PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan: Samstag, 14. August 2010 Tages-Tipps:ab 17.40 THEMA. Ägypten 19.15 Faszination Ägypten - Alles rund um die Pyramiden 20.15 Die eiskalte Zarin

Bonn (ots) - 08.15 Südamerikas Traumrouten

Durch Argentinien und Chile ans Ende der Welt Film von Carsten Thurau, PHOENIX/2010

09.00 Bleifuß in Südamerika

Fahren ohne Straßenverkehrsordnung Film von Thomas Aders, PHOENIX/2009

09.30 Der Tod war sein größter Sieg

Che Guevaras letzter Kampf Film von Thomas Aders, PHOENIX/2009

10.15 Als der Osten noch Heimat war

1/3: Pommern Film von Gerald Endres, Ute Bönnen, WDR/2009 Hinterpommern liegt jenseits der Oder an der Ostsee. Bis 1945 war es ein Land der Großgrundbesitzer, Gutshäuser und kleinen Marktstädte, der Herren und der Knechte. Die Pommern galten in Preußen als besonders gehorsame und tapfere Soldaten. Die Dokumentation erzählt von einem Land, das sich damals gegen die neue Zeit stemmte und schließlich von den historischen Ereignissen hinweggefegt wurde.

11.00 Als der Osten noch Heimat war

2/3: Schlesien Film von Hans-Dieter Rutsch, WDR/2009 Schlesien, das seit Jahrhunderten nacheinander von Polen, Böhmen, Habsburgern und Preußen beherrschte Gebiet, hatte nach dem Ersten Weltkrieg eine besonders bewegte Geschichte. Der neu gegründete Staat Polen erhob Ansprüche vor allem auf das oberschlesische Industriegebiet. Wie diese Situation das Leben und den Alltag geprägt hat, davon erzählt diese Dokumentation anhand sehr persönlicher Erinnerungen von Deutschen und Polen.

11.45 Als der Osten noch Heimat war

3/3: Westpreußen Film von Ulla Lachauer, WDR/2009 Große Teile des heutigen Westpolen waren in der Vergangenheit deutsche Regionen: Pommern und Schlesien gehörten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs zum Deutschen Reich, Westpreußen wurde nach dem Ersten Weltkrieg polnisch, behielt aber eine deutsche Minderheit. Als 1945/1946 durch Flucht und Vertreibung und die Beschlüsse der Potsdamer Konferenz diese deutschen und ehemals deutschen Ostgebiete verloren gingen, endete eine lange Geschichte von Siedlung und Zusammenleben.

12.30 Dünen, Sand und Einsamkeit

die Sahara Brasiliens Film von Michael Stocks, PHOENIX/2008

13.00 Meine Geschichte - Friedliche Revolution 1989 3/4: Reinhard Günther Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / MDR/2009 MEINE GESCHICHTE

13.15 Das Geheimnis der Wüstenkönige

Film von Dirk Laabs, ZDF/2006

14.00 Im Herzen der Sahara

Anatomie einer Wüste Film von Sylvia Strasser, ZDF/2009

THEMA. Rom - Niedergang einer Weltmacht

14.45 Rom - Niedergang einer Weltmacht

1/2: Herrscher von Heeres Gnaden Film von Carrie Gardner, Robert Gardner, ZDF / Arte/2009 Das Römische Reich, letzte und bedeutendste Supermacht der Antike, ist eines der Fundamente, auf dem das moderne Europa aufbaut. Ein kleiner Stadtstaat hatte durch endlose Kriege und kluge Bündnispolitik über mehrere Jahrhunderte hinweg riesige Gebiete rund um das Mittelmeer erobert. Die langen Grenzen sind Roms größte Schwäche. Ihre Verteidigung verschlingt gigantische Summen. Auch im Innern des Reiches beginnt es zu gären. Für viele Römer haben die alten Götter ausgedient.

16.15 Rom - Niedergang einer Weltmacht

2/2: Das Ende des weströmischen Reichs Film von Carrie Gardner, Robert Gardner, ZDF / Arte/2009 Im fünften Jahrhundert n. Chr. hat das Römische Reich nach langer Blütezeit eine noch längere Periode des langsamen Niedergangs hinter sich. Seit Jahrzehnten ist es in ein Weströmisches und ein Oströmisches Reich geteilt. Ein Kaiser residiert in Rom, dem alten Zentrum des Reichs. Ein zweiter Kaiser herrscht in Konstantinopel. Sein Reich wird noch fast ein Jahrtausend bestehen, bis die Türken im 15. Jahrhundert Konstantinopel erobern.

Ende THEMA. Rom - Niedergang einer Weltmacht

THEMA. Ägypten

17.40 Die Oase für Öko-Urlauber

Film von Golimeh Atai, NDR/2008

17.45 Von der Seine an den Nil

Eine Französin im Tal der Könige Film von Marion van Haaren, PHOENIX/2006 Die Pariserin Anne Duval hat einen Ägypter geheiratet und sich ganz in der Nähe von Tut ench Amuns Grab niedergelassen. Sie lebt im fruchtbaren Uferland des Nil. Jenseits ihres Hauses ist Wüste, liegt das Tal der Pharaonen mit seinen Gräbern. Sie hat ihr Leben nach fünf Jahren schon ganz auf ägyptische Verhältnisse abgestimmt. Und doch macht sie manches anders als die Ägypter.

18.00 Der Traum vom Orient

Deutsche in Ägypten Film von Luc Walpot, PHOENIX/2008 Manche Besucher aus Deutschland wollten nur ein paar Eindrücke sammeln - und blieben viele Jahre. Die Motive für den Aufenthalt sind so unterschiedlich wie die Besucher selbst. Der Film besucht einige, die es nach Ägypten verschlagen hat.

18.45 Mohammeds Medizinmänner

Eine deutsche Ärztin auf Spurensuche Film von Ulli Neuhoff, SWR/2009 Lydia Reutter, Ärztin aus Deutschland, ist auf der Suche nach alternativen Heilmethoden: In Tübingen hat sie eine Praxis für chinesische Medizin und Naturheilverfahren. Nun will sie in Kairo Neues lernen. Denn hier wird die traditionelle arabische Medizin noch angewandt, ein Wissen, das anderswo schon längst untergegangen ist.

19.15 Faszination Ägypten

Alltag rund um die Pyramiden Film von Dietmar Ossenberg, PHOENIX/2010 Was nur wenige wissen: In Kairo und Umgebung gibt es über 80 Pyramiden. Die bekanntesten sind Gizeh, Sakkara, Dahshur. Zu diesen drei Pyramidenkomplexen führt die Sendung. Nur gelegentlich stehen die Pyramiden dabei selbst im Mittelpunkt. Meist sind sie Kulisse und Hintergrund für Begegnungen mit Menschen, die im Schatten dieser Bauwerke leben und arbeiten.

Ende THEMA. Ägypten

20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20.15 Die eiskalte Zarin

Film von Luise Wagner-Roos, ZDF/2007 Katharina II. - eine Frau, die eitel bis in die Haarspitzen war, die Menschen für ihre Ziele manipulierte und instrumentalisierte, die kein Mitleid kannte, aber zugleich leidenschaftlich liebte und einfühlsam war. Renommierte Historiker und Kriminalpsychologen entschlüsseln in diesem Film das Wesen der größten Herrscherin Europas.

21.00 Theophanu

Die mächtigste Frau des Abendlandes Film von Dirk Otto, Leonore Brand, MDR/2004 983 stirbt Kaiser Otto II. Seine Witwe Theophanu, Nichte des Kaisers von Byzanz, setzt sich gegen alle Widersacher durch und sichert den Frieden im Reich.

21.45 ZDF-History. Mythos Atlantis

Die Suche nach dem verlorenen Paradies Moderation: Guido Knopp, ZDF/2010 (VPS 21.44)

22.30 Bikini Revolution

Film von Albert Knechtel, ZDF/ARTE/2009 Die wichtigste Erfindung seit der "Atombombe" nannte eine ehemalige Chefredakteurin der "Vogue" den Bikini. Auch wenn diese Behauptung ein wenig weit hergeholt scheint, bietet der knappe Zweiteiler genügend Raum für spannende und phantastische Geschichten. Wer weiß schon, dass der Bikini 1946 direkt nach dem Zweiten Weltkrieg von einem Maschinenbauer aus Frankreich erfunden wurde? DOKUMENTARFILM

00.00 Meine Geschichte - Friedliche Revolution 1989 3/4: Reinhard Günther Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / MDR/2009 MEINE GESCHICHTE

00.15 Rom

1/6: Cäsars Spiel um die Macht Film von James Wood, Nick Green, ZDF/2007

01.00 Rom

2/6: Neros Wahn Film von Nick Murphy, ZDF/2007

01.45 Rom

3/6: Kampf des Tiberius Film von Christopher Spencer, ZDF/2007

02.30 Rom

4/6: Aufstand der Juden Film von Andrew Grieve, ZDF/2007

03.10 Rom

5/6: Konstantins Flammenkreuz Film von Tim Dunn, ZDF/2007

03.55 Rom

6/6: Der Untergang Film von James Wood, Arif Nurmohamed, ZDF/2007

04.40 Namibia - Jäger, Sammler und Schamanen Film von Peter M. Kruchten, SR/2007

05.20 Tag X

1/3: 30. Juni 1520 - Der Untergang der Azteken Film von Christian Feyerabend, ZDF/2005

06.00 Tag X

2/3: 12. September 1683 - Die Türken vor Wien Film von Christian Feyerabend, ZDF/2005

06.45 Tag X

3/3: 14. Juli 1789 - Sturm auf die Bastille Film von Christian Feyerabend, Judith Voelker, ZDF/2005

07.30 Bolzen und Balzen

Fußballspektakel in Brasilien Film von Thomas Aders, PHOENIX/2009 MEIN AUSLAND

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: