot "S 13". Nach nur 60 Minuten sank der einstige Stolz von Hitlers "Kraft durch Freude"-Flotte in der Ostsee. In bewegenden Aussagen schildern die Überlebenden die schlimmsten Stunden ihres Lebens.

21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22.15 UNTER DEN LINDEN

Thema: "Spendieren oder Sparen? Haushalt 2011" Moderation: Christoph Minhoff Zu Gast sind Dietmar Bartsch (Die Linke, Stellv. Fraktionsvorsitzender) und Volker Wissing (FDP, Vorsitzender Finanzausschuss des Bundestages).

23.00 DER TAG

Moderation: Michael Kolz u.a. Bundeswehrtagung 2010 (VPS 23.00)

00.00 UNTER DEN LINDEN

Thema: "Spendieren oder Sparen? Haushalt 2011" Moderation: Christoph Minhoff Zu Gast sind Dietmar Bartsch (Die Linke, Stellv. Fraktionsvorsitzender) und Volker Wissing (FDP, Vorsitzender Finanzausschuss des Bundestages).

00.45 Die Gestapo

Die deutsche Polizei im Weltanschauungskrieg 1/3: Hitlers stärkste Waffe Film von Wolfgang Schoen, Holger Hillesheim, SWR/2005 Am 30. Januar 1933 übernimmt Adolf Hitler in Deutschland die Macht. Sofort beginnt die Einschüchterung und Ausschaltung jeglicher Opposition. Da die Polizei dafür noch nicht voll in Anspruch genommen werden kann, bringt Hitler seine paramilitärischen Truppen zum Einsatz. Unter dem Befehl von Ernst Röhm überzieht die Sturmabteilung (SA) der NSDAP das Land mit brutalem Terror. Im Visier der als "Hilfspolizei" eingesetzten Schläger sind vor allem Kommunisten, Sozialdemokraten und Gewerkschafter, aber auch die deutschen Juden trifft von Anfang an ihr Terror.

01.30 Die Gestapo

Die deutsche Polizei im Weltanschauungskrieg 2/3: Terror ohne Grenzen Film von Wolfgang Schoen, Holger Hillesheim, SWR/2005 Mit Hitlers Angriffskriegen weitet die Gestapo ihren Machtanspruch auf ganz Europa aus. Ob in Prag, Kopenhagen, Amsterdam, Paris oder in den polnischen Ghettos - überall entwickelt sie ihre mörderischen Aktivitäten. Es wird erfasst, gefoltert, getötet. Auch die so genannten "Einsatzgruppen" - Mordkommandos, die im Osten wüten - werden in großem Umfang aus Kräften der Polizei rekrutiert.

02.15 Die Gestapo

Die deutsche Polizei im Weltanschauungskrieg 3/3: Henker an der Heimatfront Film von Wolfgang Schoen, Holger Hillesheim, SWR/2005 In den letzten Kriegsmonaten ist der Gewaltapparat der Gestapo weitgehend auf das "Altreich" zurückgedrängt. Die Gestapo bekommt eine neue Aufgabe: Sie soll dafür sorgen, dass die Heimatfront hält - um jeden Preis. "Abweichler", Kritiker und Gegner des Regimes sollen "ausgeschaltet" werden. Schon kleinste Vergehen werden hart bestraft.

03.00 Die längste Straße der Welt

1/3: Moskau - Wladiwostok Film von Sabine Falk, Marcus Fischötter, MDR/2005

03.40 Die längste Straße der Welt

2/3: Moskau - Wladiwostok Film von Sabine Falk, Marcus Fischötter, MDR/2005

04.25 Die längste Straße der Welt

3/3: Moskau - Wladiwostok Film von Friedrich Steinhardt, Dominik Wessley, Arne Sinnwell, MDR/2005

05.10 Der Tofumacher

Film von Jochen Graebert, PHOENIX/2007

05.15 Russlands Ströme - Russlands Schicksal Klöster, Kriege, Kaviar: Die Wolga Film von Dirk Sager, Frank Vieltorf, ZDF/2001

06.00 Russlands Ströme - Russlands Schicksal Blut und Diamanten: Die Lena Film von Dietmar Schumann, Hartmut Seifert, ZDF/2001

06.45 Russlands Ströme - Russlands Schicksal Ritt auf dem Schwarzen Drachen: Der Amur Film von Anne Gellinek, ZDF/2001

07.30 Südafrikas Naturwunder

Auf den Spuren der Welterbestätten Film von Richard Klug, PHOENIX / SWR/2010

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: